Ein intellektuelles Vergnügen

2334

Zur Tagung Schriftsteller versus Übersetzer" an der Lucian Blaga-Universität

 

Das „kleine“ Hermannstadt hat außer den schon etablierten Festivals so viele große Veranstaltungen, dass es sinnvoll schien, sie unter einem Motto zu bündeln. Das Jahr 2013 soll Hermannstadt als Universitätsstadt bekannt machen – unter dem Motto und Logo „Sibiu Smart“. Eine der in diesem Rahmen vom Stadtrat geförderten Veranstaltungen fand vom 23. bis 25. Mai an der Philologie-Fakultät der Lucian Blaga-Universität statt. Die Tagung „Schriftsteller versus Übersetzer. Begegnungen im deutsch-rumänischen Kulturfeld“ wurde von der dortigen Germanistikabteilung in schon bewährter Zusammenarbeit mit dem Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der Ludwig-Maximilians Universität München veranstaltet, zusätzlich gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und dem Minderheiten-Departement der rumänischen Regierung.

  Weiterlesen

„Traum in Erfüllung gegangen”

2334

Neuer Lagerraum der Stiftung Papageno eingeweiht

 

Der 180 Quadratmeter große Lagerraum wurde vergangenen Donnerstag bei dem Sitz der Stiftung Papageno in Neppendorf eingeweiht. Errichtet werden konnte das Lager Dank des Nachwuchskräfte-Programms FIT der Fiege Gruppe. Bei der Einweihung dabei waren unter den zahlreichen Gästen auch  Mitarbeiter von Fiege dabei, darunter Johannes Glasmacher, der Leiter des FIT-Teams 2012, aber auch Juniorchef Felix Fiege, Mitglied der Inhaberfamilie und Vorstand im Unternehmen.

Weiterlesen

Musik als Botschafterin

2334

Konzertmarathon zum 45. Jubiläum veranstaltet

 

Mit dem Hermannstädter Caedonia-Chor, der letzte Woche seinen 45. Geburtstag feierte, verbinde ich folgende Episode: Dirigent Florin Soare blies 1983 im Einvernehmen mit den Sängerinnen und Sängern TV-Aufnahmen im Freilichtmuseum im Jungen Wald ab, da die bärtigen Studenten nicht hätten dabei sein dürfen. Bei den Bärtigen handelte es sich um Theologiestudenten, die trotz Verbot immer mitsangen bei den Auftritten des 1968 gegründeten Chores. Sie wurden als Studenten der Fachrichtung Betriebsingenieurwesen getarnt".

Weiterlesen

Für einen guten Zweck gelaufen

2334

Zweite Auflage des Benefiz-Halbmarathons Sibiu/Hermannstadt

 

Doppelt so viele Teilnehmer und mehr als doppelt so viele Unterstützer zählten die Veranstalter des Benefizlaufs Semimaraton Sibiu Hermannstadt" am Samstag bei der zweiten Auflage dieser Veranstaltung. Die Gemeinschaftsstiftung (Fundația Comunitară Sibiu) kann zufrieden sein, sagte der Vorstandsvorsitzende Levente Serfözö der Hermannstädter Zeitung.

  Weiterlesen