Nachrichten

Ausgabe Nr. 2619

Osterbasar im Presbyterialsaal; Deutsche Literaturtage in Reschitza; Chiriac im Dialog mit Pleșu; Mitgliederversammlung; Schule anders”; Bilderbuchkino; Fotoausstellung;  Osterbasar; Brunch in Sibiel; Vertreterversammlung des DFDR; Musikalischer Abschied; Deutschkurse für Kids; Haushalt veröffentlicht; Jazzfestival im Mai; Karten fürs Theaterfestival; Ausstellung in Jena ; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache.

 

 Osterbasar im Presbyterialsaal

Hermannstadt.– Der diesjährige Osterbasar der Handarbeitskreise des Hermannstädter Evangelischen Frauenkreises findet  am Samstag, dem 13. April, zwischen 10 und 13 Uhr im Presbyterialsaal im Stadtpfarramt der evangelischen Kirchengemeinde A. B. Hermannstadt am Huetplatz 2 statt, da der Spiegelsaal des Forumshauses wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist. (RS)

 

Deutsche Literaturtage in Reschitza

Reschitza.– Die 29. Auflage der „Deutsche Literaturtagen in Reschitza” findet vom 11. bis 14. April d. J. statt. Im Mittelpunkt stehen Buchpräsentationen und Lesungen mit Autorinnen und Autoren aus Rumänien, Deutschland, Österreich, Ungarn und Slowenien.

Auch bei dieser Auflage gibt es eine Theateraufführung mit dem Kronstädter Ensemble „DIE GRUPPE“, das unter der Spielleitung von Carmen Elisabeth Puchianu am Samstag, den 13. April, 20 Uhr, im Kulturpalais das Stück „Hades. Carpatesca cum figuris” aufführen wird.  Die Grundlage dieser kollagierten Reminiszenz“ bildet Joachim Wittstocks Erzählung „Ascheregen“. Die Premiere findet heute im Rahmen der Kronstädter Germanistiktagung statt. (BU)

 

Chiriac im Dialog mit Pleșu

Hermannstadt.– Im Rahmen der FITS-Konferenzen spricht Theaterdirektor Constantin Chiriac mit Andrei Pleșu, heute, 5. April, 18 Uhr, in der Habitus-Buchhandlung. Der Eintritt ist frei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. (RS)

 

Mitgliederversammlung

Hermannstadt.– Die erste Mitgliederversammlung des Demokratischen Forums der Deutschen in Hermannstadt im laufenden Jahr findet am Dienstag, dem 9. April, 17 Uhr, in der Aula der Brukenthalschule statt. Auf der Tagesordnung stehen u. a. ein Bericht des Vorsitzenden, die Rechnungslegung 2018, Renovierungsarbeiten im Forumshaus. (RS)

 

Schule anders

Hermannstadt.– Schulklassen können den Hermannstädter Kreisrat in der „Woche anders” vom 15. bis 19. April besuchen. Die Kreisratsvorsitzende Daniela Cîmpean und das Leitungsteam des Kreisrates werden die Schüler empfangen und über Zivilkultur sprechen. Einschreibungen bis 10. April bei der Pressesprecherin  Ioana Căpățînă unter ioana.capatina@cjsibiu.ro. (RS)

 

Bilderbuchkino

Hermannstadt.– Im Rahmen der Bilderbuchkino-Reihe findet für Kinder ab 5 Jahren eine Lesestunde im Deutschen Kulturzentrum Hermannstadt, am Freitag, dem 12. April, 16 Uhr, statt. Mihaela Dragomir liest eine Geschichte über eine besondere Freundschaft vor. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen ausschließlich per E-Mail in chronologischer Reihenfolge: biblioteca@ccgsibiu.ro. (RS)

 

Fotoausstellung

Hermannstadt.– Der Luxemburger Fotograf Marc Schroeder stellt in Zusammenarbeit mit dem Hermannstädter Forum die Fotoausstellung: „Deportation der Rumäniendeutschen.  Immer war diese  Hoffnung Ehemalige Russlanddeportierte erinnern sich” in der Sakristei der Stadtpfarrkirche Hermannstadt vor.  Die Ausstellung wird am Freitag, dem 12. April, 18 Uhr eröffnet und ist bis zum 7. Juni zu sehen. Die Ausstellung besteht aus historischen Dokumenten und Fotos, Landschaftsbildern, Farbportraits und Schwarzweissportraits. (RS)

 

Osterbasar

Hermannstadt.– Der Osterbasar des Neppendorfer Handarbeitskreises findet am Samstag, dem 13. April, im Freilichtmuseum, in dem Kleinschelkener Haus (das sächsische Haus), von 11 bis 15 Uhr statt. (JCB)

 

Brunch in Sibiel

Hermannstadt.– Im Rahmen der Reihe „Entdecke die Gastronomie Siebenbürgens” lädt am 14. April, 11 Uhr, die Familie Constandel aus Sibiel (Str. Unghiului 195) zum Brunch ein. Die Besucher können sich ihr eigenes Picknick-Paket zusammenstellen und anschließend bei einer anderthalbstündigen Wanderung die Natur, Obstgärten und die Aussicht auf Dorf und Berglandschaft genießen. Den Abschluss des Ereignisses bildet eine warme Mahlzeit im Garten. Die Gäste können sich in einer Werkstatt an Glasmalerei versuchen. Anmeldungen (100 Lei bzw. 21 Euro pro Person): www.eat-local.ro. (JCB)

 

Vertreterversammlung des DFDR

Hermannstadt.– Die erste ordentliche Vertreterversammlung des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) im Jahr 2019 findet Freitag, den 12. April d.J., 16 Uhr, in Hermannstadt, (Landeskonsistorium, str. Gen. Magheru Nr. 4, Bischof-Georg-Daniel-Teutsch-Saal, 2. Stock,) statt.

Tagesordnung: 1. Beglaubigung des Protokolls der Vertreterversammlung vom 22. November 2018; 2. Bericht des Vorsitzenden; 3. Bericht des Abgeordneten; 4. Bericht des Unterstaatssekretärs im Departement für interethnische Beziehungen; 5. Kurzberichte der Fachausschüsse (Schule, Wirtschaft); 6. Kurzberichte der DFDR-Vertreter im Rat der nationalen Minderheiten; 7. Diskussion; 8. Rechnungslegung 2018; 9. Audit-Bericht für das Jahr 2018; 10. Bewilligung des Haushaltes für das Jahr 2019; 11. Bestätigung des Landesvorstandes; 12. Annahme der Endfassung des Strategiepapiers „Forum 2030“; 13. Allfälliges.

Die DFDR-Vertreterversammlungen sind öffentliche Veranstaltungen. Die Berechtigung, während der Versammlung zu den Tagesordnungspunkten Stellung zu nehmen und das Stimmrecht auszuüben, steht nur den auf Regionalforums-
ebene gewählten Mitgliedern der DFDR-Vertreterversammlung zu.            (DFDR)

 

Musikalischer Abschied

Heltau/Hermannstadt.– Anlässlich der bereits begonnen Renovierungsarbeiten an der Kirchenburg in Heltau wird es am 12. April um 17 Uhr ein feierliches Abschlusskonzert geben, bevor die Tore der Kirchenburg auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben. Die musikalische Verabschiedung wird vom Jungen Kammerorchester aus Bremen zusammen mit dem Bratschisten Nicolai Engel unter der Leitung von Martin Lentz und Hausorganistin Zsuzsánna Molnár an der Orgel ausgestaltet. Es werden u. a. Werke von Emils Darzins, Robert Schumann und Edvard Grieg zu hören sein. Der Eintritt ist frei.

Am Tag darauf, den 13. April, 18 Uhr, tritt das Junge Kammerorchester aus Bremen in der Johanniskirche auf. (BU)

 

Deutschkurse für Kids

Hermannstadt.– Das Deutsche Kulturzentrum Hermannstadt (DKH) bietet Deutschkurse für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren an. Der Kurs dauert 10 Wochen (und kostet 350 Lei. Einschreibungen im DKH bis zum 12. April, Infos unter: 0269-21.08.30, cursuri@ccgsibiu.ro. (RS)

 

Haushalt veröffentlicht

Hermannstadt.– Der Hermannstädter Kreisrat hat den Haushaltsvoranschlag für dieses Jahr veröffentlicht, unter http://www.cjsibiu.ro/transparenta-decizionala, steht er öffentlich zur Debatte. (RS)

 

Jazzfestival im Mai

Hermannstadt.– Die 49. Auflage des Hermannstädter Internationalen Jazzfestivals findet vom 16. bis 19. Mai statt.   Informationen sollen demnächst unter https://sibiujazz.ro zu finden sein. (RS)

 

Karten fürs Theaterfestival

Hermannstadt.– Die ersten Karten für das Internationale Theaterfestival 2019 (14.-23. Juni) kann man unter www.sib fest.ro kaufen. (RS)

 

Ausstellung in Jena

Jena.– Die Ausstellung „Wir wohnen Wort an Wort“, zu dem Leben der Menschen in Regionen mit ethnisch-deutschem Anteil in Rumänien und der Ukraine, wird an der Friedrich-Schiller-Universität ausgerichtet. Im Mittelpunkt stehen Eindrücke zu der Lebenswirklichkeit, den historischen Hintergründen und wirtschaftspolitischen Umständen der Bewohner Siebenbürgens, des Banats und der Bukowina. Diese werden durch Fotos, Videos und Tonaufnahmen vermittelt. Die Ausstellung findet vom 8. April bis zum 10. Mai im Raum 025 des Hauptgebäudes statt. Öffnungszeiten: Mo.-Do. 11-18 Uhr, Fr. 11-16.30 Uhr. Karfreitag und Ostermontag entfallen.

Am 10. April wird ab 18 Uhr eine Vernissage veranstaltet. Der Eintritt zu beidem ist kostenlos. (JCB)

 

Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache

TVR Tg. Mureş, Samstag, 6. April, 17.00-18.00 Uhr: Spaziergang durch Mediasch (Wiederholung: Sonntag, 10 Uhr).

TVR 2,  Dienstag, 9. April, 13-13.30 Uhr:Siebenbürgisch-sächsisches Museum in Freck.

TVR 1,  Donnerstag, 11. April, 15.00-17.00 Uhr, AKZENTE:Ein feste Burg  – 70 Jahre Protestantisches Theologieinstitut. Nachrichten von TVR (15.50-16.05 Uhr). 30 Jahre DFDR; Germanistiktagung in Kronstadt; Smart cities.

Posted in Aktuelle Ausgabe, Nachrichten.