Nachrichten

Ausgabe Nr. 2540

 

„Bäm Brännchen“; Parkplätze und Straßen gesperrt; Zum 42. Mal Lieder der Berge“; Arini Fest Cinema; „Beer Craft @ Art”; Michelsberger Spaziergänge; Trauner Trachtenkapelle spielt Blasmusik; Horror- und Fantasyfilme; Performance im Kunsthaus7B; Night Cross Challenge; Heimattreffen rund um das Sachsentreffen 2017; Picknick am Transilvania-Markt ; Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache; Radio Neumarkt auf Deutsch.

 

 „Bäm Brännchen“

Freck. – Das Sächsische Singspiel „Bäm Brännchen“ führen die Siebenbürgisch-Sächsische Jugend und ein Gemeinschaftschor der Siebenbürger Sachsen am Sonntag, dem 6. August, 18.30 Uhr zum Abschluss des Sachsentreffens in der ehemaligen Brukenthalschen Sommerresidenz in Freck auf. Einlass ab 17 Uhr. Aus Hermannstadt verkehren ab 15 bis 18 Uhr alle 30 Minuten Shuttle-Busse nach Freck, Rückfahrt möglich zwischen 21 und 24 Uhr alle 30 Minuten. Einzelheiten im Programmheft des Sachsentreffens. (BU)

 

Parkplätze und Straßen gesperrt

Hermannstadt. – Drei Parkplätze sind laut einer Pressemitteilung des Bürgermeisteramtes während des Sachsentreffens 2017 gesperrt: Auf dem Huetplatz bis zum 7. August, 16 Uhr; auf dem Kleinen Ring vom 4. August, 9 Uhr, bis zum 6. August, 23 Uhr (ausgenommen Anrainer und Parkplatz-Abonnenten); auf dem Platz neben dem Radu Stanca-Nationaltheater bis 7. August, 6 Uhr.

Wegen Reparaturarbeiten an der Wasserleitung ist vom 1. August bis 31. Oktober die Str. Podului (Hammersdorf) nur auf einer Fahrbahn befahrbar.

Die Reissenfelsgasse/Gh. Lazăr ist am 10. August von 7 bis 22 Uhr ebenfalls wegen Arbeiten an der Wasserleitung zwischen Sporergasse/Gral Magheru und Wintergasse/Timotei Popovici für den Kfz-Verkehr gesperrt (BU)

 

Zum 42. Mal Lieder der Berge“

Hermannstadt. – Die 42. Auflage des Internationalen Folklorefestivals „Cântecele Munților“ (Lieder der Berge) findet von Mittwoch, den 9. August, bis Sonntag, den 13. August, in Hermannstadt statt. Der Umzug der teilnehmenden Folkloreensembles aus Serbien, Griechenland, Polen, Georgien, Kolumbien und Rumänien durch die Heltauergasse/Bălcescu auf den Großen Ring findet Freitag, den 11. August, 18 Uhr, statt. Am 11., 12. und 13. August, treten die Ensembles, jeweils ab 19 Uhr, auf dem Großen Ring auf. Jeden Tag gibt es ab 20 Uhr der jeweiligen Küche gewidmete Länderabende in verschiedenen Restaurants. Mehr zum Programm unter www.traditiisibiene.ro (BU)

 

Arini Fest Cinema

Hermannstadt. – Kino im Freien gibt es beim „Arini Fest Cinema” im Erlenpark (Schlittenhang) vom 4. bis 6. August. Diese Auflage ist dem Regisseuren Tim Burton gewidmet, die Filme werden jeweils ab 22 Uhr gezeigt. Das Publikum kann schon ab 10 Uhr an den verschiedenen Workshops und Spielen teilnehmen oder einfach nur Picknick machen. (RS)

 

Beer Craft @ Art

Hermannstadt. – Die erste Auflage des Festivals „Beer Craft @ Art”, die den Herstellern von handgebrautem Bier aus Rumänien gewidmet ist, findet vom 4. bis 6. August im Freilichtmuseum („Târgul de Țară”) statt. (RS)

 

Michelsberger Spaziergänge

Michelsberg/Cisnădioara. – Im Rahmen der Konzertreihe „Michelberger Spaziergänge” gibt es am Sonntag, dem 6. August, 17 Uhr, Musik für Violine und Orgel mit dem Kronstädter Duo Elena und Paul Cristian.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind jederzeit willkommen.

Im Anschluss an jedes Konzert lädt die Michelsberger evangelische Gemeinde alle Anwesenden zu Kaffee und Hanklich in den Pfarrgarten ein. Näheres auf www.michelsberger-spaziergaenge.evang.ro. (RS)

 

Trauner Trachtenkapelle spielt Blasmusik

Hermannstadt. – Traditionelle und moderne volkstümliche Musik spielt die Trachtenkapelle „Siebenbürger“ aus Traun/Oberösterreich am Montag, dem 7. August, im Hof des Friedrich-Teutsch-Begegnungs- und Kulturzentrums in der Fleischergasse/Mitropoliei 30. Das einstündige Konzert beginnt um 18 Uhr. Bei schlechtem Wetter musiziert die Bläserkapelle in der Johanniskirche. Der Eintritt ist frei. (BU)

 

Horror- und Fantasyfilme

Birthälm/Biertan. – Die sechste Auflage des Horror- und Fantasyfilmfestivals „Full Moon” (Vollmond) findet vom 10. bis 13. August in Birthälm statt. Gezeigt werden nicht nur Horrorfilme, sondern auch 19 Kurzfilme aus 15 Ländern zu Legenden, Albträumen und Ängsten in der Welt. Abos mit oder ohne Camping unter: biletmaster.ro: bit.ly/Bilete_LunaPlina2017; Infos unter www.lunaplinafestival.ro, www.facebook.com/LunaPlinaFestival. (RS)

 

Performance im Kunsthaus7B

Michelsberg. – Unter dem Titel „Thinking like a machine“ (Denken wie eine Maschine) präsentiert Niki Passath, Lehrbeauftragter an der Kunsthochschule Wien im Kunsthaus7B im Rahmen der Vasarely-Ausstellung, am Freitag, dem 11. August, um 16 und um 20 Uhr eine Performance mit malenden Robotern. (BU)

 

Night Cross Challenge

Hermannstadt. – Zu einem Nachtlauf im Freilichtmuseum lädt die Hermannstädter Athletin Daniela Cârlan am 25. August ein. Gelaufen werden 4,5 km bzw. 9 km, die Teilnahme kostet 50 Lei. Näheres und Einschreibungen unter ht tp://acceptaprovocarea.com/project-details/night-cross-challenge. (RS)

 

 

Heimattreffen rund um das Sachsentreffen 2017

Rund um das Sachsentreffen 2017 finden rund um Hermannstadt und nicht nur zahlreiche Heimattreffen statt. Im Folgenden einige Beispiele:

Neppendorf: 3.-8 August. Mehr zum Programm des 10. Neppendorfer Heimattreffens finden Sie unter www.hog-neppendorf.de

Roseln: 3.-7. August. Am 3. August: Hanklich und Brot backen wie bei einer Verlobung, Gottesdienst, abends Ball;

Alzen: 6.- 7. August; Am 6. August, 14 Uhr: Gottesdienst mit anschließendem Burgfest mit den Trauner Adjuvanten. Am 7. August, ab 10.30 Uhr. Frühschoppen auf der Burg mit der „Siebenbürgischen Blaskapelle Stuttgart“; ab 20 Uhr: Ball mit den Schlagerbengeln im Festsaal. Nähere Auskünfte bei Rosi Müller (0744-10.56.20) oder bei Hans Tekeser (Tel. 0049-162-7846655, E-Mail: hans.te keser@alzner-automotive.de)

Großscheuern: 6. August, 11 Uhr: Einweihung des Altars; anschließend Treffen im Pfarrgarten.

Gierelsau: 7. August, 10 Uhr: Gottesdienst mit anschließendem gemütlichen Beisammensein.

Großau: 7. August: 15 Uhr, Plauderstündchen in der Kirchenburg; 18 Uhr, Singen im Pockesgärtchen; 8. August: Heimattreffen mit Gottesdienst in der Pfarrscheune, am Abend daselbst Ball.

Agnetheln: 8. August, 18 Uhr: Kulturprogramm im Schulhof der deutschen Schule.

Probstdorf: 8. August: Ab 14 Uhr, Probstdorfer Sommerfest mit der Reinhardt Reißner-Band.

Braller: 9. August, Braller Sommerfest: 11 Uhr, Gottesdienst, anschließend Kulturprogramm im Gemeindesaal sowie Tanz mit der Band Duo Magic.

Hundertbücheln: 9. August: 14 Uhr, Wandeln zu Fuß oder mit dem Pferdewagen auf den Spuren des Riesen, der, so die Sage, diese legendäre Landschaft der 100 Bücheln geschaffen haben soll; Feier im Pfarrgarten.

Mediascher Treffen: 11.-14. August: 750 Jahre erste urkundliche Erwähnung; 500 Jahre Reformation; Fünftes Apfelbäumchen pflanzen. Genaueres unter www.mediasch.de

Holzmengen: 12. und 13. August. Beginn 12. August, 10 Uhr: Festgottesdienst mit Pfarrer Hans-Georg Junesch; 19 Uhr, Ball mit der Feeling-Band im Gemeindesaal. Sonntag, 13. August, ab 16 Uhr: Gemütliches Beisammensein auf dem Pfarrhof bei Kaffee und Kuchen, nebst Erzählungen zur Geschichte des Ortes; ab 19 Uhr ebenda Tanz und Gesang sowie Regionalspezialität „Ceaun made in Hosman“ am offenen Feuer. Infos unter 0049-1573 8399 444. (BU)

 

Picknick am Transilvania-Markt

Hermannstadt. – Ab diesen Samstag ist Picknicken am Transilvania-Markt möglich. Lokale Gemüse-, Obst-, Wurst- und Käsesorten können direkt am Marktplatz ausprobiert werden, denn der Hermannstädter Kreisrat, der diesen Markt auch verwaltet, hat hier unter einem Nussbaum einen Picknickplatz mit mehreren Tischen und Bänken eingerichtet. Hinter den Käsetheken befindet sich ein Waschbecken, so dass Obst und Gemüse gewaschen werden können. Der Transilvania-Markt ist jeweils samstags zwischen 8 und 14 Uhr geöffnet, verkauft werden hauptsächlich Produkte aus dem Kreis Hermannstadt. (RS)

 

Rumänisches Fernsehen in deutscher Sprache

TVR Tg. Mureş, Samstag, 5. August, 17.30-18.30 Uhr (Wiederholung: Sonntag, 10 Uhr).

TVR 2, Dienstag, 8. August, 13.40-14.10 Uhr: Banater Heimattage (Teil I).

TVR 1, Donnerstag, 10. August, 15.00-17.00 Uhr, AKZENTE: Nachrichten; Hermannstädter Orgelsommer; 250 Jahre Grossjetscha/Iecea Mare; Zeidner Tage . Nachrichten von TVR (15.50-16.10); Check in – das Reisemagazin der Deutschen Welle; Sachsentreffen in Hermannstadt.

 

Radio Neumarkt auf Deutsch

Sendezeiten: Mo.-Sa. 21 bis 22 Uhr, So. 10.30 bis 11 Uhr auf den Frequenzen der Mittelwelle 1593, 1323, 1197 kHz und im Livestream unter www.radio mures.ro/ de/: Freitag: Feier der Reformation; Samstag: Veranstaltungskalender und Musik; Gespräch mit Nid De Poule; Montag: Sachsentreffen 2017 in Hermannstadt; Dienstag: Zu Hause in Siebenbürgen – Gespräch mit Brunhilde Böhls; Mittwoch: Soziales; Donnerstag: HZ-Vorschau, Wirtschaftsmeldungen.

Die Sendung ist montags bis freitags in Hermannstadt auch über die UKW-Frequenz 106,8 zu empfangen.

 

 

 

 

 

Posted in Aktuelle Ausgabe, Nachrichten.