Ein Jahr der Erfolge und der Zufriedenheit

Neujahrsbotschaft des DFDR-Landesvorsitzenden Dr. Paul Jürgen PORR

Ausgabe Nr. 2655

Liebe Leserinnen und Leser der Hermannstädter Zeitung,

Wir befinden uns kurz nach Jahreswechsel und wie immer fragen wir uns: Was hat uns das vergangene Jahr gebracht? Was erhoffen wir uns von dem neuen?

2019 hat Hermannstadt wieder in der Welt sichtbar gemacht: Der EU-Summit im Mai war sicher das herausragendste Ereignis in diesem Sinne, aber nicht zuletzt auch der Weihnachtsmarkt, der als einer der schönsten weltweit anerkannt wurde.

Auch in Rumänien hat sich Einiges zum Guten gewendet:  Die EU-Parlamentswahlen und das Justizreferendum als klares Bekenntnis zu Westeuropa und seinen Grundwerten und vor allem der von Klaus Johannis erwartete souveräne Sieg bei den Präsidentschaftswahlen und die Ernennung der Regierung Orban als Garanten dafür.

In der Welt ist leider vielerorts weiter Unfrieden, der von paranoiden Spitzenpolitikern geschürt wird. Das letzte Beispiel ist die explosive Entwicklung in Nahost seit einigen Tagen.

Was erhoffen wir uns von 2020?

Wir hoffen vor allem, dass die politische Weltlage sich nicht noch weiter zuspitzt, dass Vernunft und Gelassenheit dominieren werden, dass wir in Frieden leben können.

Wir hoffen, dass sich Rumänien in derselben Richtung und auch mit entsprechender Geschwindigkeit entwickeln wird, als angesehener Partner in der EU.

Wir wünschen uns für Hermannstadt dieselbe Bürgermeisterin und die Mehrheit im Stadtrat, zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt.

Ich persönlich wünsche uns allen Gesundheit und ein Jahr der Erfolge  und der Zufriedenheit.

Ihr Paul- Jürgen PORR

Vorsitzender des DFDR

 

 

 

 

Posted in Aktuelle Ausgabe, Im Jahreslauf.