„Gemeinsam – Gedenken – Aufbauen“

Das 29. Sachsentreffen findet vom 20. bis 22. September in Bistritz statt

Ausgabe Nr. 2640

Bistritz. – Das 29. Sachsentreffen und das Treffen der Regionalgruppe Nordsiebenbürgen-Nösen des HOG-Verbands findet zwischen 20. und 22. September in Bistritz statt und wird vom Siebenbürgenforum gemeinsam mit der HOG-Regionalgruppe Nordsiebenbürgen unter dem Motto „Gemeinsam – Gedenken – Aufbauen“ veranstaltet.

Das Programm startet am Freitag, den 20. September, um 17 Uhr, im Kulturhaus, mit der Eröffnung einer Gemäldeausstellung. Um 18 Uhr konzertiert das „Trio Saxones“ im Zelt am Hauptplatz.

Am Samstag geht es um 10 Uhr mit der Eröffnung der Stände am Hauptplatz. Um 11 Uhr findet in der evangelischen Kirche der Festgottesdienst statt. Um 12.30 Uhr startet der Trachtenaufmarsch vom Hauptplatz und um 13.15 Uhr folgen die Grußworte und das Kulturprogramm auf der Bühne ebenda. Um 15 Uhr folgt im Kulturhaus der Festvortrag und die Verleihung der Honterusmedaille, um 17 Uhr im Park die Gedenkveranstaltung zur Evakuierung der Nordsiebenbürger Sachsen vor 75 Jahren und um 18.30 Uhr in der evangelischen Kirche das Konzert des Orchesters aus Wels. Um 19 Uhr werden die Gäste zum Abendessen im Zelt am Hauptplatz erwartet und um 20.30 Uhr gibt es ebenda ein Kaffeekonzert mit dem Orchester „Cununa”.

Am Sonntag findet in der evangelischen Kirche, um 10 Uhr, der Gottesdienst statt. Zwischen 12 und 14 Uhr werden die Gäste zum Mittagessen im Zelt am Hauptplatz erwartet. Um 15 Uhr folgt das Bläserkonzert im Park und um 19 Uhr gibt es zum Abschluss ein gemeinsames Abendessen und Blasmusik. (WF)

 

 

Posted in Aktuelle Ausgabe, Gesellschaft.