Nachrichten

Ausgabe Nr. 2575

Maifest am 5. Mai; Konferenz im Habitus; Entchen-Rennen auf dem Zibin; Arbeitsfrei am 30. April; Gastronomie und Kultur; Maisingen in Michelsberg; Sommercamps und -workshops in Hammersdorf; Bezirksgemeindefest; Volontäre in Hermannstadt; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache.

 

Maifest am 5. Mai

Hermannstadt.– Das diesjährige Maifest des DFDH findet am 5. Mai statt und es beginnt mit einem Trachtenumzug vom Huetplatz ab 9.30 Uhr, über den Großen Ring, die Heltauergasse und die Harteneckgasse bis zum Thalia-Parkplatz. Mit einem reichhaltigen Programm geht es zwischen 11 und 14 Uhr im Jungen Wald weiter, siebenbürgisch-sächsische Tänze, Frühlings- und Mailieder werden da aufgeführt, es gibt aber auch Stände mit Verpflegung und Getränken. (RS)

 

Konferenz im Habitus

Hermannstadt.– Der rumänische Regisseur Silviu Purcărete und der Leiter des „Radu-Stanca”-Theaters sprechen heute, ab 18 Uhr in der Habitus-Buchhandlung am Kleinen Ring zum Thema: „Über die Freude und Weisheit der wenigen Worte”. Der Eintritt ist frei, die Konferenz findet im Rahmen des diesjährigen Theaterfestivals statt. (RS)

 

Entchen-Rennen auf dem Zibin

Hermannstadt.– Am 28. April, ab 13 Uhr, schwimmen alle Entchen auf dem Zibin zwischen den beiden neuen Brücken. Zu Wasser gelassen werden die Quietschentchen aller Größen an der Brücke bei der Neculce-Straße (ehemalige Holzbrücke), das Ziel liegt an der Brücke am Zibinsmarkt. Laut den Organisatoren von Rotaract kostet ein Gummientchen 10 Lei, Riesenenten für Sponsoren gibt es in Gold für 2.000 Euro, in Silber für 1.000 Euro und in Bronze für 500 Euro. Der Erlös der Aktion geht an die Frühgeburtenabteilung des Hermannstädter Kreiskrankenhauses. Anmeldungen und nähere Auskünfte bei Paul Văcaru unter 0766-22.03.27, E-Mail: paul.vacaru@rotaract.ro

 

Arbeitsfrei am 30. April

Hermannstadt.– Die rumänische Regierung hat beschlossen, dass der 30. April schulfrei und für Staatsangestellte arbeitsfrei sein soll, so dass Miniferien entstehen, bis zum 1. Mai, der ein legaler Feiertag  und somit für alle Erwerbstätigen in Rumänien arbeitsfrei ist.

Im Monat Mai ist auch der 27. frei, der orthodoxe Pfingstmontag. In der gleichen Woche ist auch der Freitag frei, zum 1. Juni, dem Internationalen Kindertag.

Dieses Jahr sind insgesamt 15 gesetzliche Feiertage, 3 davon fallen auf Wochenenden.  (RS)

 

Gastronomie und Kultur

Meschendorf/Galeș. –  Der erste Transylvanian Brunchfindet am Samstag, dem 28. April, ab 11 Uhr, in Meschendorf im Haus am Eck“ der Familie Popoviciu (Nr. 59) statt, gleich neben der Kirchenburg. Am Sonntag darauf, dem 29. April, verbindet das Picknick im Zibinsgebirge (Picnic în Cindrel) Wandern mit gastronomischen Leckerbissen. Gestartet wird um 11 Uhr in Galeș an der orthodoxen Kirche (Str. Bisericii 56). Einschreibungen unter www.eat-local.ro. Die Kosten werden durch Spenden gedeckt (75 Lei pro Person, für Kinder unter 14 Jahren kostenlos). (BU)

 

Maisingen in Michelsberg

Hermannstadt. –  Am Morgen des 1. Mai findet ein traditionelles Maisingen auf der Michelsberger Burg statt, zu dem die ganze Umgebung eingeladen ist. Das Programm beginnt pünktlich um 7 Uhr mit dem Lied „Der Mai ist gekommen”, an welches sich dann weitere Frühlingslieder anschließen. Nach dem Singen folgt eine Andacht in der Burgbasilika und danach das gemeinsame Frühstück auf dem Hügel, bei dem die Gäste jeder Sprache und Konfession das Mitgebrachte teilen. Das Maisingen war früher eine Tradition in allen siebenbürgischen Gemeinden, so Pfarrer Stefan Cosoroabă, der das Michelsberger Maisingen organisiert. (RS)

 

Sommercamps und -workshops in Hammersdorf

Hermannstadt. –  Jugendliche (12 -17 Jahre) können in einem Workshop vom 6. bis 17. August im Rahmen eines Sommercamps „Filzen und Filmen in deutscher Sprache” in der Grünen Kirchenburg in Hammersdorf unter der Anleitung einer deutschen Kunst- und Medienpädagogin ein Drehbuch erstellen  und die Figuren aus Filz herstellen, um einen Film zu drehen. Anmeldungen bis 6. Mai  unter gusterita.verde@gmail.com.

Weitere Sommerateliers wurden in der Grünen Kirchenburg für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren organisiert, Anmeldeschluss ist jeweils der 1. Juni: Musik und Umwelt: 18. – 22. Juni und 25.-29. Juni; Wald- und Wiesendetektive; 02.-06. Juli; Forschungsatelier Wasser: 16.-20. Juli.

Infos bei der Umweltpädagogin Katharina Czepuck unter gruene.kirchenburg@gmail.com. (RS)

 

Bezirksgemeindefest

Großau.– Die Gemeinden des Bezirks Hermannstadt feiern in Großau am Sonntag, dem 29. April das Bezirksgemeindefest, das mit einem Gottesdienst um 10 Uhr beginnt. Es predigt Bischof Frank Otfried July (Württemberg), die Liturgie übernimmt Dechant Dietrich Galter, es gibt Chormusik und einen Kindergottesdienst. Anschließend folgt ein Rückblick mit Bildern „Reformationsjubiläum 500 in der EKR” von Stefan Bichler und Stefan Cosoroabă, danach wird ein Apfelbäumchen gepflanzt, gefolgt vom gemeinsamen  Mittagessen in der Pfarrscheune.

Für diejenigen, die per Fahrrad (etwa 10 km) nach Großau fahren wollen, wird eine  Fahrradgruppe organisiert, gestartet wird um 9 Uhr vom Kaufland-Parkplatz bei der Zibinsbrücke (Şos. Alba-Iulia). Die Rückfahrt erfolgt über Poplaca.

Auch ein Bus wird zur Verfügung gestellt, gefahren wird um 9.30 Uhr vom Thalia-Parkplatz (Bd. Coposu). (RS)

 

Volontäre in Hermannstadt

Hermannstadt.– Das Bürgemeisteramt Hermannstadt sucht junge Volontäre für das Touristeninformationszentrum, die deutsch, spanisch und/oder französisch sprechen. Die Volontäre werden beim Zentrum geschult und erhalten eine Bescheinigung. Interessenten müssen bis spätestens heute ihren Lebenslauf schicken, unter turism@sibiu.ro. (RS)

 

Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache

TVR Tg. Mureş, Samstag, 28. April, 17.00-18.00 Uhr (Wiederholung: Sonntag, 10 Uhr): Die Regisseurin Kincses Réka.

TVR 1,  Donnerstag, 3. Mai, 15.00-17.00 Uhr, AKZENTE: Nachrichten; Themen: Edith Singer; Aus Omas Küche; Reschitzaer Literaturtage. Nachrichten von TVR (15.50-16.05 Uhr);SOS Schäßburg; Hans Hermann – ein Wiedersehen; Deutscholympiade in Hermannstadt.

Die Sendung vom 1. Mai auf  TVR 2fällt aus.

 

 

Posted in Aktuelle Ausgabe, Nachrichten.