Nachrichten

Ausgabe Nr. 2584

In eigener Sache

Da die Rumänische Post zum 1. Juni d. J. die Gebühren für die Auslandspost von 4 auf 5 Lei erhöht hat, bitten wir unsere Auslandsabonnenten um eine Nachzahlung von 23 Lei für das Jahr 2018. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.          

Die Redaktion

 

Ganţ hat dagegen gestimmt

Bukarest.– Ovidiu Ganţ, der Abgeordnete des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) im Rumänischen Parlament, hat am Mittwoch bei der Abstimmung im Abgeordnetenhaus gegen die vom Iordache-Ausschuss eingebrachte Strafrechtsverwässerung gestimmt. „Die Strafrechtsnovelle versucht Personen, die Straftaten begangen haben, vor der Ahndung zu retten und stellt sozusagen eine ‚Einladung’ dar, weitere Straftaten zu begehen“, erklärte er. „Als Vertreter des DFDR habe ich eine solch schändliche Initiative mit katastrophalen Auswirkungen für die Zukunft des Landes nicht unterstützen können“, so MdP Ganţ.            DFDRWeiterlesen

Nachrichten

Ausgabe Nr. 2583

Foto: Cynthia PINTER

In eigener Sache

Da die Rumänische Post zum 1. Juni d. J. die Gebühren für die Auslandspost von 4 auf 5 Lei erhöht hat, bitten wir unsere Auslandsabonnenten um eine Nachzahlung von 23 Lei für das Jahr 2018. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.          

Die RedaktionWeiterlesen

Nachrichten

Ausgabe Nr. 2582

In eigener Sache

Da die Rumänische Post zum 1. Juni d. J. die Gebühren für die Auslandspost von 4 auf 5 Lei erhöht hat, bitten wir unsere Auslandsabonnenten um eine Nachzahlung von 23 Lei für das Jahr 2018. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.          

Die RedaktionWeiterlesen

Nachrichten

Ausgabe Nr. 2581

In eigener Sache

Da die Rumänische Post zum 1. Juni d. J. die Gebühren für die Auslandspost von 4 auf 5 Lei erhöht hat, bitten wir unsere Auslandsabonnenten um eine Nachzahlung von 23 Lei für das Jahr 2018. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.          

Die Redaktion

Weiterlesen

Nachrichten

Ausgabe Nr. 2580

In eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser, wegen Reparaturarbeiten, die von der evangelischen Kirchengemeinde A. B. Hermannstadt in den Redaktionsräumen in der Wiesengasse/Tipografilor 12 durchgeführt werden, zieht die Redaktion um.

Sie finden uns ab sofort in der Str. Timotei Popovici 9, im ersten Stock.

Die RedaktionWeiterlesen

In eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser,

die nächste Ausgabe der Hermannstädter Zeitung wird aus technischen Gründen diesen Freitag (1. Juni) nicht erscheinen. Dafür dürfen Sie sich am 8. Juni auf eine erweiterte Ausgabe freuen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis! Für Abonnements und Anzeigen steht Ihnen unsere Sekretärin wie gewöhnlich in der Str. Timotei Popovici 9, im ersten Stock, von Montag bis Freitag jeweils zwischen 9 und 14 Uhr, zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass der 1. Juni in Rumänien arbeitsfrei ist.

Nachrichten

Ausgabe Nr. 2579

In eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser, wegen Reparaturarbeiten, die von der evangelischen Kirchengemeinde A. B. Hermannstadt in den Redaktionsräumen in der Wiesengasse/Tipografilor 12 durchgeführt werden, zieht die Redaktion um.

Sie finden uns ab sofort in der Str. Timotei Popovici 9, im ersten Stock.

Die RedaktionWeiterlesen