Nachrichten

2622

In eigener Sache

Freilichtmuseum Samstag geschlossen

Heute Transilvania-Markt

Gespräch mit Octavian Saiu

Konsulat geschlossen

Zoo und Museum sind offen

Männerchor auf Tournee

Deutsch für Kinder

Konzert in der Sakristei

Gebetswachen für die EU

Hebräisch für Anfänger

Dokumentarfilmworkshop

Brunches und Fahrradtour

Open Call für Künstler

Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache

In eigener Sache

Da der Karfreitag in Rumänien seit letztem Jahr ein gesetzlicher Feiertag und deshalb arbeitsfrei ist, erscheint unsere aktuelle Ausgabe ausnahmsweise schon an einem Donnerstag, dem 25. April. Die nächste Zeitung wird am 10. Mai 2019 erscheinen. Die Redaktion ist am 26. April und dann vom 29. April bis 3. Mai für den Publikumsverkehr gesperrt. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und wünschen unseren orthodoxen Leserinnen und Lesern ein frohes und besinnliches Osterfest im Kreise Ihrer Lieben.         

 Die Redaktion 

 

Freilichtmuseum Samstag geschlossen

Hermannstadt. – Die Ausstellungen des Astra-Museums im Hermes-Haus und im Schatzkästlein am Kleinen Ring kann man vom 26. bis 29. April nicht besichtigen, am 30. April und am 1. Mai sind sie von 10 bis 18 Uhr geöffnet. 

Das Freilichtmuseum im Jungen Wald ist am 27. April geschlossen. In der Kirche aus Bezded findet in der orthodoxen Osternacht die Ostermesse statt, der Eintritt ins Freilichtmuseum ist ab 23.30 Uhr erlaubt (Tor 1 und Tor bei der Kirche aus Bezded). 

Am 28. April ist das Freilichtmuseum zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet. Ab dem 29. April, auch am 1. Mai, ist das Freilichtmuseum täglich zwischen 8 und 20 Uhr geöffnet. Kleine und mittelgroße Hunde dürfen nur an der Leine spazieren geführt werden.

In allen orthodoxen Kirchen in Hermannstadt beginnen die Auferstehungsgottesdienste in der Nacht vom 27. auf den 28. April um 0 Uhr. (RS)

 

Heute Transilvania-Markt

Hermannstadt. – Der Produzentenmarkt bei der Transilvania-Halle findet am Ostersamstag nicht statt, ist allerdings heute zwischen 8 und 14 Uhr geöffnet. Im Angebot stehen heute auch traditionelle Osterprodukte. (RS)

 

Gespräch mit Octavian Saiu

Hermannstadt. – Im Rahmen der Konferenzen des Theatersfestivals spricht Constantin Chiriac mit dem Theaterkritiker Octavian Saiu heute, 18 Uhr, in der ehemaligen Habitus-Buchhandlung am Kleinen Ring. Der Eintritt ist frei, die Anzahl der Plätze ist beschränkt (RS). 

 

Konsulat geschlossen 

Hermannstadt. – Das Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Hermannstadt ist am  29. April zu den orthodoxen Ostern geschlossen.

 

Zoo und Museum sind offen

Hermannstadt. – Der Hermannstädter Zoo ist über die Feiertage nach normalem Programm (täglich 9.30-18.30 Uhr) geöffnet. Ab dem 1. Mai beginnt das Sommerprogramm, die Öffnungszeiten sind von 9.30 bis 19.30 Uhr. 

Am 28. April ist das Freilichtmuseum zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet. Ab dem 29. April, inklusive dem 1. Mai, ist das Freilichtmuseum täglich zwischen 8 und 20 Uhr geöffnet. (RS) 

 

Männerchor auf Tournee

Hermannstadt. – Das  Männerdoppelquartett „Saalfelder Vocalisten” und der Saalfelder Saxofonist Thomas Uhlmann konzertieren am Freitag, dem 3. Mai, 18 Uhr in der Hermannstädter Johanniskirche. Die Musiker befinden sich auf einer Konzertreise durch Siebenbürgen und werden vom 26. April bis zum 5. Mai in Mediasch, Cund, Schässburg, Wolkendorf bei Kronstadt, Michelsberg und Hermannstadt auftreten.

Das Konzert wird eine knappe Stunde dauern. Am Ausgang wird eine freiwillige Kollekte zugunsten kirchenmusikalischer Aktivitäten erhoben. (RS)

 

Deutsch für Kinder

Hermannstadt. – Das Deutsche Kulturzentrum Hermannstadt bietet Deutschkurse für Kinder an: Kinder 4-6 Jahre (Mittelstufe), Kinder 4-6 Jahre (Anfänger) und Kinder 8-11 Jahre (Anfänger). Das Frühlingsmodul kostet ab 260 Lei/Kurs/Kind. Anmeldungen bis 3. Mai. Näheres unter cursuri@ccgsibiu.ro (RS)

 

Konzert in der Sakristei

Hermannstadt. – Ein Konzert mit österlicher Musik aus Siebenbürgen und Europa findet am Sonntag, dem 5. Mai, 18 Uhr in der Sakristei der evangelischen Stadtpfarrkirche Hermannstadt statt. Es singen und spielen Elisa Gunesch (Mezzosopran), Iuliana Cotîrlea  (Violine), Erika Klemm (Blockflöte), Brita F. Leutert (Orgel und Virginal) und Jürg Leutert (Kontrabass). (RS)

 

Gebetswachen für die EU

Hermannstadt. – Im Rahmen der Gebetswoche, die der Europäischen Union und dem EU-Gipfel gewidmet ist, finden in Hermannstadt täglich Gebetswachen statt, heute inder der römisch-katholischen und morgen, den 26. April, in der der reformierten Kirche. Der letzte Tag der Gebetswoche findet in der Johanniskirche statt: 8-9 Uhr: Morgengebet; 9-10 Uhr: Wort und Musik; 12-13 Uhr:  Gebet mit Pfr. Rehner; 13-14 Uhr: Gebet der Studierenden; 18-19 Uhr und 19-20 Uhr:  Gebetsparcours für Jung und Alt mit Pfr. Untch und Team; 20-12 Uhr: Taize Andacht mit Pfr. Junesch und Team. (RS)

 

Hebräisch für Anfänger

Hermannstadt. – Ein Hebräischkurs für Anfänger findet vom  13. Mai bis 29. Juli in der Evangelischen Gemeinde am Huetplatz statt. Die Teilnahme kostet 600 Lei, und kann mit einer zehnprozentigen Ermäßigung am Anfang des Kurses, oder in Monatsraten bezahlt werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Einschreibungen unter anda.reu ben@gmail.com. (RS)

 

Dokumentarfilmworkshop

Hermannstadt. – Die Lyzeaner aus Hermannstadt (14-19 Jahre) können sich bis zum 15. Mai für das Programm „Mein erster Dokumentarfilm” anmelden. Gesucht werden Jugendliche, die lernen wollen, wie man professionell fotografiert, Filme dreht und Ton aufnimmt, aber auch wie man einen Film schneidet. Die Workshops finden im Astra Film Studio (Kleinen Ring Nr. 11) 29. Mai- 2. Juni und 11.-16. Juni statt. Näheres unter www.astrafilm.ro/afj/atelierul-de-film/, www.atelieredefilmdicumentar.ro. (RS) 

 

Brunches und Fahrradtour

Hermannstadt. – Am 4. Mai wird wieder zum Brunch geladen, dieses mal in dem Ort Neudorf/Noul Român 153. Ab 11 Uhr kann nach Herzenslust gegessen werden, gefolgt von einer Wanderung durchs Dorf und einigen Workshops. Unterstützt wird die Gemeinde vom Astra-Museum aus Hermannstadt.

Am 5. Mai geht es dann in Cobor auf dem Bio-Bauernhof weiter. Auch hier ist der Brunch um 11 Uhr und darauf folgen ein Spaziergang und Workshops.

 Am 11. Mai lädt der Siebenbürgische Karpatenverein zur Fahrradtour ab 11 Uhr ein. Start ist bei der befestigten Kirche in Vulcan/Wolkendorf und Ende in Holbav/Holbach, die Tour nimmt insgesammt knapp 30 Kilometer durch malerischen Berge in Anspruch. Es werden zwischendurch warme Hauptgerichte und Suppen mit Zutaten aus lokalem Anbau serviert.  

Am 12. Mai kann man dann ab 11 Uhr das Dorf Deutschkreutz zum brunchen besuchen. Mihai Eminescu Trust (MET) serviert lokale Spezialitäten und besondere Desserts der Saison. Anschließend gibt es wieder einen Spaziergang durch den Ort und Wokshops für Klein und Groß.

Die Teilnahme für jede Veranstaltung kostet 100 Lei/Person. Anmeldung unter www.eat-local.ro (JCB)

 

Open Call für Künstler 

Hermannstadt. – Künstler, die beim diesjährigem Street Art Festival teilnehmen wollten, müssen sich bis zum 5. Mai mit einer Skizze ihres geplanten Werkes an www.streetartfestival.ro/open-call-2019.php bewerben. Zehn Künstler werden ausgewählt, um Wandmalereien im Rahmen des Festivals, das vom 1. bis 7. Juli stattfinden wird, zu fertigen. (RS) 

 

Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache

TVR 2,  Dienstag, 30. April, 13-13.30 Uhr: Dr. Daniel Zikeli zu Gast.

TVR 1,  Donnerstag, 2. Mai, 15.10-16.50 Uhr, AKZENTE: Nachrichten; Theaterpremiere am DSTT; Die Gründer: 30 Jahre DFDR; Gründonnerstag in Maria Radna; Tobsdorfer Gestühl; Reschtizaer Literturtage; Quiz.

TVR 2,  Dienstag, 7. Mai, 13-13.30 Uhr: Helmut Duckadam wird 60; Sächsische Tänze.

TVR 1,  Donnerstag, 9. Mai, 15.10-16.50 Uhr, AKZENTE: Nachrichten; Slow food im Jahr der Gastronomie; Maiblasen in Neppendorf; Konfirmation in Heltau; Ein feste Burg; Chor aus Bremen zu Gast; Architektur  in Tschanad; Ausstellung: Landschaft; Wirtschaften mit Kopf; Quiz.

 

 

 

Posted in Allgemein.