Spaß am Singen

Neuer Kammerchor Heidenheim in Großau

Ausgabe Nr. 2635

Beim Konzert in der römisch-katholischen Stadtpfarrkirche am Großen Ring sangen Melinda Samson (links) und Ann-Katrin Benning im Duett ein ,,Ave Maria“ von Franz Biebl und ,,O Salutaris Hostia“ von Eriks Esenvalds.
Foto: Beatrice UNGAR

Der Neue Kammerchor des Heidenheimer Schiller-Gymnasiums konzertierte auf seiner ersten Rumänien-Tournee vom 20. bis 28. Juli in Hermannstadt, Großau, Mediasch, Rosenau, Kronstadt und Bukarest. Das erste Konzert fand am 20. Juli in der römisch-katholischen Stadtpfarrkirche am Großen Ring in Hermannstadt statt, wobei die rund 60 jungen Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Thomas Kammel regelrecht einen akustischen Kampf auszufechten hatten.

 

Und sie waren erfolgreich. Schließlich mussten sie gegen zwei Konzerte ,,ansingen“: Auf dem Kleinen Ring ging es laut zu beim Sibiu Sounds-Festival, auf dem Großen Ring war auf der Bühne ein Abend mit rumänischer Unterhaltungsmusik vom Feinsten. Allerdings hatte sich die beliebte Sängerin Corina Chiriac zunächst das Konzert in der Kirche angehört und ebenfalls wie alle Anwesenden begeistert applaudiert.

Am Sonntag danach erfreuten die jungen Sängerinnen und Sänger auch die zum Gemeindefest der von Pfarrer Dietrich Galter betreuten evangelischen Kirchengemeinden in Großau eingetroffenen Gäste mit ausgefeilten musikalischen Einlagen in dem gemeinsamen Gottesdienst und anschließend feierten sie in der Pfarrscheune fröhlich mit. Besonders froh war aber Heinrich Rosinger aus Kleinscheuern, der auf Anfrage seitens der HOG Kleinscheuern bei der Organisation der Tournee mitgeholfen hat.

Auf der Homepage des Neuen Kammerchores ist u. a. zu lesen: ,,Wie kann man es schaffen, Mädchen und Jungen, vierzehn bis zwanzig Jahre jung, so fürs Singen und wirklich harte Probenarbeit zu begeistern? Thomas Kammel (…) nennt einen einfachen Grund. ‚Sie haben Spaß – am Erfolg und an der Probenarbeit!'“

Davon konnten sich alle überzeugen, die den Kammerchor erlebt haben.

Beatrice UNGAR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Aktuelle Ausgabe, Musik.