300-Millionen-Investition in Mühlbach

2377

Auch für Hermannstädter ist was dabei: Autobahn und Schengen-Flughafen

 

 

Star Spirit heißt die neue Abteilung der Daimler-Tochter Star Transmission in Mühlbach/Sebeş Alba, für die am Freitag der Grundstein gesetzt wurde. Hier baut Daimler ab 2016 das neueste automatische Getriebe, das 9G-TRONIC. Die 300-Millionen-Investition soll  nicht nur mindestens 500 neue Arbeitsplätze sichern, sondern auch die Bauarbeiten für die lang erwartete Autobahn von Mühlbach bis zur ungarischen Grenze beschleunigen. Das versprach Premierminister Victor Ponta bei der Grundsteinlegung, die am 4. April im Beisein mehrerer Regierungsmitglieder, rumänischer und deutscher Unternehmer aber auch Vertretern der Mutterfirma Daimler stattfand.

 

Foto: Moderator Cătălin Ştefănescu (ganz links) lud die Gäste ein, im Grundstein mehrere Symbole zu versenken, wie einen Geldbeutel mit zwei Münzen, ein Zahnrad und eine Zeitung aus Alba, wie man auch auf dem Bildschirm sehen konnte. Eine von allen Teilnehmen unterzeichnete Plakette verschloss anschließend das Loch. Als erster durfte Peter Schabert (2. v. l.) ein Symbol wählen, gefolgt von Markus Schäfer, Victor Ponta, Bernd Krottmayer, Werner Hans Lauk, Mercedes-Benz Rumänien-Chef Boris Billich und Bürgermeister Alexandru Dăncilă. Foto: Ruxandra STĂNESCU Weiterlesen

Ein musikalischer Hauch von Karfreitag

2377

Der Hermannstädter Bachchor führte Bachs Johannespassion" auf

 

Stille und Schweigen herrschte nach der Aufführung am Dienstag Abend in der Ursulinenkirche. Der Chor der Engel hatte die Johannespassion abgeschlossen und klang noch nach in den zahlreichen Zuhörern. Man hätte in dieser Stimmung verweilen können bis zum Ostersonntag, meinte eine Besucherin.

Weiterlesen

Was tun mit 10 Mio. Euro?

2377

Notizen von dem vierten Theatermarathon

 

Was würden Sie, liebe Leserin, lieber Leser, mit 10 Millionen Euro tun? Vorausgesetzt Sie würden Lotto spielen und auch gewinnen. Sich ein Haus auf einer kroatischen Insel kaufen? Oder gleich die ganze Insel, wenn das Geld reicht? Davon träumen auch die beiden Hauptgestalten des Theaterstücks „6/49“ von György Spiro, in der Regie von Alexandru Maftei.

  Weiterlesen

Nicht nur für Kinder

2377

Über die zweite Ausgabe des Comic-Festivals

 

Kartoffelnase und Glubschaugen, Igelhaare und Hasenzähne. Fertig ist das Gesicht einer Comic-Figur. Die besten Comic-Zeichner aus Rumänien besuchten am Wochenende Hermannstadt, denn hier fand die zweite Ausgabe des Internationalen Comic-Festivals statt, das vom Hermannstädter Verein „Ille et Vilaine“ in Zusammenarbeit mit dem Verein „Solidarite 35 Roumanie“ aus Frankreich organisiert wurde.

  Weiterlesen