Nachrichten

2529

 

Gemeindeabend in Mediasch; Morgen findet das Maifest statt; 40. Gemeindefest in Mediasch; Deutsche Premiere am Gong-Theater; 2. Kindersingtag der EKR; „Stumm wie ein Schwan?”; Kolloquium in Răşinari; Sportwettkämpfe für Schüler; Konzert im Thaliasaal; Theaterwerkstatt; Radio Neumarkt auf Deutsch; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache.

 

 

Gemeindeabend in Mediasch

Mediasch. – Zum Thema „Auf Luthers Spuren in Brasilien” spricht Pfarrer Gerhard Servatius-Depner heute, den 12. Mai, ab 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Mediasch. Die Veranstaltung findet in rumänischer Sprache statt. Pfarrer Servatius-Depner hat von 1998 bis 1999 evangelische Theologie an der Escola Superior de Teologia in São Leopoldo studiert, ist auch viel gereist und hat neue Erfahrungen gemacht, über die er jetzt berichten wird. (PG)

 

Morgen findet das Maifest statt

Hermannstadt. – Das von dem Demokratischen Forum der Deutschen in Hermannstadt (DFDH) in Zusammenarbeit mit den deutschen Schulen und Schulabteilungen sowie Kindergärten veranstaltete Maifest findet in diesem Jahr am Samstag, dem 13. Mai, statt.

Es beginnt um 10 Uhr mit dem Trachtenumzug vom Huetplatz/Brukenthalschule. Der Aufmarsch geht über den Kleinen und Großen Ring, durch die Heltauergasse/Str. Nicolae Bălcescu und zurück auf den Großen Ring und in den Schulhof, von wo die Teilnehmer sich zum Sportsaal der Brukenthalschule begeben, wo von 10 bis 14 Uhr die Kindergärten und Schulen ein abwechslungsreiches Programm (Siebenbürgisch-sächsische Tänze, Frühlings- und Mailieder) bieten. Im Hof unterhalb des Sportsaales gibt es auch Stände mit Verpflegung und Getränken.

Die Veranstaltung wird gefördert von dem Departement für Interethnische Beziehungen im Generalsekretariat der Regierung Rumäniens.

Näheres unter www.forumher mannstadt.ro oder www.facebook.com/forumhermannstadt (BU)

 

40. Gemeindefest in Mediasch

Mediasch. – Am Sonntag Kantate, dem 14. Mai d. J. wird in Mediasch das 40. Gemeindefest des Evangelischen Kirchenbezirks Mediasch gefeiert. Seit 20 Jahren wird dieses Fest zweimal jährlich in Mediasch oder auf einer Dorfgemeinde begangen. Menschen aus rund 40 Kirchengemeinden des Mediascher Kirchenbezirks sowie Gäste sind herzlich eingeladen. Das Bezirksgemeindefest beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Margarethenkirche, danach folgt das Mittagessen (vom evangelischen Diakonieverein zubereitet) im Festzelt, und schließlich das Festprogramm, welches mit dem Reisesegen kurz vor 16 Uhr enden wird. (BU)

 

 

Deutsche Premiere am Gong-Theater

Hermannstadt. – Mit dem Stück „Kinderzimmerzauberei” von Elise Wilk, Redaktionsleiterin der Kronstädter Karpatenrundschau, bringt das Hermannstädter Gong-Theater für Kinder und Jugendliche am Sonntag, dem 14. Mai, 11 Uhr, die zweite deutsche Premiere der Spielzeit auf die Bühne. Regie führt Leta Popescu, das Bühnenbild schufen Tiberiu Toian und Oana Micu. Es spielen Angela Páskuy, Claudia Stühler, Leo-Nora Băcanu und Paul Bondane. (BU)

 

2. Kindersingtag der EKR

Am Samstag, 20. Mai wird in der evangelischen Stadtpfarrkirche Hermannstadt der zweite Kindersingtag der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien (EKR) veranstaltet.

Er wird zum Ziel haben, um 16 Uhr in der Stadtpfarrkirche das Kindersingspiel „Der falsche Ritter“, in dem Martin Luthers Leben thematisiert wird, dem Publikum vorzustellen.

Alle Kinder werden sich um 10 Uhr in der evang. Stadtpfarrkirche treffen, um mit dem Einüben fortzusetzen, mit dem sie letztes Jahr am ersten Kindersingtag in Bekokten begonnen hatten.

Damals versammelten sich ca. 175 Kinder und 30 erwachsene Begleiter.

Letztes Jahr übten wir Töne und Texte der elf Lieder.

Dieses Jahr werden wir die Lieder zusammen mit LaienschauspielerInnen des Jugendwerkes der evangelischen Kirche A. B. in Rumänien szenisch gestalten.

Wie auch letztes Jahr werden wir von Canzonetta aus Kronstadt instrumental begleitet. Wir sind besonders stolz und glücklich, diesen Bereich mit eigenen Kräften so kompetent abdecken zu können.

Wir hoffen, dass möglichst viele Neugierige den Weg in die Stadtpfarrkirche finden werden, um ihre Kenntnisse über Martin Luther anhand eines Singspiels wieder aufzufrischen. Alle Kinder und Jugendliche würden sich freuen, das Gelernte einem großen Publikum zeigen zu dürfen.

Jürg LEUTERT

Musikwart der EKR

 

„Stumm wie ein Schwan?”

Hermannstadt. – Anlässlich des Geburts- und Todestages des Philosophen, Dichters und Dramaturgen Lucian Blaga (1895-1961) lesen die Schauspieler der deutschen Abteilung des Radu-Stanca-Theaters am Samstag, dem 13. Mai, 17 Uhr, im Erasmus-Büchercafé unter dem Motto „Stumm wie ein Schwan?” aus seinem lyrischen und philosophischen Werk. Eingeladen wird „zum Entdecken oder Wiederentdecken seiner Poesie und zu einer Einführung in das Wesen der rumänischen Volksseele”. (RS)

 

 

Kolloquium in Răşinari

Hermannstadt. – Die 21. Auflage des internationalen Kolloquims „Emil Cioran” findet in Hermannstadt und in Răşinari vom 12. bis 14. Mai statt, mit Übersetzungsworkshops und Konferenzen. Das Thema des Kolloquims ist dieses Jahr „Einsamkeit”, das genaue Programm ist unter https://www.facebook.com/events/1280036482025133/ zu finden. Die Konferenzsprache ist französisch. (RS)

 

Sportwettkämpfe für Schüler

Hermannstadt. – Fußball-, Basketball- und Tenniswettkämpfe für Schüler aus den Hermannstädter Schulen und Lyzeen werden bis Samstag in Hermannstadt organisiert. Die Wettkämpfe beginnen jeweils ab 17 Uhr, die Finalspiele finden am Samstag, dem 20. Mai, ab 11 Uhr statt. Basketball und Fußball werden im Erlenpark gespielt, Tennis auf dem Tennisplatz Pamira. (RS)

 

Konzert im Thaliasaal

Hermannstadt. – Volkhard Steude, der Konzertmeister der Wiener Philharmonie, zusammen mit der Pianistin Cătălina Butcaru, konzertieren in Rumänien. Die Konzerte stehen unter der Schirmherrschaft des Österreichischen Botschafters in Rumänien, Gerhard Reiweger. Eines der drei Rezitale findet in Hermannstadt statt, am Mittwoch, dem 31. Mai, ab 19 Uhr, im Thalia-Saal, die beiden anderen in Bukarest und Temeswar. (RS)

 

Theaterwerkstatt

Hermannstadt. – Im Rahmen des Programmes „25 Jahre Deutsch-Rumänischer Freundschaftsvertrag” findet in Michelsberg vom 25. bis 28. Mai das theaterpädagogische Projekt „Zukunft – Bleiben oder Gehen?” statt. Der Workshop findet unter der Leitung von Daniel Bucher, Schauspieler am Radu Stanca Nationaltheater und Teresa Leonhard, Musik- und Tanzpädagogin/ Performancekünstlerin, bzw. Ellen Tichy, DAAD-Lektorin an der Lucian-Blaga-Universität.

Die Teilnahmegebühr ist 100 Lei, reduziert 50 Lei für Schüler und Studenten. Anmeldungen unter: ellen.tichy@freenet.de oder tichy@daad.ro. (RS)

 

 

Radio Neumarkt auf Deutsch

Freitag: Maifeste in Sächsisch-Regen und Hermannstadt; Samstag: Wochenendveranstaltungen und Musik; Montag: Vorbereitungen zum Jazzfestival in Hermannstadt; Dienstag: Menschen bei uns: Deutsche Persönlichkeiten; Mittwoch: Veranstatungen der Frauenarbeit der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien; Donnerstag: HZ-Vorschau und Wirtschaftsmeldungen.

 

Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache

TVR Tg. Mureş, Samstag, 13. Mai, 17.30-18.30 Uhr (Wiederholung: Sonntag, 10 Uhr).

TVR 2, Montag, 16. Mai, 15.00-15.40 Uhr: Gast der Sendung: Der Schriftsteller Pascal Mercier.

TVR 1, Donnerstag, 18. Mai, 15.00-17.00 Uhr, AKZENTE: Nachrichten; Presseschau mit Christel Ungar-Ţopescu; Ein Jahr danach: Radeln und Rotbach; Naive Malerei in Reschitza. Nachrichten von TVR (15.50-16.10); Transylvanian Brunch in Abtsdorf; Konzert in Heltau; Ida Jarcsek-Gaza – ein Porträt.