Umstrittene Wahrheit

Dr. Wolfgang Wünsch hat seine zweite Doktorarbeit veröffentlicht
Ausgabe Nr. 2710

Wolfgang Wünsch: Hans Küng in der Theologie der Religionen. Von der offenbarten dogmatischen Wahrheit zum interreligiösen Synkretismus, Edition Hagia Sophia, Wachtendonk 2020, 346 Seiten, ISBN 978-3-96321-007-5

Es ist schon etwas Besonderes, auf dem Titelblatt eines Buches zwei Namen zu lesen, den einen ganz groß: Hans Küng, und den anderen fast winzig klein: Wolfgang Wünsch. Der erste ist der Name eines weltbekannten Professors der berühmten Universität in Tübingen, der andere des Pfarrers einer kleinen evangelischen Dorfgemeinde in Siebenbürgen. Ein geistiger Riese der Eine, der Andere zwar nicht ein Zwerg, aber doch ein nur fern, irgendwo am weltvergessenen Rande lebender, aber selbstständig denkender, geistig sehr reger Seelenhirte.

Dr. Wolfgang Wünsch, evangelischer Pfarrer in Petersdorf/Petrești und Dechant des Mühlbacher Kirchenbezirks hat vor kurzem seine zweite Doktorarbeit unter dem Titel ,,Hans Küng in der Theologie der Religionen/Von der offenbarten dogmatischen Wahrheit zum Interreligiösen Synkretismus“ im Verlag Edition Hagia Sophia veröffentlicht.Weiterlesen

Nachrichten

Ausgabe Nr. 2710

Forumsclub am 2. März

Hermannstadt. – Der erste Forumsclub des Jahres 2021 findet am Dienstag den 2. März, ab 17 Uhr statt: Stadtpfarrer Kilian Dörr bietet eine Begehung der Stadtpfarrkirche mit Erläuterungen zum derzeitigen Stand der Restaurierungsarbeiten an.

Treffpunkt ist vor dem Forumsgebäude, Sporergasse/General Magheru Str. 1-3.  Alle Teilnehmer werden gebeten, staubresistente Kleidung, festes Schuhwerk und Masken zu tragen. Um Anmeldung wird gebeten unter brecht@ifa.de. (AB)Weiterlesen

Effizient und durchsetzungsfähig

Der DFDR-Landesvorsitzende Dr. Paul-Jürgen Porr wurde am 2. Februar d. J. 70

Ausgabe Nr. 2709

Dr. Paul-Jürgen Porr bei einer Pressekonferenz im Spiegelsaal des DFDH. Foto: Fred NUSS

Dr. Paul-Jürgen Porr, der Landesvorsitzende des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR), wurde am 2. Februar d. J. 70. Das bietet Anlass, ihm zu gratulieren und eine kurze Rückschau auf sein Wirken zu halten. Dabei soll seine hauptamtliche Tätigkeit als Arzt, Forscher und Hochschullehrer im Bereich der Medizin sowie als Krankenhausmanager nur am Rande erwähnt werden, ebenso ein Teil seiner ehrenamtlichen Aufgaben. Ich möchte mich auf die Rolle von Paul-Jürgen Porr als Politiker der deutschen Minderheit in Rumänien beziehen.Weiterlesen

Hermannstadt im Top 5

Ergebnisse des Wettbewerbs ,,Die 20 besten europäischen Reiseziele“

Ausgabe Nr. 2709

Der Wettbewerb für die ,,20 besten europäischen Reiseziele“, der in der Zeitspanne vom 20. Januar bis zum 10. Februar stattgefunden hat, wurde am Mittwoch abgeschlossen.

Die Organisatoren vom Verein „European Best Destinations“ gaben am Mittwoch Bürgermeisterin Astrid Fodor die Ergebnisse, die Hermannstadt erzielt hat, bekannt. Weiterlesen

„Ein Mindestmaß an Normalität“

10. Auflage des Skicups des Österreichischen Konsulats in Hermannstadt

Ausgabe Nr. 2709

 

Dezső Mátyás, der Sieger in der Gesamtwertung Herren, nach dem Start  zum zweiten Durchgang auf der B-Piste. Foto: Werner FINK

Vergangenen Samstag fand auf der B-Piste des Arena Platoș Păltiniș Skiresorts die zehnte Auflage des Skicups des Österreichischen Konsulats Hermannstadt – Liqui Moly unter der Schirmherrschaft der Österreichischen Botschaft in Bukarest, des Hermannstädter Bürgermeisteramtes und des Hermannstädter Kreisrates statt. Weiterlesen

Schneerosen

Ausgabe Nr. 2709

Die milden Außentemperaturen führten dazu, dass in den Gärten in Hermannstadt nicht nur die Schneeglöckchen blühen, sondern auch andere Frühlingsblumen. Desgleichen grünen die Knospen an den Fliederbäumen. Unser Bild: Prächtig gedeihen derzeit auch die Schneerosen oder Christrosen (Helleborus niger) aus der Gattung Nieswurz (Helleborus) in der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae).

Foto: Beatrice UNGAR