Titel erfolgreich verteidigt

Ausgabe Nr. 2383
 >

4. Mädchenfußballturnier des Deutschen Konsulates

 

Samstag veranstaltete das Deutsche Konsulat in Hermannstadt zum vierten Mal den Mädchenfußballcup, wobei die Mädchen des Goga Lyzeums mühelos den im vergangenen Jahr erworbenen Titel verteidigen konnten. Am Turnier nahmen insgesamt neun Mannschaften aus Hermannstadt, Salzburg und Mediasch teil.

 Weiterlesen

Konzerte der Extraklasse

Ausgabe Nr. 2383
 >

Die erste Auflage des Internationalen Musikfestivals Hermannstadt – ein Erfolg

 

„Wenn es überhaupt Perfektion gibt, dann ist dies Perfektion gewesen“. So kommentierte ein begeisterter Zuschauer und Kenner klassischer Musik das Konzert des Borodin Quartetts aus Russland. Zum ersten Mal besuchten die vier Musiker Rumänien und Hermannstadt, wo sie im Rahmen des Internationalen Musikfestivals, das zwischen dem 24. und 31. Mai stattfand, auftraten. Große Namen der Musikszene waren zu hören und zu sehen und der Eintritt zu allen Konzerten war kostenlos. Organisiert wurde das Festival, das heuer zum ersten Mal stattfand, von der Rumänischen Stiftung für Exzellenz in Musik, unter Initiative des rumänischen Dirigenten Christian Badea.

 Weiterlesen

„Michelsberg hat es ausgetragen“

Ausgabe Nr. 2382
 >

Siebenbürgisches Chortreffen in der Dorfkirche und auf der Burg

Die Freude am Singen stand am Samstag im Mittelpunkt des Siebenbürgischen Chortreffens in Michelsberg, an dem auf Einladung des Hermannstädter Bachchores Kirchenchöre und Singgruppen aus Hermannstadt, Kronstadt, Zeiden, Honigberg, Mediasch, Heltau, Mühlbach, Petersdorf, Broos, Petersberg, Malmkrog und Schäßburg teilnahmen.

 

Weiterlesen

Kirchenfest in Klagenfurt

Ausgabe Nr. 2382
 >

150. Jubiläum der Kirchengemeinde Johanneskirche

 

Eine vierköpfige Delegation der evangelischen Pfarrgemeinde Hermannstadt – Pfarrer Klaus Martin Untch mit Gattin Ramona Untch, Anca Budai und Sigrid Pinter – reisten in die Landeshauptstadt von Kärnten, um auf Einladung der evangelischen Pfarrgemeinde Klagenfurt Johanneskirche an dem 150. Jubiläum unserer Kärntner Partnergemeinde teilzunehmen.

 Die An- und Rückreise war 2.000 km lang, sie dauerte ca. 30 Autostunden und der Aufenthalt in Klagenfurt (von Freitag, dem 16. Mai, nachmittags, bis zum Sonntag, dem 18. Mai, 12 Uhr) war recht kurz – doch haben wir jede Minute genossen.Weiterlesen

Zwei Vollzeitstipendien

Ausgabe Nr. 2382
 >

Übergabe der Sprachdiplome an der Brukenthalschule

 

Die deutsche Konsulin Judith Urban und die Fachberaterin Birgit van der Leeden überreichten am Dienstag in der Aula der Brukenthalschule den 122 Abiturienten die Deutschen Sprachdiplome bzw. Teilbescheinigungen. Mit einer Bestehensquote von 94,26 Prozent gehört die Brukenthalschule zu den erfolgreichsten Schulen in Rumänien. Insgesamt hatten sich in Siebenbürgen 593 Zwölftklässler der Prüfung gestellt, 501 haben bestanden und 91 erhielten Teilbescheinigungen. 100 Prozent bestanden am Neumarkter Papiu-Ilarian-Lyzeum, am Schäßburger Josef Haltrich-Lyzeum und in Karlsburg. An dritter Stelle nannte die Fachberaterin das Liviu Rebreanu-Lyzeum in Bistritz mit 90 Prozent.  Laut Fachberaterin van der Leeden lag die Bestehensquote diesem Jahr um fast 25 Prozent über der vom Vorjahr.Weiterlesen

Von Erinnerung und Hoffnung

Ausgabe Nr. 2381
 >

Notizen von der elften Begegnung auf dem Huetplatz" in Hermannstadt

Seien Sie stolz auf Hermannstadt" sagte die Vizebürgermeisterin Astrid Fodor den bei der Eröffnung der elften Begegnung auf dem Huetplatz" am Freitag der Vorwoche im Spiegelsaal des Deutschen Forums anwesenden Hermannstädtern. Fodor überbrachte auch die Grüße des Bürgermeisters Klaus Johannis und berichtete von der Entwicklung der Stadt in den letzten Jahren.

 

Weiterlesen