In Hermannstadt weihnachtet es sehr

2408

Streiflichter von der Eröffnung des Hermannstädter Weihnachtsmarktes

 

  Nur noch der Schnee scheint der weihnachtlichen Atmosphäre auf dem Großen Ring zu fehlen. Am Freitag, dem 21. November wurde die achte Auflage des Hermannstädter Weihnachtsmarkts offiziell eröffnet. Regenwetter und Kälte konnten den Hermannstädtern nichts anhaben, sie strömten auf den Großen Ring in Scharen. Herzlich willkommen hießen von der Bühne, die diesmal vor dem Bürgermeisteramt aufgebaut wurde, Vizebürgermeisterin Astrid Fodor und Geistliche aller Hermannstädter Konfessionen die Besucher des Weihnachtsmarkts.

 

  Weiterlesen

2015 „Jahr der Bildung”

2408

82. Landeskirchenversammlung tagte in Hermannstadt

 

Im Zeichen des zu Ende gehenden „Jahres des Diakonie“ (2014) und des bevorstehenden „Jahres der Bildung“ (2015) stand die 82. Landeskirchenversammlung (LKV) der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien (EKR) die am Samstag, dem 25. November, im Hermannstädter Bischofspalais getagt hat. Neben einem neuen Landeskonsistorium wurden des weiteren ein geistliches Mitglied der Oberdisziplinarkammer und der Rat für Rechtsfragen gewählt. Weiterlesen

Tagung und Buchvorstellung

2408

Zum 275. Jubiläum des Hermannstädter Militärspitals

 

Mit einer Jubiläumstagung und einer Buchvorstellung feierte das Hermannstädter Militärspital Anfang November 275 Jahre seit seiner ersten urkundlichen Erwähnung. 1999 hatte die Einrichtung, die heute Dr. Alexandru Augustin-Militärnotkrankenhaus heißt, ihr 140. Jubiläum gefeiert. Als Stichdatum hatten die Veranstalter damals die 1859 erfolgte Eröffnung des Garnisonsspitals im ehemaligen Militärerziehungshaus in der Schewisgasse/Bd. Victoriei angesetzt.

Weiterlesen

Grüezi Schmetterball!

2408

CS Volei Alba Blaj qualifizierte sich ins Achtelfinale

 

Schon lange wurde kein wichtiges Volleyballmatch in der Transilvania-Halle in Hermannstadt ausgetragen. Am Mittwochabend war es dann aber wieder soweit: Die Damenmannschaft von CS Volei Alba Blaj trat gegen die Schweizerinnen von Volley Köniz innerhalb des CEV Cups (der zweithöchste Europapokal-Wettbewerb für Vereinsmannschaften im Volleyball) an. Das Spiel in der Schweiz hatten die Blasendorferinnen nur knapp verloren (2:3) doch nun durften sie sich bei den Vizemeisterinnen der Schweiz im Hermannstädter Rückspiel revanchieren.

   Weiterlesen