Porr ist Spitzenkandidat

Pressekonferenz des DFDR-Landesvorsitzenden
Ausgabe Nr. 2477
 
1-porr

Zu einer Pressekonferenz lud Dr. Paul-Jürgen Porr, Vorsitzender des Landesforums, am Montagnachmittag in den Spiegelsaal des Hermannstädter Forums ein. Er berichtete der Hermannstädter Presse von der ersten DFDR-Vertreterversammlung, die am Freitag stattgefunden hatte. Eine der dort besprochenen Themen seien die bevorstehenden Kommunalwahlen gewesen. Porr gab bekannt, dass von Seiten des Forums Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters, für den Lokalrat und Kreisrat in insgesamt 7 Landkreisen gestellt werden. Weiterlesen

In memoriam Hans-Dietrich Genscher

2475

Der frühere bundesdeutsche Außenminister Hans-Dietrich Genscher ist tot. Er starb in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag in der Vorwoche. Genscher geht als historische Schlüsselfigur in die Geschichte ein, da er sich für die Überwindung der Teilung Europas und Deutschlands sowie des Kalten Krieges einsetzte. Genscher war auch der erste hochrangige bundesdeutsche Politiker, der nach der Wende Mitte Januar 1990 Rumänien besuchte. Unser Bild: Der DFDR-Ehrenvorsitzende trägt sich in das Kondolenzbuch ein, das im Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Hermannstadt ausgelegt war.                            

Foto: Cynthia PINTER

Haushalt und Kommunalwahlen

Ausgabe Nr. 2472
 

Pressemitteilung des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien 

 

Der Vorstand des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) trat am Freitagnachmittag, den 11. März, zu seiner ersten ordentlichen Sitzung im Jahr 2016 zusammen. Die Sitzung wurde von dem DFDR-Vorsitzenden Dr. Paul-Jürgen Porr geleitet, an ihr nahmen Repräsentanten aller fünf Regionalforen teil sowie Astrid Fodor, Hermannstadts Bürgermeisterin ad interim, der DFDR-Abgeordnete Ovidiu Ganţ und der DFDR-Ehrenvorsitzende Dr. Paul Philippi. Die Tagesordnung hatte fünf Punkte umfasst, die in der dreieinhalbstündigen Sitzung alle besprochen worden sind.Weiterlesen

Zu Gast in der alten Bischofsstadt

Ausgabe Nr. 2471
 

Dr. Paul-Jürgen Porr beim Paderborner Bürgermeister Michael Dreier

 

Der Vorsitzende des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien und Mitglied des Hermannstädter Kreisrates weilte auf Einladung der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft Paderborn in Paderborn und besuchte gemeinsam mit deren Vorsitzenden Dr. Günter Lobin den Bürgermeister.Weiterlesen

Nur die Hälfte will wählen

Ausgabe Nr. 2468
 

Kommunalwahlen 2016 in Rumänien mit neuen Regeln sorgen für Skandal

 

Die Kommunalwahlen in Rumänien finden dieses Jahr am 5. Juni statt. Bei den Lokalwahlen soll der Bürgermeister in einem einzigen Wahlgang bestimmt werden, nur bei Stimmengleichheit gibt es am 19. Juni eine Stichwahl. Die Kreisratsvorsitzenden werden nicht mehr direkt sondern vom Kreisrat in seiner konstituierenden Sitzung gewählt. Weiterlesen

20 Jahre Haft für Vişinescu

Ausgabe Nr. 2467
 

Berühmt-berüchtigter kommunistischer Folterer in erster Instanz verurteilt

 

Zum ersten Mal in Rumänien wurde ein Gefängnisleiter aus der kommunistischen Zeit verurteilt: Alexandru Vişinescu, der frühere Chef des Gefängnisses in Râmnicu Sărat, wurde nach einem 10-monatigen Prozess zu 20 Jahren Haft verurteilt.Weiterlesen

Jahrzehntelange Erfahrungen sehr wichtig

Ausgabe Nr. 2466
 

Staatsministerin Böhmer und Bundesbeauftragter luden ins Auswärtige Amt ein

 

Mit dem Ziel eines Erfahrungsaustausches und der Ermittlung weiterer Synergiemöglichkeiten zwischen Mittlerorganisationen, Vertretern der deutschen Minderheiten und Abgeordneten des Deutschen Bundestages hatten Prof. Dr. Maria Böhmer MdB, Staatsministerin im Auswärtigen Amt, und Hartmut Koschyk MdB, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, vergangene Woche zu einem gemeinsamen Fachgespräch ins Auswärtige Amt einladen. An dem Fachgespräch nahm auch der Vorgänger Koschyks im Amt des Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Dr. Christoph Bergner MdB, sowie der Beauftragte für Auswärtige Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, Michael Reiffenstuel, teil.Weiterlesen

Umweltministerin im Rathaus

Ausgabe Nr. 2466
 

 

Am Freitag der Vorwoche besuchte die rumänische Umweltministerin Cristiana Pașca-Palmer (links im Bild) Hermannstadt. Hier hatte sie u. a. auch ein Gespräch mit der Bürgermeisterin ad interim Astrid Fodor. Dabei ging es vor allem um die aktuelle Ausstattung der Stadt mit Grünflächen und Parks aber auch um Hermannstadt als touristische Destination und als Wirtschaftsstandort. Astrid Fodor bat die Umweltministerin um Unterstützung bei dem Projekt, die Zibinsufer als Erholungsgebiet einzurichten.  

Foto: Presseamt der Stadt

 

Keine Wahlbündnisse eingehen

Ausgabe Nr. 2458
 

Vertreterversammlung und Vorstandssitzung des DFDR in Hermannstadt

 

Die zweite ordentliche Vertreterversammlung des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) fand am Freitag, den 20. November, im Spiegelsaal des Forumshauses in Hermannstadt statt. Ebenda hatte zuvor der DFDR-Vorstand getagt.

Beide Sitzungen wurden vom DFDR-Vorsitzenden Dr. Paul-Jürgen Porr geleitet, an ihnen nahmen Vertreter aus allen fünf Regionalforen, sowie der DFDR-Ehrenvorsitzende Dr. Paul Philippi, der Abgeordnete Ovidiu Ganţ und Unterstaatssekretärin im Departement für interethnische Beziehungen Christiane Cosmatu teil. Bei der Vertreterversammlung waren desgleichen die interimistische Bürgermeisterin Astrid Fodor, Geschäftsführer von DFDR-Stiftungen und als Gast die deutsche Konsulin Judith Urban zugegen.Weiterlesen