Heißer Schnaps für den „Genossen”

2398

Am 20. September 1974 wurde die Transfogarascher Hochstraße eröffnet

 

Als greatest driving road in the world" (tollste Verkehrsstraße der Welt) bezeichnete ein Reporter der BBC-Sendung Top Gear" (Höchstgang) 2009 die Transfogarascher Hochstraße, die auf der Nord-Süd-Achse die Südkarpaten überquert. Gebaut wurde die Straße von 1970 bis 1974, am 20. September 1974, also vor genau 40 Jahren wurde sie feierlich eröffnet. Ursprünglich war sie als einspurige Forststraße geplant, aber der damalige Staatschef und Generalsekretär der Rumänischen Kommunistischen Partei forderte zwei Spuren, in der gleichen Bauzeit… Weiterlesen

Liebe zur Musik geweckt

2398

Der siebenbürgische Musiker Michael Beck ist tot

 

Der 1955 in Urwegen geborene Michael Hamlescher, als Musiker unter dem Namen Michael Beck bekannt, wurde in der Wuppertaler Zeitung vom 23. Oktober 2004 anlässlich seines 25. Jubiläums an der Bergischen Musikschule als „Wanderer zwischen den Musikwelten bezeichnet" und als einer „der regelmäßig auszieht, Toleranz zu leben". Am 11. September 2014 kam Michael Beck bei einem schweren Verkehrsunfall bei Konstanza ums Leben. Eine seiner ehemaligen Kolleginnen an der Hermannstädter Kunstschule, die in Frankfurt an der Oder tätige Violonistin Simona Böhm, erinnert sich im Folgenden an den viel zu früh Verstorbenen: Weiterlesen

„Bildung kann man dir nicht nehmen”

2398

Großzügige Sachspende der Michael Schmidt-Stiftung zum Schulbeginn

 

65.000 Schülerinnen und Schüler gehen seit Montag im Kreis Hermannstadt wieder zur Schule. Während ca. 8.000 Erst- und Zweitklässler auf ihre Lehrbücher noch warten müssen, dürfen sich die Kinder freuen, die an einer der 19 Schulen mit deutschen Abteilungen die Vorbereitungsklassen besuchen. Die Michael Schmidt-Stiftung und die Bayerische Staatsregierung schenkten diesen entsprechende Lehrmittel. Weiterlesen

Lobby in Berlin

2398

Pressemitteilung von der DFDR-Vorstandssitzung

 

Der Vorstand des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) trat am vergangenen Freitag zu einer ordentlichen Sitzung zusammen. Die Sitzung wurde vom DFDR-Vorsitzenden Dr. Paul-Jürgen Porr geleitet, an ihr nahmen Repräsentanten aller fünf Regionalforen teil sowie der Ehrenvorsitzende Dr. Paul Philippi, der Abgeordnete Ovidiu Ganţ und Christiane Cosmatu, Unterstaatssekretärin im Departement für interethnische Beziehungen. Auf der Tagesordnung standen insgesamt acht Punkte, die in der fast vierstündigen Besprechung behandelt wurden.

 

Weiterlesen