Eine faszinierende Biografie

Die Roma-Autorin Luminița Mihai Cioabă stellte ihr neuestes Buch vor

Ausgabe Nr. 2723

Bei der sehr gut besuchten Buchvorstellung im Sitzungssaal des Kreisrates Hermannstadt sprachen Pfarrer Prof. Dr. Constantin Necula, die Autorin Luminița Mihai Cioabă und der Philosoph und Literaturkritiker Dr. Ion Dur (v. l. n. r.).                                             Foto: Ruxandra STĂNESCU

,,Drumul“ (Der Weg) heißt das neueste Buch der Roma-Autorin Luminița Mihai Cioabă, das im Verlag Neo Drom (Neuer Weg) erschienen ist und das hauptsächlich ihrem Vater Ion Cioabă (1935-1997) gewidmet ist, der als Siebenjähriger mit seiner Familie 1942 nach Transnistrien deportiert worden ist und sich 1992 zum ,,Internationalen König der Roma“ krönen ließ. Am Montag stellten Pfarrer Prof. Dr. Constantin Necula und der Philosoph und Literaturkritiker Dr. Ion Dur das Buch vor einem zahlreichen Publikum im Sitzungssaal des Kreisrates Hermannstadt vor.

Wie Dr. Ion Dur richtig, wenn auch nicht glücklich formuliert, feststellte, bewegten und bewegen sich die Roma in Rumänien über die Jahrhunderte zwischen Fremd- und Selbstbestimmung. Bis 1990 wurden sie allgemein als ,,Zigeuner“ bezeichnet, nach 1990 bezeichnen sie sich als Roma. Diese Feststellung zieht sich auch wie ein roter Faden durch das Buch, an dem die Autorin laut eigener Aussage mehr als 20 Jahre lang gearbeitet hat.

Luminița Mihai Cioabă: Drumul. Umschlagbild: Claudia Macaria: Der Weg. Neo Drom Verlag Hermannstadt, 2021, 483 Seiten, ISBN 978-973-96590-8-6

Prof. Dr. Constantin Necula kam regelrecht ins Schwärmen, als er das Buch seinerseits vorstellte: Die Autorin schreibe in einer reinen und ehrlichen Sprache, wobei dahingestellt bleibe, ob es sich bei diesem Band um einen Roman handle. In dem Titel des Vorworts bringt es der Schriftsteller Dinu Săraru auf den Punkt: ,,Die faszinierende Biografie einer Familie und einer Volksgruppe“.

Faszinierend und spannend erzählt, darf hinzugefügt werden.

Beatrice UNGAR

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in Aktuelle Ausgabe, Bücher.