Er gehört zu unserer Biographie

Ausgabe Nr. 2578
Der Sportkommentator Cristian Țopescu ist tot

Der beste rumänische Sportkommentator aller Zeiten weilt seit Dienstag nicht mehr unter den Lebenden. Cristian Țopescu ist am 15. Mai im Elias-Spital in Bukarest gestorben. Er gehört im wahrsten Sinn des Wortes, wie es eine Leserin formulierte „zu unserer Biographie“.

Seine Biographie ist in dem BuchLa microfon, CRISTIAN ȚOPESCU“ von Horia Alexandrescu nachzulesen, das Ende letzten Jahres erschienen ist (unser Bild), oder auch in dem 2002 von Alexandru Răducanu verfassten Buch Cristian Țopescu – Evenimente, succes, sancțiuni la microfonul TV“ (Ereignisse, Erfolg, Verweise am TV-Mikrophon).

Der immer gut informierte Sportkommentator verstand es meisterhaft z. B. die Schwarzweiß-Sendungen im rumänischen Fernsehen mit seinen Kommentaren zu Sportereignissen regelrecht in Farbe zu tauchen und erlebbar zu machen. Seine Professionalität vermissen schon seit seiner Pensionierung viele Fans. Er stand für Qualitätsjournalismus und man konnte viel von ihm lernen. Bei allem Erfolg und dem großen Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad ist Țopescu immer bescheiden geblieben und hat sich täglich weiter gebildet.

Wir dürfen dankbar sein, dass er auch regelmäßig Beiträge für die HZ geschrieben hat und ein eifriger und aufmerksamer HZ-Leser gewesen ist.

Möge er in Frieden ruhen!

Die Redaktion

 

Posted in Aktuelle Ausgabe, Gesellschaft, Persönlichkeiten, Sport.