Nachrichten

Ausgabe Nr. 2703

 

In eigener Sache

Abos für die Hermannstädter Zeitung können Bewohner des Kreises Hermannstadt ab sofort bei ihrem Postboten oder im Postamt in der jeweiligen Ortschaft tätigen. Für Interessenten aus Ortschaften in anderen Landkreisen Rumäniens bzw. für das Ausland nimmt unsere Sekretärin Rodica Bărbat Bestellungen entgegen. Nähere Auskünfte unter 0269-21.27.75 oder per E-Mail: sekretariat@hermannstaedter.ro

Unsere nächste Zeitung erscheint erst am 8. Januar 2021. Die Redaktion ist vom 24. Dezember 2020 bis 4. Januar 2021 für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Die Redaktion

 

Covid-19-Informationen

Hermannstadt. – Nachdem die Regierung die Verlängerung des Alarmzustands in Rumänien bis zum 14. Januar 2021 beschlossen hat und am Sonntag um Mitternacht die Quarantäne für alle Ortschaften im Kreis Hermannstadt, in denen diese verhängt worden war – Hermannstadt, Heltau, Schellenberg, Orlat, Freck, Mediasch, Talmesch – aufgehoben worden ist, stellen wir drei Informationsquellen vor, die Bürgerinnen und Bürger nützen können.

Das Hermannstädter Bürgermeisteramt stellt Informationen zur Covid-19-Situation in Hermannstadt unter https://sibiu.ro/covid ins Netz.

Auf der Internetseite der Hermannstädter Präfektur (https://sb.prefectura.mai.gov.ro, unter „Alte Activităţi”,  und „Situaţii de urgenţă”)  findet man die Beschlüsse des Amtes für Notsituationen.

Seit Wochenbeginn hat die Hermannstädter Filiale des Rumänischen Roten Kreuzes eine Infoline eingerichtet, die von Freiwilligen bedient wird, die täglich zwischen 9 und 20 Uhr, unter der Rufnummer 0369-10.59.50 Fragen bezüglich der Erkrankung mit dem neuen Coronavirus beantworten bzw. fallweise an die zuständigen Behörden weiterleiten.  (RS)

 

Wichtige Rufnummern

Hermannstadt. – Das Hermannstädter Kreiskrankenhaus stellt für Anmeldungen zu RT-PCR COVID-19-Tests zwei zusätzliche Rufnummern zur Verfügung: 0754-01.03.08 und 0269-24.39.22. Weiterhin gültig ist die Rufnummer 0269-21.50.50 Hausanschluss 430. Angehörigen von im Kreiskrankenhaus internierten an COVID 19 erkrankten Patienten stehen folgende Telefonnummern zur Verfügung: Klinik für Infektionskrankheiten: 0269-21.50.50, Hausanschluss 250, 0754-06.09.23 (14-17 Uhr), Intensivstation: 0269-21.50.50, Hausanschlüsse 196 oder 524 (13-14 Uhr).  (BU)

 

WGT-Werkstatt Online

Hermannstadt. – Da die Durchführung einer gewohnten dreitägigen Werkstatt für Weltgebetstag-Multiplikatorinnen im Januar 2021 nicht möglich ist, lädt die Frauenarbeit der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien zu einer Online-Werkstatt am Samstag, den 16. Januar 2021, auf Skype ein. Es können bis zu vier Multiplikatorinnen pro Ortschaft teilnehmen – einzeln oder gemeinsam von einem PC aus. Aus organisatorischen Gründen wird um namentliche Anmeldungen mit Postanschrift bis zum 30. Dezember d. J. gebeten unter weltgebets tag@evang.ro oder 0721-33.00.52. Die Teilnehmerinnen erhalten daraufhin eine besondere Materialmappe per Post zugesandt, sowie den entsprechenden Link als Zugang zur Online-Teilnahme. Die Werkstatt beginnt um 9 Uhr morgens und dauert bis 12 Uhr. (BU)

 

  1. Advent in Mediasch

Mediasch. – Nachdem die Mediascher am Mittwoch, den 16. Dezember, ihr traditionelles Ökumenisches Adventskonzert online gestreamt hatten, laden sie zu dem landeskirchlichen Online-Gottesdienst zum 4. Advent in Mediasch am Sonntag, dem 20. Dezember, 10 Uhr, ein, den die Evangelische Kirche A. B. in Rumänien und der Verband der Heimatortsgemeinschaften veranstalten. Teilnehmen kann man per ZOOM (Zugangsdaten auf den Homepages www.evang.ro und www.siebenbuerger.de) sowie als Zuschauer auf Facebook, wobei man auch ohne Konto teilnehmen kann (https://www.facebook.com/events/139528841027977/).

Der erste Gottesdienst dieser Art hatte am Reformationstag in Michelsberg stattgefunden.                                 (RS)

 

Endergebnisse bekannt

Hermannstadt. – Das Hermannstädter Wahlbüro hat die Endergebnisse der Parlamentswahlen 2020 bekanntgegeben. Demzufolge haben im Wahlkreis Hermannstadt folgende Kandidaten ein Mandat im Rumänischen Parlament erhalten: Im Senat: Nicolae Neagu (PNL), Claudiu-Marinel Mureșan (USR Plus) und Gheorghe-Adrian Cătană (AUR); In der Abgeordnetenkammer: Raluca Turcan (PNL), Christine Thellmann (PNL), Dan Barna (USR Plus), Constantin Șovăială (PNL), Bogdan Trif (PSD) und Sebastian-Ilie Suciu (AUR).

Der DFDR-Abgeordnete Ovidiu Ganțhat im Wahlkreis Hermannstadt die meisten Stimmen erhalten (1145), gefolgt von den Wahlkreisen Temesch (624) und  Kronstadt (617).

 

Basteln online

Hermannstadt. – Das Hermannstädter Gong-Theater für Kinder und Jugendliche bietet am Sonntag, dem 20. Dezember, ab 11 Uhr, einen Online-Workshop für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren an. Unter der Leitung von Aurelia Călinescu werden die Kinder den Elfen, den Helfer des Weihnachtmannes, basteln. Der Workshop dauert etwa 20 Minuten.

Ein weiterer Workshop findet am Mittwoch, dem 23. Dezember, 18 Uhr,  statt, diesmal können die Kinder unter Anleitung von Claudia Benchea Weihnachtsengel basteln.

Die Links zu den Workshops findet man unter https://www.teatrulgong.ro, ebenda ist auch die Liste mit den nötigen Materialien, die man für jede Bastelstunde braucht, zu finden. (RS)

 

  1. Schreibwettbewerb des Deutschen Konsulats

  Hermannstadt. – Einen vierten Schreibwettbewerb für deutschsprachige Lyzeaner im Amtsbezirk des Deutschen Konsulats Hermannstadt veranstalten das Deutsche Konsulat und die Hermannstädter Zeitung. Das Thema lautet: ,,Lehren aus der Pandemie“. Die Corona-Pandemie hat unser Leben 2020 maßgeblich bestimmt und verändert und wird dies voraussichtlich auch in der nächsten Zukunft tun.  Welche Lehren können wir aus den gesammelten Erfahrungen mit der Epidemie ziehen?

Zur Teilnahme eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 9-12 von den deutschen Abteilungen und deutschen Lyzeen aus den Landkreisen Hermannstadt/Sibiu, Alba, Kronstadt/Brașov, Bistritz/Bistriţa-Năsăud, Harghita, Covasna, Klausenburg/Cluj, Mureş und Hunedoara.

Die Aufsätze mit einer Maximallänge von 5 A-4-Seiten sind per Post an die Redaktion der Hermannstädter Zeitung, Str. Tipografilor 12, RO-550164 Sibiu zu schicken, bitte Namen und Schule in einem separaten Umschlag einlegen.  Einsendetermin ist der 31. Januar 2021. Die drei besten Aufsätze werden prämiert und in der Hermannstädter Zeitung veröffentlicht.

Nähere Auskünfte bei der HZ-Redaktion unter 0269-21.34.22 oder per E-Mail redaktion@hermannstaedter.ro (BU)

 

Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache

TVR 2, Dienstag,  22.  Dezember,  13-13.30 Uhr: Weihnachtssendung.

TVR 1,  Donnerstag, 24. Dezember, 15.10-17 Uhr:  AKZENTE: Weihnachtssendung. Weihnachtsbotschaft des Bischofs Reinhart Guib; Krippenspiel in Mediasch; Weihnachtsbotschaft Msgr. Josef Csaba Pal. Weihnachtskonzert im Dom.

TVR 2, Dienstag,  29.  Dezember,  13-13.30 Uhr: Weihnachtssendung.

TVR 1,  Donnerstag, 31. Dezember, 15.10-17 Uhr:  AKZENTE: Szenette zu Neujahr; Konzert Canzonetta Chor;  Musik und  Tanz.

TVR 2, Dienstag,  5.  Januar 2021,  13-13.30 Uhr: Autoren in der Pandemie – Joachim Wittstock; Musik mit  den Wiener Sängerknaben.

TVR 1,  Donnerstag, 7. Januar, 15.10-17 Uhr:  AKZENTE: Neujahrsbotschaften aus Rumänien;  Konzert Ricky Dandel, BZN und George Backer; Strudlibacken bei Maria Pech in Bildegg; Elise Wilk in Kronstadt.

 

 

 

Posted in Aktuelle Ausgabe, Nachrichten.