Domino stellte neuen Song vor

Ausgabe Nr. 2731

Nach dreijähriger Pause wieder da: die Hermannstädter Rockband „Domino“. Mit neuen Musikern und einem neuen Song feierten die Jungs am Donnerstag, dem 15. Juli, im Hof der „Mango Bar“ in Hermannstadt ihr Comeback. „Haida“ heißt das neue Lied, das auch während des Konzerts gespielt und als Videoclip in Premiere gezeigt wurde. Der Clip wurde u. a. auf der Michelsberger Burg gedreht und handelt von der Liebe und den „Sânziene“, den rumänischen mystischen Feengestalten. Auf Youtube ist das Lied „Haida“ unter: https://www.youtube.com/watch?v=ZRn1g3cJIRM zu sehen. Die Band „Domino“ wurde im Dezember 2012 gegründet, damals bestand sie aus Romulus Cipariu (Zymbal, Gesang), Sebastian Marcovici (E-Bass, Gesang) und Valentin Oancea (Trommeln). Heute sind zwei neue feste Bandmitglieder dabei: Ioan Armean (Gesang) und Serghei Crasnov (E-Gitarre, E-Bass). Beim Konzert am Donnerstag traten noch zwei weitere Gäste auf die Bühne: Adrian Ban (Trommeln), Ciprian Dancu (Hirtenflöte, Saxophon) und Claudiu Urse (Gesang). Bald wird auch das erste Musikalbum erscheinen, das den Namen der Band „Domino“ tragen und wie gewohnt alternativen Rock mit Elementen aus der rumänischen Spielmannsmusik (muzică lăutărească) vereinen wird. Unser Bild (v. l. n. r.): Romulus Cipariu, Sebastian Marcovici, Ciprian Dancu, Claudiu Urse und Ioan Armean.      

Text: Cynthia PINTER; Foto: Facebook Domino

Posted in Aktuelle Ausgabe, Musik.