Eindrucksvolle Klangtürme aufgebaut

St. Johannis-Chor aus Hamburg zu Gast in Hermannstadt
Ausgabe Nr. 2504
 chor-hamburg

Ein außergewöhnliches Chorkonzert zum herbstlichen Thema „Trauer und Trost“ gab es am vergangenen Freitag in der evangelischen Stadtpfarrkirche in Hermannstadt. Zu Gast war der Chor St. Johannis aus Hamburg. Die 60 Sängerinnen und Sänger (von sage und schreibe hundert Chormitgliedern insgesamt) hielten sich eine ganze Woche in Hermannstadt auf, probten intensiv ihr Konzertprogramm, erkundeten Stadt und Umgebung und äußerten sich schließlich begeistert über die Sehenswürdigkeiten und ganz besonders über die Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit der Menschen ihnen gegenüber. Weiterlesen

Tastenzauber mit siebenbürgischem Wunderkind

Die Pianistin Henriette Gärtner spielt erstmals Werke von Carl Filtsch
Ausgabe Nr. 2503
 

5-henriette-gartner

Die Pianistin Henriette Gärtner gastiert am 6. November, 17 Uhr, im Neuen Schloss Bad Lobenstein. Bei ihrem 21. Auftritt in dieser Thüringer Stadt möchte sie das treue Stammpublikum wie immer verwöhnen, verzaubern und bestens unterhalten. Das von ihr angekündigte Repertoire sorgt bereits jetzt für Vorfreude bei Kulturliebhabern. Denn nachdem sie das Buch „Klavierwerke. Revidierte Jubiläumsausgabe“ von Carl Filtsch (1830-1845) herausgegeben und mit Fingersätzen versehen von Peter Szaunig und Ferdinand Gajewski, im vergangenen Jahr erhielt, wird sie erstmals mehrere Stücke des siebenbürgischen Komponisten spielen. Weiterlesen

Musikalische „Kirschen“

Streiflichter vom 15. Hermannstädter Opernfestival
Ausgabe Nr. 2501
 5-basacopol-alle

Drei sprichwörtliche Kirschen“ auf der Torte“ des 15. Opernfestivals in Hermannstadt, das mit der Aufführung von Beethovens bekannter Neunten“ am Freitag zu Ende gegangen ist, konnten die Hermannstädter Musikliebhaber in der Johanniskirche bzw. in der evangelischen Stadtpfarrkirche erleben.Weiterlesen

Eingeladen waren alle

2. Orgelkurs 2016 der Evang. Kirche A. B. in Rumänien
Ausgabe Nr. 2500
 

4-orgelkurs2

Vom 22. bis 25. September d. J. veranstaltete die Evangelische Kirche A. B. in Rumänien den zweiten Orgelkurs 2016 in Hermannstadt. Eingeladen waren alle, die sich für dieses Instrument begeistern lassen und gerne lernen wollen, es (besser) zu beherrschen. Die Stadtkantorin Brita Falch Leutert und Musikwart Jürg Leutert bildeten auch diesmal das Team, das den Unterricht wahrnahm und für die Organisation verantwortlich war.Weiterlesen

Qualität ist das beste Rezept

Gute Musik im Erlenpark beim Focus-Festival
Ausgabe Nr. 2497
 

„Ich möchte aber lieber beim Konzert bleiben. Ich will nicht auf den Spielplatz!“ Ein Mädchen im Grundschulalter zieht ihren etwas verblüfften Vater zurück auf die Wiese, wo gerade das Konzert der Klausenburger Rock-Band „Grimus“ begonnen hat. Kinder, aber vor allem Jugendliche und jung Gebliebene freuten sich am vergangenen Wochenende auf täglich sechs Stunden gute Musik, denn es fand die 4. Auflage des „Focus Festival“ statt, das vor allem alternativer Musik gewidmet ist. Organisatoren sind die beiden Hermannstädter Vereine „Focus Sibiu“ und „Grey Projects“.Weiterlesen

Musikalischer Spaziergang

2496

Vielfältiger Konzerte-Sommer in Siebenbürgen

 

5-tartlau

Aus Michelsberg, dem Dorf im Silberbachtal, in das Burzenland, nach Hermannstadt in die evangelische Stadtpfarrkirche oder nach Mediasch in die Stadt an der Kleinen Kokel, nach Kronstadt, der Stadt unter der Zinne und in viele kleine oder größere Ortschaften führte der musikalische Spaziergang in diesem Sommer. Begonnen hatte er allerdings in Kleinschenk mit dem Auftritt des Ensembles „Flauto dolce“ aus Klausenburg, das dann auch an anderen Orten konzertiert hat.Weiterlesen

„Wir haben unsere Zielgruppe erreicht“

200 Teilnehmer beim dritten Holzstock-Festival in Holzmengen
Ausgabe Nr. 2495
 

5-holzstock 

„Wir haben unsere Zielgruppe erreicht“ freut sich Koordinatorin Franziska (genannt Franzi) Fiedler, die das Holzstock-Festival (12. bis 14. August 2016) in Holzmengen mit tatkräftiger Unterstützung von Jugendlichen des Jugendforums Hermannstadt organisiert hatte. Bereits zum dritten Mal fand das internationale Festival im etwa 30 km von Hermannstadt entfernten Holzmengen statt. Weiterlesen