Erneut Besuch aus Rennes

Ausgabe Nr. 2379
 >

25 Jahre Kooperation mit Ille-et-Vilaine

 

Sichtlich gerührt war der Präsident Jean-Louis Tourenne, als er in seiner Ansprache im Rahmen des Festaktes im Konferenzraum des Hermannstädter Kreisrats von seinem ersten Hermannstadt-Besuch erzählte. Es war der 25. Dezember 1989, als er mit einem Hilfskonvoi aus dem Departement Ille-et-Vilaine zum ersten Mal nach Hermannstadt kam.

 

Einige der Hermannstädter,  die Tourenne damals kennenlernte, gehören auch heute zu dem „harten Kern" der Partnerschaft, die unter dem Mandat von Martin Bottesch amtlich wurde und bei einem Besuch der Hermannstädter in Rennes im April 2013 bestätigt worden ist. Ende April wurde nun das 25. Jubiläum der Kooperation zwischen dem Conseil General im 35. Departement aus der Bretagne und dem Kreisrat Hermannstadt gefeiert.

Die französische Delegation bestand aus dem Vorsitzenden des Conseil General, Jean-Louis Tourenne, seiner Stellvertreterin Clotilde Tascon-Mennetriere sowie Vertretern von Wirtschaft, Kultur und Vereinswesen. Zunächst wurde am 23. April das 20. Gründungsjubiläum der Maison Ille-et-Vilaine begangen, am 24. April fand eine festliche Tagung des Kreisrats statt, bei der auch das wirtschaftliche Potenzial des Kreises Hermannstadt präsentiert wurde. Die französische Delegation besuchte einige Wirtschaftsträger im Gewerbegebiet West sowie Projekte im ländlichen Raum. Die Kooperation entwickle sich nun auch im wirtschaftlichen Bereich, betonte der Kreisratsvorsitzende Ioan Cindrea. 

Wer etwas aus der bretonischen Küche probieren oder bretonische Musik hören möchte, kann das bei der 2. Auflage des Bretagne-Festes tun, das vom 10. bis 13. Mai im Freilichtmuseum im Jungen Wald, jeweils von 11 bis 16 Uhr, stattfindet.                 

B. U.

 

Foto 1: 25 Jahre Kooperation zwischen dem Departement Ille-et-Vilaine und dem Kreis Hermannstadt wurden im April in Hermannstadt gefeiert. Unser Bild: Bei der festlichen Sitzung des Kreisrats begrüßten der Kreisratsvorsitzende Ioan Cindrea, sein Amtskollege Jean-Louis Tourenne und dessen Stellvertreterin Clotilde Tascon-Mennetrier die Anwesenden (v. l. n. r.).                                    

Foto 2: Das gerade von einem Gastauftritt in Wien zurückgekehrte Folkloreensemble Cindrelul Junii Sibiului, das in diesem Jahr sein 70. Gründungsjubiläum begeht, erfreute die Gäste und die Gastgeber beim Festessen am 24. April.                                                                         

Fotos: Beatrice UNGAR

Posted in Aktuelle Ausgabe, Politik.