Vielversprechender Erfolg

Saisonstart für Sebastian Barbu und Bogdan Iancu

Ausgabe Nr. 2716

Sebastian Barbu und sein Kopilot Bogdan Iancu auf der dritten Stufe des Siegerpodiums bei der Kronstädter Rallye.            Foto: motorheads.ro

Bei der zweiten Etappe der rumänischen Rallye-Landesmeisterschaft, der Kronstädter Rallye (Raliul Brașovului), die vom 25. bis 27. März d. J. stattgefunden hat, belegten der Hermannstädter Rennfahrer Sebastian Barbu und sein Kopilot Bogdan Iancu mit ihrem Skoda Fabia R5 in der Gesamtwertung den dritten Platz. Für Barbu und Iancu war es die erste Etappe, denn bei der offiziellen ersten Etappe, der Covasna Winter Rally, waren sie nicht dabei. Weiterlesen

Victor hat große Pläne

Erster rumänischer Sieg im Herren-Tennis

Ausgabe Nr. 2714

Seinen 20. Titel in einem ITF-Turnier holte sich der Hermannstädter Tennisspieler Victor Cornea (rechts) im Doppel mit dem Franzosen Jonathan Eysseric (links). Foto: Privat

Der Hermannstädter Tennisspieler Victor Cornea ist nach dem Sieg im Doppel-Finale bei dem ITF-Turnier in Bratislava/Slowakei einen Platz in der ATP-Wertung aufgerückt: von 371 auf 370. Im Einzel belegt Cornea Platz 926, strebt aber einen Platz unter den ersten 100 an, um endlich auch bei einem Grand Slam-Turnier antreten zu können, sagte Marius Vecerdea, der Präsident des Tennisclubs Pamira, der die gesamte Tätigkeit des Tennisspielers koordiniert.Weiterlesen

Generalprobe für Ski-WM

2. Weltcup-Skispringen in Rosenau/Râșnov

Ausgabe Nr. 2711

Ryoyu Kobayashi siegte im Herren-Einzel. Foto: skispringen.com

Das Springen der Damen in Rosenau/Râșnov hat am 18. Februar und damit als erstes des langen gemeinsamen Wochenendes von Damen und Herren stattgefunden. Der rumänische Ausrichter organisierte zudem ein weiteres Damen-, sowie ein Herren-Einzel- und das erste Mixed-Team-Springen im Rahmen des Weltcups seit Dezember 2013. Der Wettbewerb auf der Hillsize 97-Anlage in Rosenau war der einzige Normalschanzen-Weltcup in dieser Saison und folglich eine Generalprobe für die Nordische Ski-WM, die seit Dienstag in Oberstdorf ausgetragen wird.

Weiterlesen

Aus in Australien

Simona Halep von Serena Williams besiegt

Ausgabe Nr. 2710

Serena Williams (links) und Simona Halep.                  Foto: Skysports

Die Chancen standen 61:39 für Serena Williams im Viertelfinale des Grand Slam Tennis-Turniers „Australian Open“ gegen Simona Halep. Und das, obwohl die aus Constanza stammende Halep als Nummer 2 der WTA-Weltrangliste im Damentennis 8 Nummern höher steht als die Amerikanerin. Trotzdem siegte am Dienstag, dem 16. Februar, die ältere und erfahrenere Serena Williams in zwei Sätzen (6:3; 6:3) und qualifizierte sich ins Halbfinale, wo sie am Donnerstag, dem 18. Februar, nach Redaktionsschluss, auf Naomi Osaka aus Japan traf.Weiterlesen

„Ein Mindestmaß an Normalität“

10. Auflage des Skicups des Österreichischen Konsulats in Hermannstadt

Ausgabe Nr. 2709

 

Dezső Mátyás, der Sieger in der Gesamtwertung Herren, nach dem Start  zum zweiten Durchgang auf der B-Piste. Foto: Werner FINK

Vergangenen Samstag fand auf der B-Piste des Arena Platoș Păltiniș Skiresorts die zehnte Auflage des Skicups des Österreichischen Konsulats Hermannstadt – Liqui Moly unter der Schirmherrschaft der Österreichischen Botschaft in Bukarest, des Hermannstädter Bürgermeisteramtes und des Hermannstädter Kreisrates statt. Weiterlesen

CSU Sibiu schreibt Geschichte

Qualifikation ins Achtelfinale des FIBA Europe Cup

Ausgabe Nr. 2708

Die Mannschaft freute sich über den Einzug ins Achtelfinale.  Foto: FIBA Europe Cup

Zum ersten Mal qualifizierte sich die Hermannstädter Basketballmannschaft BC CSU Sibiu ins Achtelfinale der FIBA Europe Cup. Ausschlaggebend dafür war der Sieg gegen eine andere rumänische Mannschaft, CSM Oradea, am Freitag, dem 29. Januar, als die von Dan Fleșeriu trainierte Mannschaft 78-70 gewann. Damit ist BC CSU Sibiu erstmalig weiter bei einem europäischen Wettbewerb.Weiterlesen