Lang ersehnter 1. Platz

Ausgabe Nr. 2362
 >

Basketball: CSU Atlassib an erster Stelle

 

92-69 lautete das Endresultat beim Schlusspfiff des Schiedsrichters am Samstagnachmittag in der Transilvania Halle in Hermannstadt. Die Basketballmannschaft CSU Atlassib schaffte den lange ersehnten Sieg gegen die Erstplatzierten und Landesmeister von Asesoft Ploiești und sind nun selber an die Tabellenspitze gerückt. Und das sehr zur Freude der Fans, die zahlreich in den Tribünen erschienen sind.

Weiterlesen

Wann ist der Mann ein Mann?

Ausgabe Nr. 2362
 >

„Panik“ ist das neueste Stück am Radu Stanca-Nationaltheater

 

Ein Graphic Designer, ein Ingenieur und ein Fernsehjournalist. Was die drei Männer verbindet? Eine alte Freundschaft. Leo weiß, dass er sich auf Max verlassen kann, wenn er Hilfe braucht. Darum nimmt Max Leo auf, als dieser betrunken in seine Wohnung platzt und seinen besten Freund um Hilfe bittet. „Panik. Männer am Rande des Zusammenbruchs“ heißt das neueste Theaterstück der deutschen Abteilung des Radu-Stanca-Theaters in Hermannstadt, das am Dienstag, dem 10. Dezember im Studiosaal des Gewerkschaftskulturhauses Premiere feierte.

 

Weiterlesen

600 Gewinnerlose

Ausgabe Nr. 2362
 >

8. Wohltätigkeitsveranstaltung der DWS-Frauen

Bereits zum 8. Mal luden am Samstag die Frauen vom Better Half Meeting" des Deutschen Wirtschaftsclubs Siebenbürgen (DWS) zu ihrem Wohltätigkeitsbasar in den Spiegelsaal des Demokratischen Forums der Deutschen in Hermannstadt ein. „Kaffee trinken für einen guten Zweck“ – dieses Motto hatten sich die „Besseren Hälften“, als welche sich die Damen unter Leitung von Manuela Gerlach, Gattin des Deutschen Generalkonsuls, liebevoll selbst bezeichnen, auf die Fahne geschrieben. Doch es gab wie immer einiges mehr als so manche Leckerei, die den zahlreichen Besuchern zum Wohle lokaler Kindergärten (an)geboten wurde.

 

 Weiterlesen

Vielfältig und stimmungsvoll

Ausgabe Nr. 2361
 >

Konzerte zum Advent in Hermannstadt

 

Schmeckt und sehet unsres Gottes Freundlichkeit, die uns vor der Zeit geliebet, die uns in der Zeit umgibet, die uns nach der Zeit erhöhet, selig, wer sich ihrer freut!" Diese Arie aus dem Harmonischen Gottesdienst für Sopran, Oboe und Generalbass von Georg Philipp Telemann brachten Melinda Samson, Christine Lüthi und Ursula Philippi im Rahmen des Adventskonzertes des Frauenchors des Hermannstädter Bachchors am Sonntag in der Johanniskirche in Hermannstadt zu Gehör und stimmten die Anwesenden ein auf diese besinnliche Zeit im Jahr.

Weiterlesen

Buch als Freundesgabe

Ausgabe Nr. 2361
 >

Zu Mönchtum und Ordensleben im 21. Jahrhundert

 

An diesem Buch kommt niemand vorbei, der sich mit Mönchtum und Ordensleben im 21. Jahrhundert auseinandersetzen oder diese Bereiche auch nur näher kennenlernen möchte. Es handelt sich um den als Freundesgabe für Metropolit Serafim von Deutschland, Zentral- und Nordeuropa zum 65. Geburtstag von den Theologen Jürgen Henkel und Nikolaus Wyrwoll herausgegebene 4. Band der Deutsch-Rumänischen Theologischen Bibliothek, der unter dem durchaus provokativen Titel Askese versus Konsumgesellschaft. Aktualität und Spiritualität von Mönchtum und Ordensleben im 21. Jahrhundert" im Schiller Verlag Bonn-Hermannstadt erschienen ist.

Weiterlesen

Nachrichten

2361

 

Ganț: Schengen-Beitritt ist überfällig"

Deutsche Premiere am Dienstag

Basar der  DWS-Frauen

Roşia Montană -Buch

Adventsliedersingen

Gesprächskreis am Mittwoch

Männerfrühstück an der EAS

Improvisationstheater

Kurse beim Roten Kreuz

Bastelnachmittage im Deutschen Kulturzentrum

Weihnachtsmarkt mit NGOs in Bukarest

Internetseite für Deutsche

Radio Neumarkt auf Deutsch

Rumänisches Fernsehen in deutscher SpracheWeiterlesen

„Auchan“ seit Dienstag in Hermannstadt

Ausgabe Nr. 2361
 >

Mit Lokal- und rumänischen Produkten will der Hypermarkt Kunden gewinnen

 

Die französische Kette Auchan hat in Hermannstadt am Dienstag seinen ersten Hypermarkt eröffnet, nachdem der Real-Hypermarkt in drei Wochen umgeändert wurde. Auchan lockt mit mehr Verkaufskomfort, aber auch mit mehr Ware, mit einer größeren Auswahl an Produkten und auch mit einer besseren Kundenbedienung, versprechen die Vertreter. Dazu soll ein großer Teil der frischen Produkte aus dem Inland erworben werden.

Weiterlesen