Gelebte Solidarität

Ausgabe Nr. 2659

Am Mittwoch spendeten Hans Erich Tischler, Konsul der Bundesrepublik Deutschland in Hermannstadt (unser Bild), sowie einige weitere Mitarbeiter des Konsulats Blut als Zeichen der Solidarität mit der Hermannstädter Gemeinschaft. „Ich bin zum zweiten Mal in das Krankenhaus gekommen um Blut zu spenden, weil ich es sehr wichtig finde, die Werte, für die wir eintreten, auch zu leben. Solidarität ist ein ganz wichtiger Wert unserer Gesellschaft. Ich möchte damit zeigen, dass wir als Mitarbeiter des Konsulats für die Menschen im Lande da sind und Blut spenden”, sagte Tischler.  Seit November können übrigens Bürgerinnen und Bürger, die Blut spenden möchten und über ein Smartphone verfügen den Termin auch online über die  Anwendung „Donorium” festlegen. Die Anwendung kann über Google Play oder App Store heruntergeladen werden. Genauere Infos unter www.donorium.ro         

Foto: Werner FINK

Posted in Aktuelle Ausgabe, Medizin.