Nachrichten

2539

Filmpremiere auf der Alm; 3. Transilvanian Brunch; Cindrel InAlergare; Michelsberger Spaziergänge; Sommerkonzert in der Kirche; Arini Fest Cinema; Beer Craft @ Art; Trauner Trachtenkapelle spielt Blasmusik; Heimattreffen rund um das Sachsentreffen 2017; Sommerschule an der Lucian Blaga-Universität; Schülerolympiade; Radio Neumarkt auf Deutsch; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache.

 

Filmpremiere auf der Alm

Jina. – Der Dokumentarfilm „Jina: între legendă și cer” (Jina: Zwischen Legende und Himmel) von Dumitru Budrala wird am Samstag, den 29. Juli, 22 Uhr, im Rahmen des Festivals „Sus pe muntele din Jina” auf einer Großleinwand im Freien auf der „Șesul Jinarilor” genannten Alm gezeigt. Der Film des Initiators und Direktors des Astra Film-Festivals ist ein subjektives Porträt des Hirtendorfes Jina. Den Trailer kann man unter dem Link https://youtu.be/gy93Rulp2Uc einsehen. (BU)

 

  1. Transilvanian Brunch

Waldhütten/Valchid. – Der dritte Transilvanian Brunch des Jahres findet am Samstag, dem 29. Juli, ab 11 Uhr, in der Kirchenburg in Waldhütten statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Reservierungen sind nötig, per E-Mail contact@my transylvania.ro oder telefonisch (zwischen 9 und 18 Uhr) oder per SMS unter 0745-27.86.24. (BU)

 

Cindrel InAlergare

Hermannstadt. – Die sechste Auflage des Bergmarathons und -halbmarathons „Cindrel InAlergare” findet am Samstag, dem 29. Juli, auf der Hohen Rinne statt, dazu gibt es auch einen Familienlauf, bei dem Kinder und Erwachsene aufgefordert werden, den Luftkurort zu entdecken. Rund 450 Sportler haben sich eingeschrieben, für die Zuschauer gibt es im Zentrum der Hohen Rinne ein abwechslungreiches Programm, bis die Sportler durchs Ziel laufen. Näheres dazu unter http://inalergare.ro. (RS)

 

Michelsberger Spaziergänge

Michelsberg/Cisnădioara. – Im Rahmen der Konzertreihe „Michelberger Spaziergänge” gibt es am Sonntag, dem 30. Juli, 17 Uhr, ein a-cappella-Chorkonzert mit dem Vocalensemble Würzburg, Chorleiter Wilhelm Schmidts, einem Kammerchor, welcher hiermit den Auftakt zu einer Siebenbürgen-Tournee bestreitet. Näheres auf www.michelsberger-spaziergaenge.evang.ro. (RS)

 

Sommerkonzert in der Kirche

Hermannstadt. – Im Rahmen der sommerlichen Orgelkonzertreihe in der evangelischen Stadtpfarrkirche Hermannstadt konzertieren am Dienstag, dem 1. August, 18 Uhr, das Vocalensemble Würzburg und Ursula Philippi (Orgel, Tartlau), Leitung: Wilhelm Schmidts. Der Eintritt kostet 10 Lei, Karten werden an der Abendkasse verkauft. (RS)

 

Arini Fest Cinema

Hermannstadt. – Kino im Freien gibt es beim „Arini Fest Cinema” im Erlenpark (Schlittenhang) vom 4. bis 6. August. Diese Auflage ist dem Regisseuren Tim Burton gewidmet, die Filme werden jeweils ab 22 Uhr gezeigt. Das Publikum kann schon ab 10 Uhr an den verschiedenen Workshops und Spielen teilnehmen oder einfach nur Picknick zu machen. (RS)

 

Beer Craft @ Art

Hermannstadt. – Die erste Auflage des Festivals „Beer Craft @ Art”, die den Herstellern von handgebrautem Bier aus Rumänien gewidmet ist, findet vom 4. bis 6. August im Freilichtmuseum („Târgul de Țară”) statt. (RS)

 

Trauner Trachtenkapelle spielt Blasmusik

Hermannstadt. – Traditionelle und moderne volkstümliche Musik spielt die Trachtenkapelle „Siebenbürger“ aus Traun/Oberösterreich am Montag, dem 7. August, im Hof des Friedrich-Teutsch-Begegnungs- und Kulturzentrums in der Fleischergasse/Mitropoliei 30. Das einstündige Konzert beginnt um 18 Uhr. Bei schlechtem Wetter musiziert die Bläserkapelle in der Johanniskirche. Der Eintritt ist frei. (BU)

 

Heimattreffen rund um das Sachsentreffen 2017

Rund um das Sachsentreffen 2017 finden rund um Hermannstadt und nicht nur zahlreiche Heimattreffen statt. Im Folgenden einige Beispiele:

Heltauer Tage: 28. Juli – 3. August: Programmauszüge: 28. Juli, 18 Uhr, Eröffnung der Heltauer Tage/Vernissage einer Ausstellung mit Fotos von Michael Kapp; 30. Juli, 10 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, anschließend Kaffee und Kuchen im Kirchhof; 12 Uhr Platzkonzert am Marktplatz, Aufmarsch zum See; 31. Juli, 17 Uhr, Theater in der Kirchenburg: „De Kirchenväter vin Hielt“ (Die Heltauer Kirchenväter) von Anna Schuller-Schullerus.

Mediascher Treffen: 11.-14. August: 750 Jahre erste urkundliche Erwähnung; 500 Jahre Reformation; Fünftes Apfelbäumchen pflanzen. Genaueres unter www.mediasch.de

Holzmengen: 12. und 13. August. Beginn 12. August, 10 Uhr: Festgottesdienst mit Pfarrer Hans-Georg Junesch; 19 Uhr, Ball mit der Feeling-Band im Gemeindesaal. Sonntag, 13. August, ab 16 Uhr: Gemütliches Beisammensein auf dem Pfarrhof bei Kaffee und Kuchen, nebst Erzählungen zur Geschichte des Ortes; ab 19 Uhr ebenda Tanz und Gesang sowie Regionalspezialität „Ceaun made in Hosman” am offenen Feuer. Infos unter 0049-1573 8399 444.

Neppendorf: 3.-8 August. Mehr zum Programm des 10. Neppendorfer Heimattreffens finden Sie unter www.hog-neppendorf.de

Roseln: 3.-7. August. Am 3. August: Hanklich und Brot backen wie bei einer Verlobung, Gottesdienst, abends Ball;

Alzen: 6.- 7. August; Am 6. August, 14 Uhr: Gottesdienst mit anschließendem Burgfest mit den Trauner Adjuvanten.

Gierelsau: 7. August, 10 Uhr: Gottesdienst mit anschließendem gemütlichen Beisammensein.

Agnetheln: 8. August, 18 Uhr: Kulturprogramm im Schulhof der deutschen Schule.

Großscheuern: 6. August, 11 Uhr: Einweihung des Altars; anschließend Treffen im Pfarrgarten. (BU)

 

Sommerschule an der Lucian Blaga-Universität

 

Hermannstadt. – Eine Sommerschule zum Thema „Interkulturalität und Mehrsprachigkeit im siebenbürgischen Karpatenbogen” veranstaltet die Lucian Blaga-Universität vom 10. bis 24. September 2017 in Hermannstadt. Täglich von 9 bis 17 Uhr mit Vorlesungen, Erkundungen, Exkursionen, Besichtigungen, Tanz und auf Wunsch Sprachunterricht Rumänisch. Im Programm: eine Exkursion nach Birthälm, Schässburg Kronstadt, Besuch im Teutschhaus, Archiv und Museum (Geschichte und Leben der Siebenbürger Sachsen), Die deutsche Sprache in Rumänien, Kunstgeschichte – Hermannstädter Barock, Deutsche Wirtschaft in Siebenbürgen, Geführte Tageswanderung in den Karpaten, Sächsische Volkstänze im Spiegelsaal des Deutschen Forums, Projekttag (Besuch rumäniendeutscher Institutionen), Rumäniendeutsche Literatur, Sprachunterricht (wenn gewünscht täglich 2 Stunden).

Das komplette Programm, Details und weitere Informationen sind verfügbar unter: http://litere.ulbsibiu.ro/imk

Anmeldung ab sofort möglich. Kontakt: maria.sass@ulbsibiu.ro

 

Schülerolympiade

Hermannstadt – 263 Schüler aus Rumänien nehmen bis zum 31. Juli an der Landesphase der Olympiade für traditionelle Kunsthandwerke teil. Im Freilichtmuseum kann man den jungen Handwerkern beim Arbeiten zuschauen. Gleichzeitig findet vom 28. Juli bis 1. August für Kinder mit Behinderung ein Ferienlager mit Workshops für traditionelles Kunsthandwerk, wie Tonbearbeitung und Malerei, statt. (RS)

 

 

Radio Neumarkt auf Deutsch

Mo.-Sa. 21 bis 22 Uhr, So. 10.30 bis 11 Uhr auf den Frequenzen der Mittelwelle 1593, 1323, 1197 kHz und im Livestream unter www.radiomures.ro/ de/: Sendezeiten: Freitag: FSommerschule des Gutenbergvereins, Klausenburg; Samstag: Musikabend bei Radio Neumarkt und Wochenendveranstaltungen; Montag: Deutsch-rumänische Projekte und Partnerschaften zwischen Universitäten; Dienstag: Menschen bei uns: Deutsche Persönlichkeiten; Mittwoch: Vorbereitungen zum Sachsentreffen in Hermannstadt; Donnerstag: HZ-Vorschau, Wirtschaftsmeldungen.

 

Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache

TVR Tg. Mureş, Samstag, 29. Juli, 17.30-18.30 Uhr (Wiederholung: Sonntag, 10 Uhr).

TVR 2, Dienstag, 1. August, 13.40-14.10 Uhr: Gast der Sendung: Dr. Daniel Zikeli.

TVR 1, Donnerstag, 3. August, 15.00-17.00 Uhr, AKZENTE: Nachrichten; Deutsch auf der Bühne; Carl Filtsch – das Wunderkind; Buchvorstellung in Temeswar; Treffen in Sanktanna. Nachrichten von TVR (15.50-16.10); Orgelreise durch Siebenbürgen; 250 Jahre Grossjetscha/Iecea Mare.