Ansprechend gestaltet

Ausgabe Nr. 2369
 >

Lebendiges Siebenbürgen" in Wort und Bild

Das Siebenbürgen jenseits der Kirchenburgen präsentieren wollten Hans Klein und Friedrich Philippi einmal in Buchform, erinnerte sich der Vorsitzende des Siebenbürgenforums, Martin Bottesch, bei der Buchpräsentation des Bandes Lebendiges Siebenbürgen" am Dienstag im Spiegelsaal des Deutschen Forums Hermannstadt.

Weiterlesen

Kaffeekränzchen

Ausgabe Nr. 2369
 >

Generalprobe: Die Generalprobe der Inszenierung Kaffeekränzchen", des ersten Theaterstücks der Kronstädter Autorin Carmen E. Puchianu, fand im Rahmen des Faschings der Handarbeitskreise des Evangelischen Frauenkreises Hermannstadt am Freitag im Presbyterialsaal statt. Zur Premiere im Beisein der Autorin im Rahmen des Seniorentreffens am Dienstag, den 4. März, 16 Uhr, im Spiegelsaal des Hermannstädter Deutschen Forums sind alle Theaterfreunde herzlich eingeladen.                                                 

Foto: Cynthia PINTER

Auffordern, mit einem Blick

Ausgabe Nr. 2368
 >

Milonga im Festsaal der Astrabibliothek

 

   Vergangenes Wochenende veranstaltete die Tango Studio Sibiu -Tanzschule einen Intensiv-Tango-Tanzkurs, wobei Nana Cazan und Paolo Profeti aus Bukarest eingeladen waren hier zu unterrichten.

    Im Rahmen des Workshops fand am  vergangenen Samstag eine „Milonga” im Festsaal der Astra-Bibliothek statt, wo die Teilnehmer die Möglichkeit hatten ihre neu erworbenen Kenntnisse zu üben. Außerdem machten Profeti und Cazan eine Tango-Show.

Weiterlesen

Nachrichten

2368

Das Bürgermeisteramt kleidet mich"

Deutsche Premiere am Montag

Männerfrühstück an der EAS

Seniorentreffen

Spielenachmittag für Kinder

Zipser-Retrospektive

Buchpräsentation mit Lesung

Eiskirche wird geweiht 

9. Evangelischer Jugendtag in Holzmengen

Die Farben eines Festivals

Häftlinge drehten Dokus

Doch kein Spainair

Radio Neumarkt auf Deutsch

Rumänisches Fernsehen in deutscher SpracheWeiterlesen

„Die Welt in Bewegung“

Ausgabe Nr. 2368
 >

Brukenthalschüler feierten Fasching im Gong-Theater

 

„Jede Klasse wird uns ihre eigene originelle Vision zu den Ereignissen vorstellen, die  die Welt verändert haben“, lauteten die einleitenden Worte des Moderators. Vergangenen Donnerstag fand nämlich der Fasching des Brukenthallyzeums nun zum ersten Mal im Gong-Theater statt. „Die Welt in Bewegung“ lautete das Thema des Faschings in diesem Jahr, wobei es auch dieses Mal spannend und lustig zuging.

 

Weiterlesen

Lebenswerk und Lebensleistung gewürdigt

Ausgabe Nr. 2368
 >

Laudatio zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens

der Bundesrepublik Deutschland an Prof. Dr. Paul Niedermaier

    Ich freue mich sehr, Sie heute zu einem besonderen Anlass begrüßen zu dürfen. Wir sind heute hier versammelt, um das Lebenswerk und die Lebensleistung von Herrn Professor Dr. Paul Niedermaier zu würdigen.

Ehrungen dieser Art werden meist in den Amtsräumen einer deutschen Auslandsvertretung durchgeführt.

Es ist daher ungewöhnlich, dass wir uns heute zu einer Feier im Bischofssitz der Evangelischen Kirche A. B. zusammenfinden und ich möchte Ihnen, hochwürdiger Herr Bischof, an dieser Stelle herzlich danken, dass Sie uns Ihr Haus für diese Feier geöffnet haben.

Weiterlesen

Brücke zwischen zwei Nationalitäten

Ausgabe Nr. 2368
 >

Vergangenen Sonntag liefen die Urzeln in Agnetheln wieder

 

 

Wer sich am Sonntagmorgen in Agnetheln aufhielt, dem konnte das komische Geknatter kaum entgehen, das langsam immer lauter wurde. Es war das Knallen unzähliger Peitschen. Mindestens ebensoviele Kuhglocken läuteten. Nach einer Weile erschienen unzählige finstere Gestalten, mit furchterregenden Fratzen und hüpften die Gasse hinunter. Fast 200 waren es. Es war nämlich wieder an der Zeit, dass die Agnethler Gemeinde vor den bösen Geistern geschützt werden musste. Die Urzeln liefen wieder.

 

 

Weiterlesen

Bad Reußmarkt auf der Wunschliste

Ausgabe Nr. 2368
 >

Kreisrat bemüht sich um wirtschaftliche Belebung der Ortschaften

 

 

Mit einem eigenen Stand vertreten sein wird der Kreis Hermannstadt bei dem Wirtschaftsforum Frankreich – Südosteuropa, das am 11. und 12. Februar im Marriott-Hotel in Bukarest stattfinden wird, teilte der Kreisratsvorsitzende Ioan Cindrea vor kurzem mit.

 Diese Teilnahme ist ein Ergebnis der Partnerschaftsbeziehungen zwischen dem Kreis Hermannstadt und dem Departement Ille-et-Vilaine aus der französischen Bretagne. Erste Besprechungen über diese Teilnahme fanden im Oktober letzten Jahres statt, als eine französische Delegation Hermannstadt, Mediasch und deren Umgebung besuchte. Dabei standen die Kooperationsmöglichkeiten im Wirtschaftsbereich im Mittelpunkt.

Weiterlesen