Barockmusik in der Sakristei

Ausgabe Nr. 2465
 

In der Sakristei der evangelischen Stadtpfarrkirche in Hermannstadt wird am Sonntag, den 31. Januar, 18 Uhr, Barockmusik erklingen, gespielt von dem Ensemble Quarto d´ORO". Initiator dieses musikalischen Projektes ist der aus Hermannstadt stammende Fagottist Maximiliam Braisch. Die Musiker sind alle StudentInnen der Klausenburger Musikakademie. Sie haben vor einem knappen Jahr zusammengefunden, um auf historischen Instrumenten (Blockflöte, Geige, Cembalo und Fagott) Musik des 17. und 18. Jahrhunderts stilgerecht einzustudieren. Derzeit bereiten sie sich auf die Teilnahme am Barockfestival La Stravaganza" in Klausenburg vor, wo sie beim Kammermusikwettbewerb im Mai 2015 den 1. Preis gewonnen haben. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine freiwillige Kollekte zur Deckung der Unkosten erhoben. Unser Bild: Das Ensemble Quarto d'ORO": Miriam Marinescu, Aranka Kővári, Maximilian Braisch und Renáta Gebe-Fűgi.                               

Foto: Róbert IENEI

Posted in Aktuelle Ausgabe, Musik.