Maisingen auf der Michelsberger Burg

Ausgabe Nr. 2429
 

„Der Mai ist gekommen": Pünktlich um 7 Uhr begann am 1. Mai das traditionelle Maisingen auf der Michelsberger Burg. Unser Bild: Zum Auftakt sangen Schülerinnen und Schüler der Gustav Gündisch-Schule Heltau sowie von der Schule Nr. 15 beliebte Mailieder gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Adina Fülöp, Henriette Guib, Juliane Henning und Rosemarie Müller. Die Anwesenden stimmten fröhlich ein.                  

Foto: Beatrice UNGAR

Gartenfestival

Ausgabe Nr. 2429
 

Blumen – Die schönste Sprache der Welt" unter dieses Motto könnte man das Gartenfest stellen, das am Wochenende auf dem Großen Ring zum vierten Mal stattgefunden hat.                             

Foto: Fred NUSS

 

Radurlaub von Freiburg nach Isfahan

Ausgabe Nr. 2429
 

Andreas Blums viermonatige Velo-Reise führte auch durch Hermannstadt

 

Mit einem Durchschnitt von 20 Kilometern pro Stunde und 100 Kilometern pro Tag will Andreas Blum (Deutschland) etwa 10.000 Kilometer in etwa vier Monaten per Rad zurücklegen. Einen guten Zweck der Reise gibt es auch, er sammelt  Spenden für syrische Flüchtlingskinder in Ankara, genauer gesagt für ein Jesuitenprojekt vor Ort. Dabei ist Ankara nur ein Zwischenstopp auf der Hälfte seiner Reise, die eigentlich bis nach Isfahan in Iran gedacht ist. Ende März ist der Radfahrer aus seiner Heimatstadt Freiburg losgefahren und hat vergangene Woche bei Regen und Kälte auch Hermannstadt erreicht.

 

Weiterlesen

Ein Ereignis von herausragender Bedeutung

Ausgabe Nr. 2429
 

120 Jahre seit der Eröffnung des Naturwissenschaftlichen Museums

 

Am 12. Mai 1895 hatten sich in der Harteneckgasse nahe dem Theater zahlreiche Gäste zu einem für die gesamte Stadt bedeutenden Ereignis versammelt. Mit Neugierde und Erwartung hatte man den Bau des neuen Naturwissenschaftlichen Vereinsmuseums an der Stadtmauer im Laufe mehrerer Monate wachsen sehen, das sich schließlich als ein repräsentatives, im neoklassizistischen Stil errichtetes Gebäude darstellte. Nach einer relativ kurzen Bauzeit war es nun soweit, dass die Sammlungen des Vereins nach dem Wechsel unterschiedlicher Räumlichkeiten eine langfristige Bleibe gefunden hatten.

 

Weiterlesen

Nachrichten

2429

Europafest in Landshut; Morgen Maifest; Facetten des Rechtsextremismus; Ausflug in die Ostkarpaten; Umleitung ab Săliște; Viertes Männerfrühstück; Deutsche Institutionen beim Europatag 2015; Essen auf Rädern; Forumsklub am Mittwoch; 13. Auflage von ProEtnica; Radio Neumarkt auf Deutsch; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache.Weiterlesen

Bücher vom Prinzen

Ausgabe Nr. 2428
 

Prinz auf Rädern: Unter dem Motto Cărțile copilăriei" (Die Bücher der Kindheit), befindet sich Prinz Nicolae auf Radtour, um Werbung für das Lesen unter den Schülern in Rumänien zu machen. Unser Bild: Am Montag besuchte der Prinz (stehend) und die Vertreter des Verlags Curtea Veche die Schule Nr. 4 in Hermannstadt, wo er im Turnsaal eine Begegnung mit Schülerinnen und Schülern hatte, denen er eine Bücherspende aus der Reihe Cărțile copilăriei" des Verlags Curtea Veche überreichte.                 

Foto: Fred NUSS