Nachrichten

Ausgabe Nr. 2620

Vertreterversammlung des DFDR; Osterbasare am Samstag; Parkplätze geschlossen ; Musikalischer Abschied; Parade der Oldtimer; Ausstellung am Flughafen; Karrieremesse in der Uni; Filmfestival beginnt; Brunches am Wochenende; Maifest am 18. Mai; Karten fürs Theaterfestival; Musikalische Woche; An fünfter Stelle im Land; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache.

 

Vertreterversammlung des DFDR

Hermannstadt.– Die erste ordentliche Vertreterversammlung des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) im Jahr 2019 findet Freitag, den 12. April d.J., 16 Uhr, in Hermannstadt, (Landeskonsistorium, str. Gen. Magheru Nr. 4, Bischof-Georg-Daniel-Teutsch-Saal, 2. Stock,) statt.

Tagesordnung: 1. Beglaubigung des Protokolls der Vertreterversammlung vom 22. November 2018; 2. Bericht des Vorsitzenden; 3. Bericht des Abgeordneten; 4. Bericht des Unterstaatssekretärs im Departement für interethnische Beziehungen; 5. Kurzberichte der Fachausschüsse (Schule, Wirtschaft); 6. Kurzberichte der DFDR-Vertreter im Rat der nationalen Minderheiten; 7. Diskussion; 8. Rechnungslegung 2018; 9. Audit-Bericht für das Jahr 2018; 10. Bewilligung des Haushaltes für das Jahr 2019; 11. Bestätigung des Landesvorstandes; 12. Annahme der Endfassung des Strategiepapiers „Forum 2030“; 13. Allfälliges.

Die DFDR-Vertreterversammlungen sind öffentliche Veranstaltungen. Die Berechtigung, während der Versammlung zu den Tagesordnungspunkten Stellung zu nehmen und das Stimmrecht auszuüben, steht nur den auf Regionalforumsebene gewählten Mitgliedern der DFDR-Vertreterversammlung zu.            (DFDR)

 

Osterbasare am Samstag

Hermannstadt.– Der Osterbasar der Handarbeitskreise des Hermannstädter Evangelischen Frauenkreises findet am Samstag, dem 13. April, zwischen 10 und 13 Uhr ausnahmsweise im Presbyterialsaal im Stadtpfarramt der evangelischen Kirchengemeinde A. B. Hermannstadt am Huetplatz 2 statt.

Der Neppendorfer Handarbeitskreis veranstaltet seinen Basar am Samstag, dem 13. April, im Freilichtmuseum, in dem Kleinschelkener Haus, von 11 bis 15 Uhr. (RS/JCB)

 

Parkplätze geschlossen

Hermannstadt.– Die Parkplätze am Kleinen Ring und auf dem Huetplatz werden wegen Vorbereitungen für den EU-Gipfel am 9. Mai ab Montag, dem 15. April bis Donnerstag, dem 16. Mai für den Verkehr gesperrt. Hier werden die Zelte für die Übersetzer und Journalisten aufgestellt. (RS)

 

Musikalischer Abschied

Heltau/Hermannstadt.– Anlässlich der bereits begonnenen Renovierungsarbeiten an der Kirchenburg in Heltau wird es heute um 17 Uhr ein feierliches Abschlusskonzert geben, bevor die Tore der Kirchenburg auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben. Die musikalische Verabschiedung wird vom Jungen Kammerorchester aus Bremen zusammen mit dem Bratschisten Nicolai Engel unter der Leitung von Martin Lentz und Hausorganistin Zsuzsánna Molnár an der Orgel ausgestaltet. Der Eintritt ist frei.

Am Tag darauf, den 13. April, 18 Uhr, tritt das Junge Kammerorchester aus Bremen in der Johanniskirche auf. (BU)

 

Parade der Oldtimer

Hermannstadt.– Die „Retro Frühlingsparade” findet am Samstag, dem 13. April, ab 10 Uhr am Großen Ring statt.  Besitzer von Oldtimern, die teilnehmen möchten, müssen sich anmelden. Näheres unter www.facebook.com/events/ 415788202539551/permalink/41790 4515661253. Organisiert wird die Veranstaltung von „Retromobil Sibiu” (RS)

 

Ausstellung am Flughafen

Hermannstadt.– Die Ausstellung „La masă – zu Tisch”, die Kunstwerke von sieben zeitgenössischen KünstlerInnen aus verschiedenen Ländern Europas zum Thema Europäische Gastronomie präsentiert, wird am Montag, dem 15. April, 14 Uhr, am Internationalen Flughafen Hermannstadt eröffnet. Die Ausstellung geht bis zum 31. Dezember und ist frei zugänglich, sowohl für Besucher als auch für Flugreisende.

Initiatoren sind das Kunsthaus 7B in Michelsberg, das Balássi Kulturinstitut Bukarest, das Netzwerk EUNIC, das Institut Français und das Österreichische Kulturforum, mit Unterstützung des deutschen Konsulates in Hermannstadt. (JCB)

 

Karrieremesse in der Uni

Hermannstadt.– Die 4. Auflage der Karierremesse „Career Expo” findet in der großen Halle der Engineering-Fakultät der Lucian Blaga-Universität statt, am Mittwoch, dem 17. April, zwischen 7 und 17 Uhr, organisiert von dem Rotaract Club Hermannstadt. (RS)

 

Filmfestival beginnt

Hermannstadt.– Die 4. Auflage des Filmfestivals „Este Film” findet vom 17. bis 21. April statt. Die Filme werden im Gong-Theater, im Ion Besoiu-Kulturzentrum und im Freilichmuseum gezeigt. Eine Karte kostet 12 Lei, ein Festivalabo 100 Lei. Außer Filmvorführungen werden zwei Veranstaltungen angeboten:  CineBrunch(40 Lei) und Kinoschlafzimmer(Dormitorul cu filme,  40 Lei). Karten kann man online kaufen (www.kompostor.ro), oder vorort jeweils vor Filmbeginn. Programm unter estefilm.ro. (RS)

 

Brunches am Wochenende

Hermannstadt.– Im Rahmen der Reihe „Entdecke die Gastronomie Siebenbürgens” lädt das Dorf Probstdorf/Stejărişu, Kreis Hermannstadt am 20. April zum gemeinsamen Brunch in „Agramonia Stejărișu” ein. Es werden lokale und saisonale Produkte verwendet. Anschließend findet ein Spaziergang durchs Dorf und in die befestigte Kirche statt. Workshops für Erwachsene und Kinder werden ebenfalls angeboten. Treffpunkt ist das evangelische Pfarrhaus neben der Kirche um 11 Uhr, die Teilnahme kostet 100 Lei. Gleiches gilt am 21. April für Scharosch bei Fogarasch/Șoarș, Kreis Kronstadt. Interessierte können sich um 11 Uhr im Andrada’s Houseeinfinden.

Anmeldungen für beide Veranstaltungen unter www.eat-local.ro. (JCB)

 

Maifest am 18. Mai

Hermannstadt.– Die 29. Auflage des Maifestes soll dieses Jahr am 18. Mai stattfinden. Das Maifest wird vom Hermannstädter Forum im Jungen Wald organisiert, wo auf zwei Bühnen Schüler aus Hermannstadt Lieder und Tänze aufführen, aber auch an Sportspielen teilnehmen. Im Mittelpunkt steht der Trachtenumzug mit Blasmusik ab dem Huetplatz, der voraussichtlich um 9.30 Uhr beginnt. Das Programm im Jungen Wald soll zwischen 11 und 14 Uhr stattfinden. (RS)

 

Karten fürs Theaterfestival

Hermannstadt.– Die ersten Karten für das Internationale Theaterfestival 2019 kann man seit gestern unter www.sib fest.ro kaufen. Am 18. April und am 14. Mai werden die nächsten Karten zum Kauf angeboten.

Die 26. Auflage des Hermannstädter Theaterfestivals (FITS) findet vom 14. bis 23. Juni statt und hat „Die Kunst zu schenken” (Arta de a dărui) als Motto. Geplant sind 540 Events, bei vielen davon ist der Eintritt frei. (RS)

 

Musikalische Woche

Hermannstadt.– Junge Musiker können bei einer Zusammenspielwoche in Hammersdorf vom 6. bis 9. Mai teilnehmen, unter der Leitung von Brita Falch Leutert, Jürg Leutert und Vasilica Tudori. Anmeldefrist ist der 15. Apil. Die Teilnahme (inkl. Noten und Mittagsessen) kostet 80 Lei. Infos: musikwart@evang.ro. (RS)

 

An fünfter Stelle im Land

Hermannstadt.– Das Nationale Statistikamt hat den Top der Durchschnittslöhne im Jahr 2018 veröffentlicht. An erster Stelle sind die Angestellten in Bukarest, mit einem Durchschnittsgehalt von 3.483 Lei netto (rund 760 Euro), gefolgt von den Arbeitnehmern aus den Kreisen Klausenburg (3.048 Lei netto), Temeswar (2.890 Lei netto) und Ilfov (2.868 Lei netto). Kreis Hermannstadt liegt auf dem fünften Platz im Land, mit einem Durchschnittsgehalt von 2.771 Lei netto (600 Euro). Auf dem letzten Platz befindet sich der Kreis Suceava, mit 2.000 Lei netto pro Monat (435 Euro). (RS)

 

Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache

TVR Tg. Mureş, Samstag, 13. April, 17.00-18.00 Uhr: „Clever and healthy” – Erasmus-Projekt an der Hermann Oberth-Schule Mediasch (Wiederholung: Sonntag, 10 Uhr).

TVR 2,  Dienstag, 16. April, 13-13.30 Uhr:Simion Mândrescu, Gründer des Bukarester Germanistiklehrstuhls.

TVR 1,  Donnerstag, 18. April, 15.00-17.00 Uhr, AKZENTE:Osterbasar in Hermannstadt; Themen in der Passionszeit mit Dr. Daniel Zikeli; Karwoche. Nachrichten von TVR (15.50-16.05 Uhr). Der Osterhase kommt nach Petersberg; Osterrezept; Ostern im Banat.

 

 

 

 

 

 

Posted in Aktuelle Ausgabe, Nachrichten.