Nachrichten

2401

5. Weinfest des DWS im Apfelhaus; Musica suprimata; Handarbeits-Festival; Konzert in der Johanniskirche; Tag der offenen Türen; Arbeiten auf der Şagunastraße; Jubiläumskonzert; Tangoabend im Thaliasaal; 150 Jahre Franziskanerinnen in Hermannstadt; Fortbildungsseminar; Häuser sind im Winter zu; Rallye Challenge; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache; Radio Neumarkt auf Deutsch.Weiterlesen

Nachrichten

2400

14 Kandidaten; Benefizlesung in Witikon; Internationaler Fotosalon; Dritter Dorfschreiberpreis; Fahrt zum Königstein; Handarbeits-Festival; 550 km Radfahren für ausgesetzte Kinder; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache; Radio Neumarkt auf Deutsch.Weiterlesen

„Ich bin ein neugieriger Mensch“

Ausgabe Nr. 2400
 >

Hans Peter Connerth spendete seine Sammlung dem Franz Binder-Völkerkundemuseum Hermannstadt

 

Ich habe Zeit. Das Material kostet." Das habe ihm ein afrikanischer Kunsthandwerker gesagt, dem er einen Elefantenrohling abkaufen wollte und dabei überrascht war, dass das unfertige Holzstück genauso viel kosten sollte wie der fertig geschnitzte Elefant. So lernt man Mentalitäten kennen", schlussfolgert der Pädagoge, Sammler und Maler Hans Peter Connerth, der seit Donnerstag der Vorwoche in einer Sonderausstellung im Kellergeschoss des Franz Binder-Völkerkundemuseums am Kleinen Ring einige der rund 300 Artefakte zeigt, die er dem Museum gespendet hat.Weiterlesen

Kinderflohmarkt

Ausgabe Nr. 2400
 >

Kinderkleidung, Spielsachen und Kinderbücher konnte man am Samstagvormittag (27. September) im Hof des „Friedrich Teutsch“ Kultur- und Begegnungszentrums unter anderem erwerben. Der vom Erasmus Büchercafé organisierte Herbst-Kinderflohmarkt war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Kein Flecken Rasen blieb übrig, es wurde verkauft und gefeilscht bis in die frühen Nachmittagsstunden.  

Foto: Cynthia PINTER

 

 

 

Helfen macht viel Spaß

Ausgabe Nr. 2400
 >

Gespräch mit Pfarrer Andreas Werther aus Braunschweig

Vor 12 Jahren war Pfarrer Andreas Werther zum ersten Mal mit einem Hilfstransport aus Goslar, seiner damaligen Pfarrstelle, in Rumänien. Seither kommt er jährlich wenigstens einmal. Inzwischen ist er in der evangelisch-lutherischen Gemeinde St. Petri zu Rüningen in Braunschweig als Pfarrer tätig und war vor kurzem wieder in Siebenbürgen. Bei dieser Gelegenheit gewährte Pfarrer Werther dem HZ-Praktikanten Lennardt Loß nachstehendes Interview:Weiterlesen

„FunkForum ist von großer Hilfe”

Ausgabe Nr. 2400
 >

Netzwerk der deutschen Minderheitenmedien tagte in Fünfkirchen

 

Elf Redakteure von deutschen Medien aus Rumänien und Ungarn nahmen vergangenes Wochenende an der jährlichen Tagung des FunkForums in Fünfkirchen/Pécs, Ungarn, teil. Ein wichtiger Punkt des Treffens waren die Vorstandswahlen sowie das Besprechen von verschiedenen Problemen wie unter anderem Zukunft und Ziele des Vereins. Höhepunkte des Treffens waren die Vorstellung des Buches Die 5. deutschsprachige Literatur, heute”, sowie das Konzert der Temeswarer Big Band unter der Leitung von Franz Hoffner.Weiterlesen

Bayrischer Brauch mit balkanischer Leidenschaft

Ausgabe Nr. 2400
 >

Zum dritten Mal CibinFest auf dem Großen Ring in Hermannstadt

 

Wenn im September deutsche Schlager aus einem Festzelt dringen, Menschen in bayrischen Trachten umherlaufen, mit Bier und Brezeln in der Hand, dann denkt man an das Oktoberfest in München. Doch: Über 1.000 Kilometer von der bayrischen Landeshauptstadt entfernt, spielte sich genau das ab. Auf dem Großen Ring in Hermannstadt fand vom 25. bis zum 28 September die dritte Auflage des CibinFests statt, das Oktoberfest pe româneschte".Weiterlesen