Schwarze Zither trifft Stundenglastrommel

2531

Streiflichter vom 47. Hermannstädter Internationalen Jazzfestival

 

1-natalia

Die 47. Auflage des Hermannstädter Internationalen Jazzfestivals – Sibiu Jazz Festival – fand vom 18. bis 21. Mai statt. Gäste des Festivals waren in diesem Jahr Karnas Formula (Polen), Jeff Herr Corporation (Luxemburg), Yilian Cañizares (Kuba), Mauro Sigura Quartet (Italien), Natalia M. King Quintet (USA, Fr), Black String (Korea), Mozayek Band (Syrien). Der Studentenwettbewerb findet in diesem Jahr vom 27. bis 29. Oktober statt. Die vier Abende des Jazzfestivals, bei denen allgemein freier Eintritt herrschte, waren gut besucht, das Zelt auf dem Kleinen Ring war nötig, da es ausnahmslos an jedem Abend geregnet hat. Weiterlesen

Eintritt frei am Kleinen Ring

2529

47. Internationales Hermannstädter Jazzfestival

 

I-jazzfestival

Im Mai findet die 47. Auflage des langlebigsten Jazzfestivals aus Rumänien statt, des Sibiu Jazz Festival genannten Hermannstädter Internationalen Jazzfestivals. Vom 18. bis 21. Mai wird Hermannstadt erneut die Jazzhauptstadt Rumäniens sein. Die diesjährige Auflage verspricht vier Tage voll Kultur und Qualitätsmusik. 120 Musiker aus 17 Ländern werden Live-Konzerte auf dem Kleinen Ring in Hermannstadt bieten, jeweils ab 19 Uhr. Eintritt frei! Weiterlesen

Es begann in Reussdörfchen…

2528

Motettenchor aus Dresden zu Gast in Siebenbürgen

 

5-motettenchor

Der Dresdner Motettenchor, ein dem Heinrich Schütz-Konservatorium angegliedertes Ensemble, befand sich letzte Woche auf Einladung des Bachchores Hermannstadt auf Siebenbürgenreise. Die Gäste konzertierten am Freitag, dem 28. April in der evangelischen Margaretenkirche in Mediasch, am Samstag, dem 29. April, in der evangelischen Stadtpfarrkirche in Hermannstadt und gestalteten am Sonntag den Gottesdienst in Hermannstadt gemeinsam mit ihren Gastgebern mit. Zum Abschluss traten die beiden Klangkörper am Sonntagnachmittag in der evangelischen Kirche in Freck auf.   Weiterlesen

Aus dem Nähkästchen geplaudert

2528

Lesung mit der ehemaligen Opernsängerin Elena Dumitrescu-Nentwig

 

5-caedoniachor

Zu ihrer dritten Lesung im Erasmus-Büchercafé in Hermannstadt begrüßte am Donnerstag der Vorwoche der Inhaber Jens Kielhorn die ehemalige Opernsängerin Elena Dumitrescu-Nentwig. Und plötzlich fingen die Zuhörerinnen und Zuhörer zu singen an. Zumindest die Mitglieder des Caedonia-Chors, die unter der Leitung von Florin Soare der ehemaligen Opernsängerin damit eine Überraschung bereiten wollten. Weiterlesen