Nachrichten

2396

Rumänische Kulturtage in Bern

 

Bern. – Als eine „Premiere in den Kulturbeziehungen zwischen Rumänien und der Schweiz" bezeichnet das Rumänische Kulturinstitut Berlin die Rumänischen Kulturtage, die vom 10. bis 14. September erstmals in Bern veranstaltet werden. Zur Eröffnung wird am Mittwoch, den 10. September, 20 Uhr, im Cine Movie 1 der Spielfilm „La limita de jos a cerului”(Regie Igor Cobileanski) gezeigt; die rumänische Filmreihe wird fortgesetzt mit „Crulic – Drumul spre dincolo”, Regie Anca Damian (Donnerstag, 11. September, 20.30 Uhr, Cine Movie 3), „Love Building”, Regie Iulia Rugină (Freitag, 12. September, 18.30 Uhr, ABC Kino), „Sunt o babă comunistă”, Regie Stere Gulea (Samstag, 13. September, 18.30 Uhr, ABC Kino),  „Bucureşti, unde eşti?”, Regie Vlad Petri (Sonntag, 14 September, 17 Uhr, Cinematte Bern) und „Experimentul Bucureşti”, Regie Tom Wilson (Sonntag, 14. September, 19 Uhr, Cinematte Bern). Am Donnerstag, den 11. September, 19 Uhr, wird im Yehudi Menuhin Forum eine Ausstellung zur „ie", der rumänischen Trachtenbluse, eröffnet, die bis zum 13. September, 18 Uhr, zu besichtigen ist. Ebenda konzertiert am 11. September, 20 Uhr, das Balanescu-Quartett. Eine Lesung mit Ana Blandiana und Marius Daniel Popescu, findet am Freitag, den 12. September,  16 Uhr, im Kulturlokal ONO statt und am Samstag, den 13. September, 16-18 Uhr, verwandeln sich Schauspieler des Masca Theaters Bukarest in „lebende Statuen" auf dem Waisenhausplatz.

Für Liebhaber von elektronischer Musik gibt es am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. September, jeweils von 22 bis 4 Uhr, ein Konzert der Gruppe Coughy im Bärner Mitti/BM1 Club. (BU)

 

 

Töpfermarkt auf dem Großen Ring

Hermannstadt. – Der 48. Hermannstädter Töpfermarkt findet am 6. und 7. September, jeweils zwischen 9 und 20 Uhr, auf dem Großen Ring statt.  Aus diesem Anlass wird morgen, 16 Uhr, im Schatzkästlein die Sonderausstellung „Das Erbe der Familie Sitar. Die Töpferkunst" eröffnet und die erste Ausgabe der Fachzeitung der Töpfer Ziarul olarilor din România. Îndreptar pentru olari şi ceramişti vorgestellt. Ebenda ist die Ausstellung ,,Schön. Tönern. Nützlich. Hermannstädter Keramik”, zu besichtigen. (BU)

 

Ausstellung und Vortrag

Hermannstadt. – Das Brukentalpalais lädt heute, dem 5. September zur Eröffnung der Fotoausstellung „Gentle Violence” ein, die im Blauen Stadthaus bis 28. September zu sehen ist. Die Autoren Cristina Bobe, dr. Horia Mureșian, Sebastian Florea stellen laut Kuratorin Laura Coltofean Fotos aus, die während mehrerer Herzoperationen geschossen wurden.

Passend dazu sind Interessenten am 6. September, ab 10.30 Uhr, in die Habitus-Buchhandlung eingeladen, an einem Seminar zum Thema medizinische Fotos teilzunehmen. Fotografen und Chirurgen antworten auf die Fragen des Publikums, moderiert vom Chef der Chirurgieabteilung der Universitäts-Notklinik Bukarest, Dr. Horia Mureșian (www.horiamuresian.com), zusammen mit der Fotografin Cristina Bobe (www.cristinabobe.com), die die erste Online-Plattform für medizinische und zahnärztliche Fotografie eingerichtet hat.

 

Seniorentreffen im Forum

Hermannstadt. – Das Demokratische Forum der Deutschen in Hermannstadt veranstaltet am Dienstag, den 9. September ab 16 Uhr im Spiegelsaal, General Magherustr. 1-3, ein Kaffeenachmittag für die ehemaligen Rußlanddeportierten und Senioren aus Hermannstadt.

Im Rahmen des Treffens wird Pf. i. R. Heinz Galter ein Bildvortrag zum Thema „Eine Reise durch Thüringen“ halten.

Alle Interessenten sind dazu herzlich eingeladen. (HL)

 

Arbeiten an der Brücke

Hermannstadt. – Die Arbeiten an der Zibinsbrücke beim Zibinsmarkt haben am Mittwoch begonnen, wobei in der ersten Etappe, die zwei Wochen dauert, die Bauarbeiter die vier Pfeiler der alten Brücke untersuchen, um zu schauen, was für Leitungen und  Kabel in der Gegend sind. Die Autofahrer sind gebeten, diese Gegend wenn möglich zu vermeiden, da man nur einspurig fahren wird.

Das Bürgermeisteramt Hermannstadt baut eine neue Brücke beim Zibinsmarkt, der Wert des Vertrags liegt bei rund 10,6 Millionen Lei ohne Mehrwertsteuer. Den Vertrag unterzeichnete Bürgermeister Klaus Johannis am 25. Juli d. J mit den Firmen Prodial,  Arcada Company Galaţi, Repcons, Termo Sibiu, Consinstal Energy, Teleconstrucţia. Die Arbeiten werden 20 Monate dauern. (RS)

 

Astra Film Fest

Hermannstadt. – Die diesjährige Auflage des Dokumentarfilmfestivals Astra Film Fest findet vom 6. bis 12. Oktober statt. Eingeschrieben wurden 1.400 Filme aus 90 Länder, im Rahmen des Festivals werden 120 Filme aus 40 Ländern gezeigt. Das Festival hat dieses Jahr vier Sektionen: International, Mittel- und Osteuropa, Student und Rumänien. (RS)

 

Media Music Awards

Hermannstadt. – Über 30 rumänische Musiker steigen am 18. September ab 19 Uhr auf die Bühne am Großen Ring für die Media Music Awards. Dabei sollen die besten Künstler der letzten zwölf Monate prämiert werden. Die Organisatoren rechnen mit über 30.000 Zuschauern. (RS)

Treffen der drei Sälwerfäddem"-Singkreise

Hermannstadt/Michelsberg. – Unter dem Motto „Anders rauschen die Brunnen”, findet vom 5. bis 7. September in Michelsberg das Treffen der „Sälwerfäddem”-Singkreise aus Schäßburg, Mediasch und Hermannstadt statt. Die von Rosemarie Hedrich (Hermannstadt, Projektleitung), Cristina Rusu (Schäßburg) und Edith Toth (Mediasch) geleiteten Klangkörper werden gemeinsam für den Auftritt beim 24. Sachsentreffen in Mühlbach proben und am Sonntag die Bewohnerinnen und Bewohner des Dr. Carl Wolff-Altenheims in Hermannstadt mit einem Sonderkonzert erfreuen.

Das Projekt wird unterstützt von dem Demokratischen Forum der Deutschen in Hermannstadt (DFDH) und dem Departement für Interethnische Beziehungen der rumänischen Regierung. In der diesbezüglichen Pressemitteilung des DFDH heißt es u. a.: „Musik und Singen sind heilsam für die Seele des Einzelnen und sie haben die Kraft, Gemeinschaft zu erzeugen.

Das Demokratische Forum der Deutschen in Hermannstadt führt auch solche Projekte durch, wo Singkreise aus verschiedenen Ortschaften zusammen kommen und die regelmäßig Musicals aufführen. Jeder Singkreis, einzeln oder gemeinsam mit anderen, beteiligt sich auch an verschiedenen Veranstaltungen, die vor Ort oder anderswo stattfinden wie z.B. an dem jährlichen Sachsentreffen in Siebenbürgen.” (BU)

 

Mühlentag in Holzmengen

Holzmengen/Hosman. – Zu einem Mühlentag werden Groß und Klein zu der Alten Mühle in Holzmengen am Samstag, dem 13. September, eingeladen. Organisiert wird ein regionaler Handwerksmarkt, dazu gibt es Leckereien aus der Holzofenbäckerei und Schaumahlen. Für die Kinder werden eine Malwerkstatt und ein Tanzworkshop organisiert.  Näheres unter www.moara-veche.ro (RS)

 

Bücherspenden für BookFest

Hermannstadt. – Die Buchmesse Sibiu Bookfest findet am Großen Ring in Hermannstadt vom 11. bis 14. September statt. Die Organisatoren rufen auch zu einer Bücherspende auf, für Kinder vom Land, die sich keine Bücher oder Schulsachen leisten können. Ab sofort werden Bücher in den Buchhandlungen Humanitas und Habitus entgegengenommen und in der Astra-Bibliothek. Während der Messe werden Spenden auch im Zelt „Born to Play” entgegengenommen. (RS)

 

Proben des Bachchors

Hermannstadt. – Der Hermannstädter Bachchor hat am Mittwoch die Proben wieder aufgenommen, und zwar für die Eröffnung und den Abschluss des Europäischen Kongresses für Evangelische Kirchenmusik, die Ende September in Hermannstadt stattfinden. Die Leiterin des Chors meldet, dass neue Chormitglieder immer herzlich willkommen sind. (RS)

 

Radio Neumarkt auf Deutsch

Sendezeiten: Mo.-Sa. von 21 bis 22 Uhr auf den Frequenzen der Mittelwelle 1593, 1323, 1197 kHz sowie Ultrakurzwelle 106,8 MHZ und im Livestream unter www.radiomures.ro/de/: Freitag: Jugend und Bildung im Blickpunkt; Samstag: Musikabend bei Radio Neumarkt; Montag: Bilanz der deutschen Abteilung des Radu Stanca-Nationaltheaters in Hermannstadt; Dienstag: Menschen bei uns – Transilvania-Markt in Hermannstadt – Interview mit Agnes Jansen aus Holland; Mittwoch: Veranstaltungen der Evangelische Akademie Siebenbürgen  in Neppendorf, bei Hermannstadt; Donnerstag: Wirtschaftsmeldungen.

 

Rumänisches Fernsehen
in deutscher Sprache

TVR 1, Montag  8.  September,  13.00-14.00 Uhr; Deutsch… um 1:  Zieder Heimattreffen; Denkmaleinweihung in Tschanad. 

TVR 2, Dienstag, 9. September, 14.30-15.00 Uhr: Buchenlandtreffen in Suceava; Radio RTI in Deutschland. 

TVR 1,  Donnerstag, 11. September, 15.30-17.00 Uhr: Kleinschenker Heimattreffen; Bücher und Bilder mit Hans Liebhardt; Deutsche Kulturtage im Haferland (II).

 

 

 

Nachrichten

2395

Ab heute Mittelalterfestival

Hermannstadt. – Das diesjährige Mittelalterfestival „Cetăți Transilvane” findet an diesem Wochenende statt. Bereits heute, den 29. August, schlagen die Ritter und die Wandergesellen ihr Lager auf dem Großen Ring auf, deren Treiben täglich ab 10 Uhr bewundert werden kann.  Um 21 Uhr startet im Harteneckpark die Parade des Festivals, die dann durch die Heltauergasse zum Großen Ring zieht. Um 21.30 Uhr konzertiert auf dem Großen Ring das Obscurus Orbis Ensemble aus Lettland.  Um 22 Uhr gibt es ebenda die Straßentheatershow „Salvador” des Ensembles „Carros de Foc" (Spanien) zu sehen.

Am Samstag, den 30. August, konzertiert um 16 Uhr das Ensemble Drachenmond aus Deutschland. Um 19.30 Uhr führt das Commedia dell’Arte Theater aus Jassy das Stück „Acul cumetrei Gurton” (Die Nadel der Base Gurton) auf, um 21 Uhr kann in der Heltauergasse die Aufführung „Druida de Jagul“ vom Carros de Foc-Theater erlebt werden. Um 21 Uhr konzertiert auf dem Großen Ring Novosadski Kamerni Hor (Serbien), um 22 Uhr Obscurus Orbis und um 22.45 bietet die Gruppe Crispus (Rumänien) eine Feuerwerkshow.

Am Sonntag, den 31 August, konzertiert um 19.30 Uhr Drachenmond. Um 21 Uhr wird „Salvador” aufgeführt. Beendet wird das Fest um 22 Uhr mit einem Konzert von Obscurus Orbis sowie mit mittelalterlichen Kampfspielen, geboten von der Chigot-Gruppe aus Bulgarien. Das gesamte Programm finden Sie unter www.fmct.ro

 

 

Sommernachtsparty

Hermannstadt. – Zum Sommerende sind alle, die gern tanzen und einen fröhlichen Abend verbringen wollen, morgen, Samstag, den 30.  August, in den Hof des Teutsch-Hauses zur traditionellen Sommernachtsparty eingeladen. DJ Dietrich und DJ Michael werden mit Begeisterung die Musik mischen und auf Musikwünsche von Jung und Alt und „Mittelalt" eingehen. Getränke können den ganzen Abend im Erasmus-Büchercafé gekauft werden, kleine Mahlzeiten an einem Stand. Die Unterhaltung beginnt um 19.45 Uhr. (GR)

 

Basketballturnier

Hermannstadt. – Seit gestern und bis morgen findet in der Transilvania-Halle das Basketballturnier „Memorial Elemer Tordái“ statt, an dem vier Mannschaften aus der Nationalliga teilnehmen: Universitatea Klausenburg, BC Mureș Neumarkt, SCM Universitatea Craiova und Gastgeber CSU Atlassib Hermannstadt. Heute, um 17 Uhr, spielen die Neumarkter mit den Klausenburgern, um 19 Uhr die Hermannstädter mit Universitatea Craiova. Morgen sind weitere zwei Spiele angesagt: 10.30 Uhr, Universitatea Klausenburg – SCM Universitatea Craiova; 12.30 Uhr, CSU Atlassib Hermannstadt – BC Mureș Neumarkt. Der Eintritt ist frei. (BU)

 

Transilvanian Brunches 2014

Holzmengen/Hosman. – Der fünfte Transilvanian Brunch des Jahres findet am Samstag, den 30. August, ab 11 Uhr, in Holzmengen/Hosman statt. Einschreibungen und nähere Informationen unter 0722-396.755 sowie per E-Mail transilvanian.brunch@gal-mh.eu.

Der letzte Brunch des Jahres findet am 27. September in Leschkirch/Nocrich statt. (BU)

 

Männerfrühstück

Hermannstadt. – Die Evangelische Akademie Siebenbürgen (EAS) organisiert am Samstag, dem 6. September, ab 9 Uhr, erneut ein Männerfrühstück im Hans-Bernd-von-Haeften Tagungs- und Konferenzzentrum (Livezii 55, Hermannstadt). Das Treffen beginnt mit einem halbstündigen Vortrag des Pfarrers Andreas Hartig (Zeiden) zum Thema „Der junge Mann im Pfarramt – Herausforderungen an die Nachwuchspfarrer der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien” mit einer anschließenden Diskussionsrunde. Das Treffen wird bei einem Frühstück im informellen Rahmen fortgesetzt. Anmeldungen bis 5. September an: eas@neppendorf.de, 0269-21.99.14. (RS)

 

Finissage in Großpold

Großpold/Apoldu de Sus. – Der schon fast traditionelle  „ Großpolder Sommersalon“ in der Galerie „atelier 202" in Großpold endet am 31. August. Neben Mitgliedern der Hermannstädter Filiale des Rumänischen Künstlerverbands (UAP) präsentieren noch bis zum Monatsende auch einige der Galerie nahestehende Gastkünstler/-innen ihre Werke.

Die Finissage des „Großpolder  Sommersalons 2014“ findet am Sonntag, den 31. August, von 15 – 19 Uhr statt. Zu einem gemütlichen Ausklang laden die Galeriebetreiber Adriana und Joachim Nagel alle Interessierten herzlich ein.

Mehr zu den Aktivitäten des Großpolder Ateliers unter www.atelier202.de

 

 

Reservierungen für CibinFest

Hermannstadt. – Das CibinFest 2014 findet zwischen dem 25. und 28 September m Großen Ring statt. Das Reservierungssystem wurde schon aktiviert, so, dass man sich unter www.cibinfest.ro anmelden kann. (WF)

 

Str. Oţelarilor und Macaralei werden modernisiert

 

Hermannstadt. In der Gegend von Dioda soll die Wassergesellschaft neue Rohre legen, so dass die Straßen und die Parkplätze in den nächsten drei Monaten teilweise gesperrt sein werden, meldet das Bürgermeisteramt. Die Arbeiten haben bereits am 25. August begonnen, gesperrt wurde zunächst die Straße hinter dem Finanzamt.

Ab dem 8. September beginnen auch die Arbeiten im Lazarett-Viertel. Die Oțelarilor-Straße wird komplett modernisiert, gearbeitet wird allerdings immer nur auf einer Spur, so dass die Straße auch während der Arbeiten, die bis Ende dieses Jahres dauern sollen, offen bleibt. Komplett modernisiert wird auch die Macaralei-Straße, die allerdings gesperrt wird. Bis Ende des Jahres kann man auf der folgende Einbahnroute fahren:  Str. Oțelarilor – Str. Mașiniștilor – Str. Tur-
gheniev – Str. Lazaret – Calea Gușteriței. Die Tursib-Haltestelle, die bisher vor der Schule Nr. 20 eingerichtet war, wird zeitweilig in die Lazaret-Straße verlegt, vor die Autowaschanlage. 

Ab heute ist die Str. Kiev zwischen den Straßen Paris und  Mihail Kogălniceanu gesperrt. Dieser Teil bleibt bis Jahresende gesperrt. (RS)

 

Tagung zu Kirche und Politik an der EAS

 

Hermannstadt. – Eine Reformationstagung zum Thema  „Kirche und Politik an der Peripherie.
Reformation und Macht an den ‘Grenzen’ der deutschen, protestantischen Einflusszone im Vergleich von Frühneuzeit und Gegenwart” veranstaltet die Evangelische Akademie Siebenbürgen vom 25. bis 28. September 2014 im Hans-Bernd-von-Haeften Tagungs- und Konferenzzentrum (Str. Livezii 55).

Ziel der komparatistischen Tagung soll es sein, die Einflüsse der reformatorischen Bewegung in den Zentren an der – aus deutscher Sicht – mitteleuropäischen Peripherie, verstanden als Kontaktraum und Einflusszone zu anders geprägten muttersprachlichen, religiösen und politischen Gesellschaften zu untersuchen. Neben der historiographischen Untersuchung der Entwicklungen im 16. Jahrhundert soll auch die mögliche  Relevanz des Protestantismus bis heute im Fokus stehen.

Weitere Informationen und Programm unter: www.eas.neppendorf.de.

Es wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben. Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück 25 Euro, im Doppelzimmer 35 Euro pro Nacht.

Um Anmeldung wird per E-Mail (eas@neppendorf.de) oder Telefon (0269/ 21 99 14) bis zum 15. September 2014 an der EAS gebeten. (EAS)

 

Pneumologie-Kongress

Hermannstadt.Der jährliche Kongress der Rumänischen Gesellschaft für Pneumologie findet vom 8. bis 11. Okober in Hermannstadt statt. Thema der 23. Auflage ist „Die Lunge und ihre gefährlichen  Beziehungen”.

Die Anmeldung für die Teilnahme beim Kongress oder bei den interaktiven Kursen, die davor stattfinden sollen, kann über die Webseite www.congres pneumo2014.ro erfolgen. (RS)

 

Radio Neumarkt auf Deutsch

Sendezeiten: Mo.-Sa. von 21 bis 22 Uhr auf den Frequenzen der Mittelwelle 1593, 1323, 1197 kHz sowie Ultrakurzwelle 106,8 MHZ und im Livestream unter www.radiomures.ro/de/: Freitag: Jugend und Bildung im Blickpunkt; Samstag: Musikabend bei Radio Neumarkt; Montag: Kulturleben in Siebenbürgen; Dienstag: Menschen bei uns; Mittwoch: Sozialprojekte – Sozialbeiträge; Donnerstag: Wirtschaft made in Rumänien.

Die Sendung ist montags bis freitags auch in Hermannstadt über die UKW-Frequenz 106,8 zu empfangen.

 

Rumänisches Fernsehen
in deutscher Sprache

TVR 3,  Montag  1.  September ,  11.30-12.45. Sendung in deutscher Sprache: SOS Kinderdorf Rumänien; Schloss Aschach in Deutschland; Der Maler Friedrich Miess – Ausstellung in Kronstadt.

TVR 1, 13.00-14.00 Uhr; Deutsch… um 1:  Ausstellung im Haus der städtischen Zivilisation in Kronstadt; 290 Jahre Adam Müller Guttenbrunn; Reissner Blaskapelle in Zied.

TVR 2, Dienstag, 2. September, 14.30-15.00 Uhr: Transsylvanian Brunch in Schlatt; Wandergesellen in Hermannstadt. 

TVR 1,  Donnerstag, 4. September, 15.30-17.00 Uhr: Nachrichten;  Kirchweih in Deutsch Sankt Peter; Sathmarer Treffen in Bildegg (II); Kulturwoche im Haferland.

 

 

 

 

 

 

Nachrichten

2394

24. Sachsentreffen in Mühlbach; Sommernachtsparty; Tobias Hülswitt  liest; Hermannstadt anno dazumal; Markt der Lokalproduzenten; Frauenfrühstück am Dienstag; Friedensgebet in Kronstadt;  Männerfrühstück; Festival auf den Treppen; Himbeerentag in Salzdorf; Transilvanian Brunches 2014; Antiquariatsmarkt; Aufruf für Blutspenden; AIDS-Kranke behandelt; Radio Neumarkt auf Deutsch; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache.Weiterlesen

Nachrichten

2393

Freitag arbeitsfrei; Marschmusik; Michelsberger Spaziergänge; Einladung für Kinder; Violin-Solokonzert; Selbsthilfegruppe trifft sich; Proetnica 2014 in Schäßburg; Drei freie Plätze an Internationaler Sommerschule; Sauna geschlossen;  Radio Neumarkt auf Deutsch; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache.Weiterlesen

Nachrichten

2392

Spanisches Quartett zu Gast; Lesung mit Luydendink; Buchvorstellung; Filmfest im Erlenpark; Gourmetfestival; Michelsberger Spaziergänge; Jazzkonzerte und Lichtspiele auf der Burg; Schmalzbrot beim Hahnbacher Treffen; Radio Neumarkt auf Deutsch; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache.Weiterlesen

Nachrichten

2391

Dalī-Ausstellung täglich geöffnet; Gedenkgottesdienst und Vernissage; Wandergesellen im Bild; Heimattreffen in Reussen; Michelsberger Spaziergänge; Lesung mit Luydendink; Einladung für Kinder; Violin-Solokonzert; Sommersalon im atelier 202" in Großpold; Im August geschlossen; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache; Radio Neumarkt auf Deutsch.Weiterlesen

Nachrichten

2390

Johannis ist PNL-Kandidat; Gastronomiefest; Vorlesenachmittag im DKH; Oldtimer-Treffen; Gratis zum Geburtstag; Tauferinnerungsgottesdienst und Gemeindefest; Michelsberger Spaziergänge; Heimattreffen in Reussen; Retrospektive Friedrich Miess; Weitere Straßen im Bau; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache; Radio Neumarkt auf Deutsch.Weiterlesen

Nachrichten

2389

Drei neue Sonderausstellungen; Hermannstädter Radtour 2014; Literarische Reise; Konzertreihe in Siebenbürgen; Michelsberger Spaziergänge; Antiquariatsmarkt;  Transilvanian Brunches 2014; Wieder Schauwerkstatt in Hermannstadt; Aufnahme für die 9. Klasse abgeschlossen; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache; Radio Neumarkt auf Deutsch.Weiterlesen