Gegen die Traurigkeit

Große Gefühle zu meistern sollte gelernt werden

Ausgabe Nr. 2609

Eva Eland: Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit.  Erscheinungsdatum:  18. 02. 2019, empfohlen ab 3 Jahren, 32 S., Hanser Verlag, fester Einband, ISBN 978-3-446-26210-2.

Was kann man tun, wenn man mal ganz traurig ist? Ganz einfach: Die Traurigkeit willkommen heißen und mit ihr eine heiße Schokolade trinken. Die Autorin Eva Eland gibt in ihrer Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit” einige gute und einfache Ratschläge. Die deutsche Fassung dieses kleinen Büchleins, das im Februar im Hanser Verlag erscheinen wird, eignet sich gut für Kinder, aber auch für Erwachsene, denn jeder braucht mal eine kleine Aufmunterung.

 

„Manchmal kommt Traurigkeit ganz unerwartet.” In kurzen Sätzen beschreibt die Autorin, was man machen kann, wenn die Traurigkeit kommt und dir überall folgt. Dabei ist es gut, keine Angst davor zu haben, ihr einen Namen zu geben, mir ihr lange Spaziergänge zu machen und sie einfach liebevoll aufnehmen, denn vielleicht braucht sie auch für ein paar Tage ein bisschen Zuneigung und einen Freund.

Diese einfachen Sätze und auch sehr schöne und einfache Zeichnungen – ebenfalls von Eva Eland – zeigen den Kindern, wie sie mit großen Gefühlen umgehen können. Sie müssen nichts Großartiges und Unerhörtes leisten, kleine und liebe Gesten reichen schon aus, denn wenn man traurig ist, will man lieber auf der Couch sitzen – und das ist gut so. Nur eins sollte man nicht machen: Sie ignorieren und versuchen, wegzusperren.

Das Buch ist ein sehr schönens Geschenk für Eltern, die ihre Kinder auf die vielen Gefühle des Lebens vorbereiten wollen, für Eltern, deren Kinder hie und da traurig sind, aber auch Erwachsene können viel Freude daran haben und gute Ratschläge finden – und zwar alles rezeptfrei und machbar. Passend ist das Buch auch in Schulen, denn auch in der Klasse sollte man über Gefühle sprechen – auch über die komplizierten.

Eva Eland ist im niederländischen Delft aufgewachsen und lebt als Autorin und Illustratorin in Cambridge/Großbritannien. Sie studierte Audiovisuelles Design und Kreatives Schreiben an der Gerrit Rietveld Academyin Amsterdam, sowie Kinderbuchillustration an der renommierten Cambridge School of Artund der School of Visual Artsin New York. 2018 schloss sie ihre Studien mit Auszeichnung ab. „Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit” ist ihr erstes Bilderbuch.

Das Buch kann man in Hermannstadt u. a. im Erasmus-Büchercafé und in der Schiller- Buchhandlung  bestellen.

Ruxandra STĂNESCU

 

 

 

 

 

Posted in Aktuelle Ausgabe, Bücher.