Ausstellung

2511

8-tautu

Gemälde des Hermannstädter Künstlers Eugen Tăutu (im Bild 4. v. l.) sind bis zum 18. Februar d. J. in der Ferula der Hermannstädter evangelischen Stadtpfarrkirche zu sehen. Die Ausstellung unter dem Titel Eugen Tăutu. Ein Hermannstädter Malermeister” veranstaltet der Kulturverein Octavian

Smighelschi.

Foto: Beatrice UNGAR

„Keramik hat eine schöne Zukunft”

2507

Florin Dumitru baut alte Häuser in Miniatur nach, Modell steht Hermannstadt

 

3-miniaturhauschen

Bekannt ist Florin Dumitru in Hermannstadt durch Miniaturhäuschen aus Ton, in denen Einheimische und Touristen den Flair alter Häuser wiederfinden. Ein Verkaufsfhit auf dem herbstlichen Töpfermarkt am Großen Ring in Hermannstadt ist der kleine Ratturm, die Bauernhäuser mit den kleinen Schafen haben allerdings auch ihre eigene Kundschaft. Die Hermannstädter sind glücklich, denn die schönen Objekte sind in Läden zu finden und als kleine Weihnachtsgeschenke ideal. Der 36-Jährige ist allerdings ein Autodidakt. Eigentlich hat er Geschichte und Archäologie studiert und zehn Jahre an der Valahia-Universität in Târgoviște unterrichtet. Über seine Liebe zur Keramik – von Cucuteni bis zu den modernen Objekten – und auch über die Zukunft dieser Kunst sprach Florin Dumitru mit HZ-Redakteurin Ruxandra S t ă n e s cu. Weiterlesen

Die deutschen Medien: „Ein Teil der Identität”

2506

60 Jahre Radio Temeswar und 15 Jahre Funkforum in Temeswar gefeiert

1-im-studio-2Immer aktuell und am Puls des Geschehens, gehört die deutsche Redaktion von Radio Temeswar immer zu den wichtigsten aktuellen sowohl Nachrichtenträgern als auch Vermittlern des sozialen Lebens für die deutsche Gemeinde rund um Temeswar, ja sogar weit über Temeswar hinaus, dank der per Mittelwelle ausgestrahlten Mittagssendung”, sagte Rolf Maruhn, Konsul der Bundesrepublik Deutschland in Temeswar in seiner Festrede. Vergangenen Freitag wurde das 60. Jubiläum der ersten Sendung in deutscher Sprache gefeiert, die am 4. November 1956 von Radio Temeswar gesendet worden ist. Außerdem feierte das Funkforum, der Zusammenschluss deutscher Journalisten in Mittel und Südosteuropa, 15 Jahre seines Bestehens, wobei auch das jährliche Mitgliedertreffen stattfand.

  Weiterlesen

Von Büchern und Bildern

2502

Vernissage und Buchvorstellung im DFDH

 

4-vernissage

Zwei Buchvorstellungen und eine Vernissage schlugen am Dienstag einen weiten Bogen: Beim Treffen der Senioren und anschließend bei jenem des Forumsclubs am 11. Oktober ging es thematisch von der griechischen Antike bis zum Zustand der Siebenbürger Kirchenburgen heute. Weiterlesen