Fest der Freude und der Gemeinschaft

2530

650 Teilnehmer bei dem 27. Maifest des Deutschen Forums in Hermannstadt

1-maifest-aufmarsch

„Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude“ hat Friedrich Hebbel einmal geschrieben. Unter dieses Motto könnte man das 27. Maifest des Demokratischen Forums der Deutschen in Hermannstadt (DFDH) stellen, das am Samstag stattgefunden hat. Hauptakteure waren die Schülerinnen und Schüler der deutschen Schulen und Kindergärten aus Hermannstadt, die nach einem gelungenen Umzug, ihre Darbietungen nicht wie üblich im Jungen Wald, sondern im Sportsaal der Brukenthalschule vorführten. Im Jungen Wald wäre das Fest wohl ins Wasser gefallen, denn gleich nach Abschluss des Umzugs begann es heftig zu regnen.

Weiterlesen

Anderssein ist gut

2530

Eine Weltpremiere am Gong-Theater

1-kinderzimmerzauberei

Bi, ba, bussi-buss, eins, zwei, drei, Zauberei! Verzaubert waren Kinder wie Erwachsene von der bunten und fantastischen Welt der „Kinderzimmerzauberei“, einer Puppentheatervorstellung von Elise Wilk, die am Sonntagmittag, den 14. Mai, an der deutschen Abteilung des Hermannstädter Gong Kinder- und Jugendtheaters Weltpremiere feierte. Das Theaterstück wurde vom Gong-Theater in Auftrag gegeben und was dabei herausgekommen ist, lässt sich sehen. Auch mehrmals. Elise Wilks erstes Theaterstück für Kinder war ein riesiger Erfolg.

Weiterlesen

Jonglieren und Fliegen jagen

2525

Clowns ohne Grenzen Deutschland zu Gast

 

4-clowns

Regelrecht weggeschmissen vor lauter Lachen und Spaß haben sich die Kinder bei dem Auftritt von vier Schauspielern aus Deutschland, die als Clowns für den Verein „Clowns ohne Grenzen” vom 4. bis 14. April in Rumänien im Einsatz gewesen sind. Clowns ohne Grenzen Deutschland sind unabhängiges Mitglied im Verband der Clowns Without Borders International, dem zur Zeit 12 Mitgliedsvereine angehören und waren 2007 zum ersten Mal in Rumänien. Weiterlesen

Ein Fußball auf großer Fahrt

2521

Tor für die Sterne” – Dagmar Dusil legt ihr erstes Kinderbuch vor

Tor-fuer-die-Sterne

Ein Fußball auf unfreiwilligen Abwegen, der als Resultat eines verbotenen Spiels den Weg über den Himmel nach Siebenbürgen – welch sprechendes Bild! – antritt, ist das Thema des ersten Kinderbuchs der aus Hermannstadt/Siebenbürgen stammenden Autorin Dagmar Dusil, das 2016 bei tredition in Hamburg erschienen ist.

Weiterlesen