Nachrichten

2395

Ab heute Mittelalterfestival

Hermannstadt. – Das diesjährige Mittelalterfestival „Cetăți Transilvane” findet an diesem Wochenende statt. Bereits heute, den 29. August, schlagen die Ritter und die Wandergesellen ihr Lager auf dem Großen Ring auf, deren Treiben täglich ab 10 Uhr bewundert werden kann.  Um 21 Uhr startet im Harteneckpark die Parade des Festivals, die dann durch die Heltauergasse zum Großen Ring zieht. Um 21.30 Uhr konzertiert auf dem Großen Ring das Obscurus Orbis Ensemble aus Lettland.  Um 22 Uhr gibt es ebenda die Straßentheatershow „Salvador” des Ensembles „Carros de Foc" (Spanien) zu sehen.

Am Samstag, den 30. August, konzertiert um 16 Uhr das Ensemble Drachenmond aus Deutschland. Um 19.30 Uhr führt das Commedia dell’Arte Theater aus Jassy das Stück „Acul cumetrei Gurton” (Die Nadel der Base Gurton) auf, um 21 Uhr kann in der Heltauergasse die Aufführung „Druida de Jagul“ vom Carros de Foc-Theater erlebt werden. Um 21 Uhr konzertiert auf dem Großen Ring Novosadski Kamerni Hor (Serbien), um 22 Uhr Obscurus Orbis und um 22.45 bietet die Gruppe Crispus (Rumänien) eine Feuerwerkshow.

Am Sonntag, den 31 August, konzertiert um 19.30 Uhr Drachenmond. Um 21 Uhr wird „Salvador” aufgeführt. Beendet wird das Fest um 22 Uhr mit einem Konzert von Obscurus Orbis sowie mit mittelalterlichen Kampfspielen, geboten von der Chigot-Gruppe aus Bulgarien. Das gesamte Programm finden Sie unter www.fmct.ro

 

 

Sommernachtsparty

Hermannstadt. – Zum Sommerende sind alle, die gern tanzen und einen fröhlichen Abend verbringen wollen, morgen, Samstag, den 30.  August, in den Hof des Teutsch-Hauses zur traditionellen Sommernachtsparty eingeladen. DJ Dietrich und DJ Michael werden mit Begeisterung die Musik mischen und auf Musikwünsche von Jung und Alt und „Mittelalt" eingehen. Getränke können den ganzen Abend im Erasmus-Büchercafé gekauft werden, kleine Mahlzeiten an einem Stand. Die Unterhaltung beginnt um 19.45 Uhr. (GR)

 

Basketballturnier

Hermannstadt. – Seit gestern und bis morgen findet in der Transilvania-Halle das Basketballturnier „Memorial Elemer Tordái“ statt, an dem vier Mannschaften aus der Nationalliga teilnehmen: Universitatea Klausenburg, BC Mureș Neumarkt, SCM Universitatea Craiova und Gastgeber CSU Atlassib Hermannstadt. Heute, um 17 Uhr, spielen die Neumarkter mit den Klausenburgern, um 19 Uhr die Hermannstädter mit Universitatea Craiova. Morgen sind weitere zwei Spiele angesagt: 10.30 Uhr, Universitatea Klausenburg – SCM Universitatea Craiova; 12.30 Uhr, CSU Atlassib Hermannstadt – BC Mureș Neumarkt. Der Eintritt ist frei. (BU)

 

Transilvanian Brunches 2014

Holzmengen/Hosman. – Der fünfte Transilvanian Brunch des Jahres findet am Samstag, den 30. August, ab 11 Uhr, in Holzmengen/Hosman statt. Einschreibungen und nähere Informationen unter 0722-396.755 sowie per E-Mail transilvanian.brunch@gal-mh.eu.

Der letzte Brunch des Jahres findet am 27. September in Leschkirch/Nocrich statt. (BU)

 

Männerfrühstück

Hermannstadt. – Die Evangelische Akademie Siebenbürgen (EAS) organisiert am Samstag, dem 6. September, ab 9 Uhr, erneut ein Männerfrühstück im Hans-Bernd-von-Haeften Tagungs- und Konferenzzentrum (Livezii 55, Hermannstadt). Das Treffen beginnt mit einem halbstündigen Vortrag des Pfarrers Andreas Hartig (Zeiden) zum Thema „Der junge Mann im Pfarramt – Herausforderungen an die Nachwuchspfarrer der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien” mit einer anschließenden Diskussionsrunde. Das Treffen wird bei einem Frühstück im informellen Rahmen fortgesetzt. Anmeldungen bis 5. September an: eas@neppendorf.de, 0269-21.99.14. (RS)

 

Finissage in Großpold

Großpold/Apoldu de Sus. – Der schon fast traditionelle  „ Großpolder Sommersalon“ in der Galerie „atelier 202" in Großpold endet am 31. August. Neben Mitgliedern der Hermannstädter Filiale des Rumänischen Künstlerverbands (UAP) präsentieren noch bis zum Monatsende auch einige der Galerie nahestehende Gastkünstler/-innen ihre Werke.

Die Finissage des „Großpolder  Sommersalons 2014“ findet am Sonntag, den 31. August, von 15 – 19 Uhr statt. Zu einem gemütlichen Ausklang laden die Galeriebetreiber Adriana und Joachim Nagel alle Interessierten herzlich ein.

Mehr zu den Aktivitäten des Großpolder Ateliers unter www.atelier202.de

 

 

Reservierungen für CibinFest

Hermannstadt. – Das CibinFest 2014 findet zwischen dem 25. und 28 September m Großen Ring statt. Das Reservierungssystem wurde schon aktiviert, so, dass man sich unter www.cibinfest.ro anmelden kann. (WF)

 

Str. Oţelarilor und Macaralei werden modernisiert

 

Hermannstadt. In der Gegend von Dioda soll die Wassergesellschaft neue Rohre legen, so dass die Straßen und die Parkplätze in den nächsten drei Monaten teilweise gesperrt sein werden, meldet das Bürgermeisteramt. Die Arbeiten haben bereits am 25. August begonnen, gesperrt wurde zunächst die Straße hinter dem Finanzamt.

Ab dem 8. September beginnen auch die Arbeiten im Lazarett-Viertel. Die Oțelarilor-Straße wird komplett modernisiert, gearbeitet wird allerdings immer nur auf einer Spur, so dass die Straße auch während der Arbeiten, die bis Ende dieses Jahres dauern sollen, offen bleibt. Komplett modernisiert wird auch die Macaralei-Straße, die allerdings gesperrt wird. Bis Ende des Jahres kann man auf der folgende Einbahnroute fahren:  Str. Oțelarilor – Str. Mașiniștilor – Str. Tur-
gheniev – Str. Lazaret – Calea Gușteriței. Die Tursib-Haltestelle, die bisher vor der Schule Nr. 20 eingerichtet war, wird zeitweilig in die Lazaret-Straße verlegt, vor die Autowaschanlage. 

Ab heute ist die Str. Kiev zwischen den Straßen Paris und  Mihail Kogălniceanu gesperrt. Dieser Teil bleibt bis Jahresende gesperrt. (RS)

 

Tagung zu Kirche und Politik an der EAS

 

Hermannstadt. – Eine Reformationstagung zum Thema  „Kirche und Politik an der Peripherie.
Reformation und Macht an den ‘Grenzen’ der deutschen, protestantischen Einflusszone im Vergleich von Frühneuzeit und Gegenwart” veranstaltet die Evangelische Akademie Siebenbürgen vom 25. bis 28. September 2014 im Hans-Bernd-von-Haeften Tagungs- und Konferenzzentrum (Str. Livezii 55).

Ziel der komparatistischen Tagung soll es sein, die Einflüsse der reformatorischen Bewegung in den Zentren an der – aus deutscher Sicht – mitteleuropäischen Peripherie, verstanden als Kontaktraum und Einflusszone zu anders geprägten muttersprachlichen, religiösen und politischen Gesellschaften zu untersuchen. Neben der historiographischen Untersuchung der Entwicklungen im 16. Jahrhundert soll auch die mögliche  Relevanz des Protestantismus bis heute im Fokus stehen.

Weitere Informationen und Programm unter: www.eas.neppendorf.de.

Es wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben. Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück 25 Euro, im Doppelzimmer 35 Euro pro Nacht.

Um Anmeldung wird per E-Mail (eas@neppendorf.de) oder Telefon (0269/ 21 99 14) bis zum 15. September 2014 an der EAS gebeten. (EAS)

 

Pneumologie-Kongress

Hermannstadt.Der jährliche Kongress der Rumänischen Gesellschaft für Pneumologie findet vom 8. bis 11. Okober in Hermannstadt statt. Thema der 23. Auflage ist „Die Lunge und ihre gefährlichen  Beziehungen”.

Die Anmeldung für die Teilnahme beim Kongress oder bei den interaktiven Kursen, die davor stattfinden sollen, kann über die Webseite www.congres pneumo2014.ro erfolgen. (RS)

 

Radio Neumarkt auf Deutsch

Sendezeiten: Mo.-Sa. von 21 bis 22 Uhr auf den Frequenzen der Mittelwelle 1593, 1323, 1197 kHz sowie Ultrakurzwelle 106,8 MHZ und im Livestream unter www.radiomures.ro/de/: Freitag: Jugend und Bildung im Blickpunkt; Samstag: Musikabend bei Radio Neumarkt; Montag: Kulturleben in Siebenbürgen; Dienstag: Menschen bei uns; Mittwoch: Sozialprojekte – Sozialbeiträge; Donnerstag: Wirtschaft made in Rumänien.

Die Sendung ist montags bis freitags auch in Hermannstadt über die UKW-Frequenz 106,8 zu empfangen.

 

Rumänisches Fernsehen
in deutscher Sprache

TVR 3,  Montag  1.  September ,  11.30-12.45. Sendung in deutscher Sprache: SOS Kinderdorf Rumänien; Schloss Aschach in Deutschland; Der Maler Friedrich Miess – Ausstellung in Kronstadt.

TVR 1, 13.00-14.00 Uhr; Deutsch… um 1:  Ausstellung im Haus der städtischen Zivilisation in Kronstadt; 290 Jahre Adam Müller Guttenbrunn; Reissner Blaskapelle in Zied.

TVR 2, Dienstag, 2. September, 14.30-15.00 Uhr: Transsylvanian Brunch in Schlatt; Wandergesellen in Hermannstadt. 

TVR 1,  Donnerstag, 4. September, 15.30-17.00 Uhr: Nachrichten;  Kirchweih in Deutsch Sankt Peter; Sathmarer Treffen in Bildegg (II); Kulturwoche im Haferland.

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Aktuelle Ausgabe, Alle, Nachrichten.