„Wie Superman gefühlt”

Neue Kinderbuchreihe im Hanser-Verlag erschienen

Ausgabe Nr. 2616

Silke Schlichtmann: Mattis und das klebende Klassenzimmer. Mit Illustrationen von Maja Bohn. Empfohlen ab 7 Jahren. Hanser Verlag, 2019, 64 Seiten, ISBN 978-3-446-26220-1

Mattis ist acht Jahre alt und seine Mutter glaubt von ihm, dass er Schwerverbrecher wird. Sein Papa ist Optimist und weiß, dass Kinder mit originellen Ideen es weit im Leben bringen. Denn im Kinderbuch Mattis und das klebende Klassenzimmervon Silke Schlichtmann, mit Illustrationen von Maja Bohn, erschienen dieses Jahr im Hanser-Verlag, setzt Mattis eine seiner besten Ideen um und wird prompt von den Kollegen geschätzt und von den Lehrern missverstanden.

Mattis ist ein ganz guter Kerl, sehr hilfbereit und auch sehr erfinderisch. Er muss nur schnell herausfinden: „1. Ob er irgend etwas falsch gemacht hat, und 2. Ab wann die ganze Sache angefanden hat, schiefzulaufen.” Denn er ist sich keiner Schuld bewusst, hat einfach nur mit Sekundenkleber seinen Kollegen geholfen, weniger zu zappeln und auch während des Unterrichts nicht mehr zu sprechen. Doch die Lehrer wollen einfach nicht verstehen, dass nur guter Wille dahinter steckt und schicken schon wieder einen bitterbösen Brief an die Eltern. Dabei hat sich Mattis wie Superman gefühlt, als er seine Kollegen gerettet hat.

Das Erstlesebuch ist sehr witzig und bleibt bis zu Ende spannend: Wie rettet sich Mattis aus dieser Situation, wie biegt er alles wieder gerade? Und noch mehr dazu: Wie überzeugt er seine Mutter, dass er doch kein Schwerverbrecher wird, wo sich die Lehrerbriefe häufen?

Silke Schlichtmann: Mattis und die Sache mit den Schul-
klos. Mit Illustrationen von Maja Bohn. Empfohlen ab 7 Jahren. Hanser Verlag, 2019, 64 Seiten, ISBN 978-3-446-26221-8

Für die Hauptperson Mattis geht auch nach dem Ende des Buchs die Geschichte weiter, denn er will alle Lehrerbriefe aus dem dicken Ordner klären. Auch die Leser haben somit weiterhin ihren Spaß, denn vom gleichen Team Silke Schlichtmann – Maja Bohn ist ebenfalls im Hanser-Verlag das Buch „Die Sache mit den Schulklos” erschienen.

Silke Schlichtmann, 1967 in Stade geboren, ist promovierte Literaturwissenschaftlerin, sowie Lektorin und lebt in München. Mit „Bluma und das Gummischlangengeheimnis” (Hanser, 2017) war sie für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018nominiert. Mit den beiden Bänden „Mattis und das klebende Klassenzimmer” und „Mattis und die Sache mit den Schulklos” startete im Frühjahr 2019 ebenfalls beim Hanser-Verlag ihre neue Reihe für Leseanfänger.

Maja Bohn, 1968 in Rostock geboren, war Buchhändlerin und arbeitete im Verlagswesen, bevor sie Kommunikationsdesign studierte. Seit ihrem Abschluss ist sie freiberufliche Illustratorin und Autorin. Für Hanser hat sie die neue Kinderbuch-Reihe von Silke Schlichtmann illustriert.

Erhältlich sind beide Bücher der Reihe u. a. auf Bestellung in der Schiller-Buchhandlung.

Ruxandra STĂNESCU

 

 

 

 

 

 

Posted in Aktuelle Ausgabe, Bücher.